MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Parkett Wieder Herstellt

Ein gepflegter parkettboden hĂ€lt generationen. Wenn ihr aussehen etwas mĂŒde aussieht oder sie kĂŒrzlich in ein haus mit parkett umgezogen sind, das etwas aufmerksamkeit benötigt, sollten sie in der lage sein, seinen zustand zu verbessern. Alles, was benötigt wird, ist ein wenig aufwand und einige spezialprodukte fĂŒr die reinigung und...

Wie Man Parkett Wieder Herstellt


In Diesem Artikel:

Ein gepflegter Parkettboden verleiht jedem Interieur Luxus.

Ein gepflegter Parkettboden verleiht jedem Interieur Luxus.

Ein gepflegter Parkettboden hĂ€lt Generationen. Wenn Ihr Aussehen etwas mĂŒde aussieht oder Sie kĂŒrzlich in ein Haus mit Parkett umgezogen sind, das etwas Aufmerksamkeit benötigt, sollten Sie in der Lage sein, seinen Zustand zu verbessern. Alles, was benötigt wird, sind ein wenig Aufwand und einige Spezialprodukte, die entwickelt wurden, um diese elegante Art von Bodenbelag zu reinigen und wiederherzustellen.

1

RĂ€umen Sie die Möbel auf und entfernen Sie mit dem Staubsauger alle Staub- und Schmutzpartikel vom Parkettboden. Verwenden Sie einen weichen BĂŒrstenaufsatz speziell fĂŒr harte Böden. Bereite eine Lösung aus warmem Wasser und einem Waschmittel vor. Waschen Sie den Boden mit der Lösung und achten Sie darauf, den Mopp so dicht wie möglich zu drĂŒcken, damit er feucht ist und nicht nass ist. Zu viel Wasser kann Parkett beschĂ€digen. Verwenden Sie einen WĂ€scher, um hartnĂ€ckige Flecken zu entfernen. Wiederholen Sie den Wischvorgang mit sauberem, warmem Wasser, um alle Seifenreste zu entfernen.

2

WĂ€hlen Sie einen Bereich des Fußbodens, der normalerweise nicht zu sehen ist, z. B. unter einem Sofa oder einem Regal, wenn Sie nicht wissen, ob der Boden ursprĂŒnglich mit Wachs oder Öl behandelt wurde. Zwei Tropfen Wasser auf den Boden legen. Lassen Sie die Tropfen fĂŒr 10 Minuten und untersuchen Sie die Ergebnisse. Wenn Sie weiße Flecken auf dem Parkett sehen, wurde der Boden ursprĂŒnglich mit Öl oder Wachs fertiggestellt. Wenn keine Flecken vorhanden sind, wurde entweder Lack oder Lack verwendet. Entfernen Sie weiße Flecken vom Parkett mit einem StĂŒck Stahlwolle in Bodenwachs beschichtet.

3

Erwerben Sie ein geeignetes Wartungsprodukt fĂŒr die ursprĂŒngliche OberflĂ€che Ihres Parkettbodens. Dieses Produkt wird es wiederherstellen. Tragen Sie das Produkt unter Beachtung der Anweisungen des Herstellers auf den Boden auf. Die meisten Pflegeprodukte fĂŒr Böden mit einer originalen Lackierung oder Lackierung haben die Form von Polituren. Bei einem Original-Öl- oder Wachs-Finish haben Sie jedoch die Möglichkeit, entweder Politur oder Hartwachs zu verwenden. Im Falle eines Öl- oder Wachsbodens in sehr schlechtem Zustand Hartwachs verwenden und zwei Schichten auftragen.

4

Buff den Boden. Beachten Sie die Anweisungen des Herstellers, wie lange Sie das Wartungsprodukt auf dem Boden liegen lassen sollten, bevor Sie dies tun. Verwenden Sie entweder einen altmodischen Polierblock oder einen semi-professionellen Puffer mit einem großen weißen Pad. Im Falle der Parkettrestaurierung kann ein gewöhnlicher Haushaltspuffer die erforderliche QualitĂ€t der OberflĂ€chenbehandlung nicht erreichen.

Dinge, die du brauchst

  • Staubsauger
  • Holzwaschmittel
  • Mopp
  • Eimer
  • Mineralische Spirituosen
  • Parkettpflegeprodukt
  • Putzlappen reinigen
  • Pufferblock / semiprofessioneller Puffer

Tipps

  • Wenn Sie feststellen, dass der Boden sehr verschmutzt ist, wenn Sie ihn reinigen, waschen Sie ihn mit der Reinigungslösung. Lassen Sie die Lösung fĂŒnf Minuten auf dem Boden liegen, bevor Sie die Seife von der OberflĂ€che abspĂŒlen. Sofort den Wasch- und SpĂŒlvorgang wiederholen.
  • Wenn Sie auf Ihrem Parkett Bodenflecken einer dunklen, klebrigen Substanz bemerken, wurde in der Vergangenheit zu viel Wachs verwendet. Entfernen Sie diese vor dem Start des Reinigungsvorgangs mit Lösungsbenzin und einem Reinigungslappen.
  • Um Kratzer und BeschĂ€digungen zu vermeiden, halten Sie den Boden so sauber wie möglich. Saugen Sie es jeden Tag mit einem weichen BĂŒrstenaufsatz ab, um Staub und Schmutz zu entfernen.
  • Legen Sie Bodenschutzpolster auf Stuhlbeine und MöbelfĂŒĂŸe.

Warnungen

  • Halten Sie den Raum gut belĂŒftet, wenn Sie Wartungsprodukte auf Ihrem Parkettboden verwenden und ĂŒberschĂŒssige Wachsflecken mit Lösungsbenzin entfernen.
  • Verwenden Sie niemals GeschirrspĂŒlmittel zum Waschen eines Parkettbodens. Verwenden Sie einen Spezialholzreiniger.

Video-Guide: Holz: Von der Eiche zum Parkett - Welt der Wunder.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen