MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Ottoman, Der Dimples Hat, Neu Polstert

GrĂŒbchen in einer ottomane kann eine von zwei dingen bedeuten: es soll dekorative grĂŒbchen haben, die durch knöpfe durch das kissen gebunden sind, oder die ottomane ist so abgenutzt, dass der innere schaum oder die watte sich verschoben haben oder auseinanderzufallen begonnen hat. Der umpolstertyp ist in beiden fĂ€llen im wesentlichen gleich,...

Wie Man Einen Ottoman, Der Dimples Hat, Neu Polstert


In Diesem Artikel:

Die Originalmaterialien dienen als Vorlagen beim Umpolstern eines Ottomanen.

Die Originalmaterialien dienen als Vorlagen beim Umpolstern eines Ottomanen.

GrĂŒbchen in einer Ottomane kann eine von zwei Dingen bedeuten: Es soll dekorative GrĂŒbchen haben, die durch Knöpfe durch das Kissen gebunden sind, oder die Ottomane ist so abgenutzt, dass der innere Schaum oder die Watte sich verschoben haben oder auseinanderzufallen begonnen hat. Der Umpolsterungsprozess ist in beiden FĂ€llen im Wesentlichen der gleiche und verleiht diesem abgenutzten Ottoman neues Leben und ein neues Aussehen.

Lieferungen

Polstermaterial ist der SchlĂŒssel zu einem robusten Ottoman - Standardmaterial von der Stange ist zu dĂŒnn und wird schnell abgenutzt oder zerreißen. Einige StoffgeschĂ€fte tragen Möbelstoffe oder wenden sich an einen örtlichen Polsterer. Polsterschaum schafft den dicken, bequemen Körper der Ottomane. Der Polsterschaum wird vor dem Stoff umgeschlagen und hilft, die Form etwas zu krĂŒmmen. Ein Tacker und SprĂŒhkleber fĂŒr Schaum halten alles fest. Wenn Sie mit den mit Stoff bezogenen Knöpfen einen GrĂŒbcheneffekt erzielen, benötigen Sie ebenso viele wie auf dem Originalhocker, sowie Polstergarn, eine Nadel und zusĂ€tzliche Knöpfe, um die anderen Knöpfe durch die Unterseite des Kissens zu sichern.

Demontage

Klammern werden ĂŒblicherweise verwendet, um den osmanischen Stoff an seinem Rahmen oder festen TrĂ€ger zu halten. Wenn Sie den Ottoman umdrehen, können Sie die Geheimnisse seiner Montage erkennen. Pry stapelt mit einem Schlitzschraubendreher den alten Stoff ab. Speichern Sie es als Vorlage fĂŒr Ihre neue Fabric. Reißen Sie den alten Schaumstoff und die Watte ab und tun Sie Ihr Bestes, um die Dinge in einem StĂŒck zu halten, damit die neuen Materialien leichter dimensioniert werden können. Wenn diese Ottomane Zierknöpfe hat, die dem StĂŒck GrĂŒbchen geben, schneiden Sie die FĂ€den, die sie festhalten, und entfernen Sie sie. Was ĂŒbrig bleibt, ist das Skelett oder der innere Rahmen des Osmanen.

Neupolsterung

Setzen Sie das alte StĂŒck Polsterschaum auf das neue und zeichnen Sie es mit einem Marker um. Schere kann verwendet werden, um das neue StĂŒck auszuschneiden; Ein Universalmesser funktioniert besser, wenn der Schaum fĂŒr eine Schere zu dick ist. Verwenden Sie die gleiche alt-neu-Vorlage mit der Batting- und Fabric-Methode. Der SprĂŒhkleber sichert den Schaum auf der Ottoman Base. Drehen Sie die Ottomane auf den Schaum, wenn sie einmal aufgesprĂŒht wurde, um den Klebstoff zu festigen, oder legen Sie ein paar schwere BĂŒcher auf den Schaum, wenn der Klebstoff trocknet. Das Umpolstern ist einfacher, wenn die Ottomane auf dem Kopf steht. Spreizen Sie die Batting auf dem Boden, wickeln Sie es um die RĂ€nder der Ottomane und heften Sie es mit der Heftpistole an Ort und Stelle. Das Heften einer Seite und dann der gegenĂŒberliegenden Seite, wĂ€hrend die Batting straff gezogen wird, schafft ein sauberes Finish. Klammern Sie alle paar Zentimeter um den Osmanen, halten Sie die Batting an Ort und Stelle; Schneiden Sie den Überschuss mit einer Schere ab. Der Stoff geht auf die gleiche Weise ĂŒber die Watte. Geschenkverpackung FĂ€higkeiten sind nĂŒtzlich fĂŒr die Stoff BĂŒhne der Polster, wie ordentlich gefaltet Ecken ein feineres abgeschlossenes Projekt erstellen.

HinzufĂŒgen von GrĂŒbchen mit SchaltflĂ€chen

Wenn die originale Ottomane Knöpfe hatte, die das Kissen zu seiner Mitte hin ziehen und ihm ein GrĂŒbchen Aussehen geben, können Sie das mit der neuen Version wieder tun, oder lassen Sie es fĂŒr eine flache Oberseite alleine. Um es mit neuen GrĂŒbchen zu beenden, befestigen Sie mit Stoff ĂŒberzogene Knöpfe durch die Oberseite des Osmanen, wo die ursprĂŒnglichen Löcher waren. Löcher fĂŒr GrĂŒbchen gehen vollstĂ€ndig durch die Ottomane, Rahmen und alle. Eine spezielle Polsternadel, die stĂ€rker ist als herkömmliche NĂ€hnadeln, gibt Ihnen die zusĂ€tzliche Kraft, die Sie brauchen, um durch das dicke Gewebe und den Schaumstoff zu drĂŒcken. Wenn Sie einen weiteren Knopf nach unten binden, wĂ€hrend Sie Schleifen durch den Hocker nĂ€hen, sichert der obere Knopf den Faden, sodass Sie ihn straff ziehen und ein KnopfgrĂŒbchen erzeugen können.


Video-Guide: How to button a cushion.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen