MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Bank Mit Vinyl Neu Aufpolstert

Vinyl dient als waschbares, strapazierfĂ€higes material fĂŒr polstermöbel. Bedecken sie eine bank mit vinyl, damit sie verschĂŒttete speisen und getrĂ€nke aushalten kann und sie sich keine sorgen ĂŒber flecken auf dem stoff machen mĂŒssen. Das arbeiten mit vinyl ist Ă€hnlich wie das arbeiten mit anderen bezugsstoffen, wenn sie eine bank bedecken.

Wie Man Eine Bank Mit Vinyl Neu Aufpolstert


In Diesem Artikel:

Die Polsterung einer Bank mit Vinyl ist Àhnlich wie bei gewebten Stoffen.

Die Polsterung einer Bank mit Vinyl ist Àhnlich wie bei gewebten Stoffen.

Vinyl dient als waschbares, strapazierfĂ€higes Material fĂŒr Polstermöbel. Bedecken Sie eine Bank mit Vinyl, damit sie verschĂŒttete Speisen und GetrĂ€nke aushalten kann und Sie sich keine Sorgen ĂŒber Flecken auf dem Stoff machen mĂŒssen. Das Arbeiten mit Vinyl Ă€hnelt dem Arbeiten mit anderen Bezugsstoffen, wenn Sie eine Bank abdecken, außer dass die Falte um die Ecken sperrig wirken kann. Trimmen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Stoff, wenn Sie zu den Ecken kommen, um sie sauber und ordentlich zu halten. Wenn die Bank fĂŒr den Einsatz im Freien vorgesehen ist, wĂ€hlen Sie ein Vinyl in MarinequalitĂ€t, da es fĂŒr Feuchtigkeit und Sonnenlicht ausgelegt ist.

1

GlÀtten Sie das Vinyl mit der Vorderseite nach unten auf einer sauberen ArbeitsflÀche. Verteilen Sie die Stoffwatte auf dem Vinyl.

2

Zentriere die Bank mit der Vorderseite nach unten auf die Batting und Vinyl.

3

Greifen Sie die Batting und Vinyl auf einer langen Seite der Bank und falten Sie es ĂŒber die untere Kante der Bank und drĂŒcken Sie auf die Bank, um sicherzustellen, dass es nicht von den Materialien rutscht. Heften Sie durch das Vinyl und wischen Sie alle paar Zentimeter entlang der gesamten Seite, so dass die letzten etwa 2 Zoll in der NĂ€he jeder Ecke nicht verklipst sind.

4

Falten Sie die gegenĂŒberliegende Seite des Stoffes und die Watte - auch entlang einer langen Kante der Bank - ĂŒber den Boden der Bank, ziehen Sie die Materialien fest und heften Sie sie alle paar Zentimeter außer in der NĂ€he der Ecken.

5

Falten Sie die Batting und Vinyl ĂŒber die jeweils verbleibende Seite, heften Sie sie an Ort und Stelle, ĂŒberspringen Sie die Ecken. Das Vinyl sollte fest an der Bank mit Klappen aus losem Vinyl und Watte an jeder Ecke befestigt sein.

6

Quetschen und falten Sie das lose Vinyl und die Watte entlang einer Ecke in einem Winkel von 45 Grad zur Ecke, wobei Sie in einem Winkel von 45 Grad zur Ecke auf jeder Seite des Stoffes heften, so dass ein steifer Überhang von der Bank aufsteht. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen drei Ecken.

7

Schneiden Sie das ĂŒberschĂŒssige Material so nahe wie möglich an der Bank entlang der gehefteten 45-Grad-Winkellinie mit einer Polsterschere ab. Ziehe das restliche ĂŒberschĂŒssige Gewebe, das in der NĂ€he des Punktes jeder Ecke hervorsteht, und falte es entlang der 45-Grad-Winkellinie flach herunter. Heften Sie jeden mit zwei oder drei Klammern fest.

Dinge, die du brauchst

  • Vinyl Polsterstoff 3 cm lĂ€nger und breiter als die Tischplatte
  • Stoffwatte in der gleichen GrĂ¶ĂŸe wie Stoff
  • Tacker
  • Polsterschere

Tipps

  • Sie können eine Bank mit Vinyl ĂŒber die Oberseite des vorhandenen Gewebes polstern. Wenn Sie den alten Stoff lieber zuerst entfernen möchten, ziehen Sie die Heftklammern aus dem Boden der Bank heraus und verwenden Sie den alten Stoff als Vorlage fĂŒr den neuen Stoff.
  • Wenn die angewinkelte Ecke zu knifflig erscheint, falten Sie stattdessen die Ecken, als wĂŒrden Sie ein Geschenk umwickeln und durch die Falten heften. Die Ecken können auf diese Weise voluminöser erscheinen, da Vinyl ein bisschen dick ist.

Warnung

  • Tragen Sie beim Heften einen Augenschutz, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen