MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Stuhl Neu AuffĂŒllt Und Den Schaum Ersetzt

Ein re-do fĂŒr die schaumgepolsterten esszimmerstĂŒhle ist ein relativ einfacher schnitt-und-heftklammer-job, der ein mĂŒdes, mit ketchup beflecktes, von katzen verkratztes set stĂŒhle revitalisieren kann. Beginnen sie am ende mit der vorstellung ihres nachgerĂŒsteten esszimmers und experimentieren sie mit verschiedenen sitzmöglichkeiten fĂŒr den stuhl. Vielleicht möchten sie die...

Wie Man Einen Stuhl Neu AuffĂŒllt Und Den Schaum Ersetzt


In Diesem Artikel:

Wenn die EsszimmerstĂŒhle keinen Geschmack mehr haben, machen Sie die Kissen neu, um den Raum aufzupeppen.

Wenn die EsszimmerstĂŒhle keinen Geschmack mehr haben, machen Sie die Kissen neu, um den Raum aufzupeppen.

Ein Re-Do fĂŒr die schaumgepolsterten EsszimmerstĂŒhle ist ein relativ einfacher Schnitt-und-Heftklammer-Job, der ein mĂŒdes, mit Ketchup beflecktes, von Katzen verkratztes Set StĂŒhle revitalisieren kann. Beginnen Sie am Ende mit der Vorstellung Ihres nachgerĂŒsteten Esszimmers und experimentieren Sie mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten fĂŒr den Stuhl. Vielleicht möchten Sie die StĂŒhle von Queen Anne tĂŒnchen und die gestreiften Brokatkissen mit Graffiti-bedruckter Leinwand aufwerten. Oder ersetzen Sie das getragene Tabak Ultra-Suede mit Chartreuse Samt. Wie auch immer Sie sich entscheiden, lassen Sie den Stoff vor dem ersten Schnitt mit Fleckenschutz behandeln. Und verwenden Sie immer High-Density-Schaum fĂŒr maximalen gnoshing Komfort.

1

Verteilen Sie ein Tuch in Ihrem Arbeitsbereich, richten Sie den Stuhl um und entfernen Sie die Schrauben, mit denen der Sitz am Rahmen befestigt ist. Stellen Sie die Schrauben zur Seite. Verwenden Sie einen Flachkopfschraubendreher oder eine Zange, um die Heftklammern zu entfernen, die die StaubschutzhĂŒlle und das Bezugsgewebe am Sitz halten. Entsorgen Sie die Klammern.

2

Markieren Sie die SitzflĂ€che mit Kreide, um die Position der Schraubenlöcher zu zeigen - Sie können einen Pfeil auf jedes Loch zeichnen. Sie mĂŒssen wissen, wo Sie die Schrauben wieder einsetzen mĂŒssen, wenn der Sitz neu gepolstert ist. Markieren Sie auch "vorne" und "hinten" auf dem Sitz, um das Stoffmuster auszurichten.

3

Den Stoff, die alte Wattierung und den Schaum abziehen. Der Schaum wird mit der Zeit zusammengedrĂŒckt und abgebaut. Versuchen Sie also nicht, den Schaum zu speichern, es sei denn, die StĂŒhle sind fast neu. Legen Sie den Sitz kopfĂŒber auf einen neuen Schaumblock und verfolgen Sie den Sitz mit einem Marker. FĂŒgen Sie einen zusĂ€tzlichen Zoll fĂŒr einen Sitz hinzu, der oben auf dem Stuhlrahmen sitzt und nicht darin passt. Der zusĂ€tzliche Schaum wickelt sich herum und polst die RĂ€nder des Holzsitzes aus, nachdem Sie den Schaum mit der Watte befestigt haben.

4

SprĂŒhen Sie Klebstoff auf die SitzflĂ€che und setzen Sie den Schaum darauf - machen Sie es beim ersten Mal richtig, weil Sie den Schaum möglicherweise nicht bewegen können, um ihn einzustellen, sobald er den Klebstoff berĂŒhrt. Lassen Sie den Kleber trocknen. Das dauert normalerweise nicht viel Zeit.

5

Drehen Sie den Sitzschaum auf eine LĂ€nge von Dacron-Polyester-Watte und schneiden Sie ihn um den Sitz herum. Lassen Sie einen zusĂ€tzlichen Rand, um die Watte ĂŒber den Schaum und das Holz zu ziehen und unter dem Stuhl zu befestigen. Heften Sie die Watte an den Stuhlboden, beginnen Sie an der Vorderseite des Sitzes und glĂ€tten und ziehen Sie die Watte straff ĂŒber den Schaum, bevor Sie ihn ĂŒber den RĂŒcken legen. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr die Seiten. Schneiden Sie die ĂŒberschĂŒssige Watte in der NĂ€he der Heftklammern ab.

6

Legen Sie das Polstergewebe mit der rechten Seite nach unten und legen Sie die gepolsterte Seite des Sitzes darauf, zentrieren Sie jedes Muster oder richten Sie alle Streifen mit der Form des Sitzes aus. Schneiden Sie die Form des Stuhlsitzes um und lassen Sie einen breiten Rand, um den Stoff ĂŒber den Schaumstoff zu wickeln und unter dem Stuhl zu befestigen.

7

Heften Sie den Stoff an den Stuhl, von vorne nach hinten, von Seite zu Seite, wĂ€hrend Sie die Wattierung sichern. GlĂ€tten Sie den Stoff mit der HandflĂ€che oder der HandflĂ€che, um FĂ€ltchen zu vermeiden und vermeiden Sie kleine Ziehmarken, die auftreten können, wenn Sie den Stoff mit den Fingern glatt ziehen. Sparen Sie die Ecken fĂŒr den Rest und schaffen Sie ordentliche Falten oder verpackte Ecken, um den Stoff um die Kurve oder die Ecke des Stuhlsitzes zu passen. Markieren Sie die Punkte fĂŒr die Schraubenlöcher.

8

KĂŒrzen Sie den Bezugsstoff etwa 1/2 Zoll von den Heftklammern. Legen Sie ein StĂŒck Stoff ĂŒber die RĂŒckseite des Sitzes und schneiden Sie ein StĂŒck, das 1/2 Zoll grĂ¶ĂŸer als der Sitz ist. Falten oder drĂŒcken Sie die Kanten nach unten und heften Sie das Bambustuch an den Stuhlboden, um die Heftklammern und Stoffkanten zu bedecken. Markieren Sie die Schraubenlöcher auf dem Stoff, wĂ€hrend Sie gehen.

9

Stechen Sie fĂŒr jede Schraube ein kleines Loch durch jede TrĂ€ger-, Stoff- oder Polsterschicht und schrauben Sie den neu gepolsterten und gepolsterten Sitz wieder in den Stuhlrahmen.

Dinge, die du brauchst

  • Gepolsterte Stuhlsitze
  • Polsterstoff
  • Polsterschaum mit hoher Dichte
  • Dacron-Polyesterwatte
  • Drop-Tuch
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Zange (optional)
  • Kreide
  • Schere
  • SprĂŒhkleber
  • Tacker
  • Eisen (optional)

Tipps

  • Entscheiden Sie sich nach Möglichkeit fĂŒr ein pneumatisches Tacker, um Verschleiß an HĂ€nden und Armen zu vermeiden.
  • Wenn Sie die Schichten an den Sitz des Stuhls ziehen und festklammern, ĂŒberprĂŒfen Sie die Stellen, an denen Sie einen Abschnitt rĂŒckgĂ€ngig machen und ihn so anpassen sollten, dass er gleichmĂ€ĂŸig passt oder das Muster korrekt anzeigt.

Warnungen

  • Verwenden Sie SprĂŒhkleber in einem gut belĂŒfteten Bereich.
  • Aufgrund der Anzahl der scharfen weggeworfenen Klammern, die an diesem Projekt beteiligt sind, ist es am besten, aus dem Verkehrsmuster fĂŒr kleine Kinder herauszuarbeiten. Ihre FĂŒĂŸe und Ihre Konzentration werden es Ihnen danken.

Video-Guide: Schaumstoff in Form bringen1.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen