MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Patio Sitzkissen Neu Pflegt

Bevor sie in die sitzpolsterung ihrer terrasse einsteigen, wĂ€hlen sie einen stoff, der fĂŒr den außenbereich bestimmt ist. Wenn sie nicht den richtigen stoff finden, wird das kissen schnell verblassen und sogar an den nĂ€hten durch verwitterung auseinander gehen. Lassen sie nicht all ihre harte arbeit verschwenden, indem sie den falschen stoff wĂ€hlen. Verpackt und rahmengenĂ€ht...

Wie Man Ein Patio Sitzkissen Neu Pflegt


In Diesem Artikel:

Patio Sitzkissen bieten zusĂ€tzlichen Komfort fĂŒr BĂ€nke und StĂŒhle im Freien.

Patio Sitzkissen bieten zusĂ€tzlichen Komfort fĂŒr BĂ€nke und StĂŒhle im Freien.

Bevor Sie in die Sitzpolsterung Ihrer Terrasse einsteigen, wĂ€hlen Sie einen Stoff, der fĂŒr den Außenbereich bestimmt ist. Wenn Sie nicht den richtigen Stoff finden, wird das Kissen schnell verblassen und sogar an den NĂ€hten durch Verwitterung auseinander gehen. Lassen Sie nicht all Ihre harte Arbeit verschwenden, indem Sie den falschen Stoff wĂ€hlen. Boxed und rahmengenĂ€hte Kissen sind nicht so schwer zu nĂ€hen, solange Sie die alte KissenhĂŒlle als Muster verwenden.

1

Waschen und trocknen Sie den Stoff, bevor Sie ihn schneiden. Dadurch wird es vorgescrashed und es ist einfacher mit ihm zu arbeiten. Leg es zur Seite.

2

FĂŒgen Sie den Nahttrenner zwischen die NĂ€hte des alten Kissens ein, um die FĂ€den zu entfernen. FĂŒhren Sie den Nahttrenner die Naht hinauf, um die FĂ€den zu schneiden. Wiederholen Sie dies fĂŒr alle StoffnĂ€hte. Schneiden Sie nicht durch den Stoff - Sie werden die alten KissenstĂŒcke als Muster fĂŒr Ihr neues Kissen verwenden. Entfernen Sie das Kissen und legen Sie es zur Seite.

3

Entfernen Sie die baumelnden FĂ€den entlang der NĂ€hte der PolsterstĂŒcke. Legen Sie die einzelnen Teile, die aus einem Oberteil, einer Unterseite und vier Seiten bestehen, auf das BĂŒgelbrett, um jedes StĂŒck zu bĂŒgeln. Sie möchten, dass der Stoff so flach wie möglich liegt.

4

Legen Sie die PolsterstĂŒcke auf Ihren neuen Bezugsstoff. Stecken Sie sie mit Quilt- oder NĂ€hnadeln fest.

5

Schneiden Sie die neuen Kissen aus dem neuen Möbelstoff nach dem Muster der alten StĂŒcke.

6

Messen Sie die Nahtzugabe auf den alten Teilen, damit Sie die Nahtzugabe fĂŒr die neuen Kissen kennen.

7

Schneiden Sie die SchrĂ€gbĂ€nder fĂŒr das Keder, wenn das Polster keilförmig war, breiter als das Polster oder die Kordel.

8

Falten Sie die Bias-Streifen ĂŒber die Kordel und nĂ€hen Sie so nah wie möglich an der Kordel. Vermeiden Sie, das Kabel selbst zu nĂ€hen. Verwenden Sie einen Reißverschlussfuß, um dies zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass die falschen Seiten das Kabel einklemmen. Sie werden auf der rechten Seite des Stoffes nĂ€hen.

9

NÀhen Sie die Enden der vier SeitenwÀnde an drei Ecken zusammen und lassen Sie die vierte Ecke frei.

10

Befestigen Sie die Seitenverpackungspaneele - rechte Seiten zusammen - an den unteren und oberen Paneelen mit NĂ€hnadeln, wobei Sie die Kordel zwischen den NĂ€hten, wo sie die oberen und unteren Paneele verbinden, einnĂ€hen. Die Kordel verhindert ĂŒbermĂ€ĂŸigen Verschleiß. Ein Ende offen lassen, um das Kissen einzusetzen.

11

NÀhen Sie entlang der Nahtzugabe, gemessen ab Schritt 5, um die unteren und oberen Teile an den SeitenwÀnden zu befestigen, aber lassen Sie eine Seite offen, um das Kissen einzusetzen. Entfernen Sie die Stifte, wÀhrend Sie nÀhen.

12

Setzen Sie das Kissen durch die offene Seite ein. Handstich die Öffnung geschlossen.

Dinge, die du brauchst

  • Nahttrenner
  • Eisen
  • BĂŒgelbrett
  • Stifte
  • Tuchmaßband
  • Outdoor-Möbelstoff
  • Polsterschnur
  • Schere
  • Faden
  • NĂ€hmaschine
  • Reißverschlussfuß

Tipps

  • Schneiden Sie den Stoff fĂŒr die Kordeln ĂŒber die Diagonale - die Vorspannung - des Stoffes, so dass er beim Umgehen der eckigen Ecken nachgibt.
  • Nachdem Sie das Kissen zusammengenĂ€ht haben, schneiden Sie die Kanten der NĂ€hte innen an der Ecke ab, um die Bauschigkeit zu entfernen, die durch die Nahtzugabe entsteht. Wenn die ursprĂŒngliche Nahtzugabe zu klein erscheint, als wĂ€re sie nach dem Erstellen der Abdeckung möglicherweise abgeschnitten worden, können Sie die Nahtzugabe nach Belieben anpassen und beim Schneiden der einzelnen Teile aus dem Material vergrĂ¶ĂŸern.
  • Wenn Sie ein Ende des Kissens nicht mit der Hand nĂ€hen möchten, stecken Sie einen Reißverschluss in die LĂ€nge des Kissens. Ein Reißverschluss ermöglicht das einfache Einsetzen des Kissens.

Warnungen

  • Verwenden Sie einen gewichteten Thread fĂŒr den von Ihnen verwendeten Stoff. Vermeiden Sie BaumwollfĂ€den beim NĂ€hen von Polsterstoffen im Freien. Suchen Sie nach einem Polyester- oder Synthetikfaden, der der Witterung standhalten kann.
  • Folgen Sie der Nahtzugabe, die Sie gewĂ€hlt oder gemessen haben. Wenn Sie dies nicht tun, könnte die gepolsterte Abdeckung fĂŒr das Kissen nicht richtig passen. Wenn Sie zu viel Nahtzugabe verwendet haben, ist die Abdeckung zu eng. Zu wenig und das Kissen ist zu locker.

Video-Guide: Ausstellung Gartenmöbel Fa. Gautzsch MĂŒnster.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen