Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Roheisen-Wohnzimmerherd Wieder Herstellt

Der gusseiserne stubenofen wurde in der mitte des 19. Jahrhunderts auf dem höhepunkt der gusseisen-technologie populär. Viele dieser stubenöfen wiesen komplizierte designs auf, die die viktorianische ära reflektierten, so dass sie den formellen bereich des hauses ergänzten. Die öfen waren nicht nur schön, sie erlaubten dir, den "salon" zu behalten...

Wie Man Einen Roheisen-Wohnzimmerherd Wieder Herstellt


In Diesem Artikel:

Der gusseiserne Stubenofen wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem H√∂hepunkt der Gusseisen-Technologie popul√§r. Viele dieser Stuben√∂fen wiesen komplizierte Designs auf, die die viktorianische √Ąra reflektierten, so dass sie den formellen Bereich des Hauses erg√§nzten. Die √Ėfen waren nicht nur sch√∂n, sie erlaubten Ihnen, die "Stube" w√§hrend der Wintermonate warm zu halten, wenn Sie G√§ste bewirten. Mit etwas Farbe, etwas Politur und einigen Werkzeugen k√∂nnen Sie einen alten, rostigen gusseisernen Stubenofen in seiner alten Pracht wiederherstellen.

1

Sch√ľtzen Sie den Boden unter dem gusseisernen Kaminofen mit Zeitungen, T√ľchern oder alten Laken. M√∂bel vom Herd wegschieben und mit Plastikfolie sch√ľtzen. Plastikfolien √ľber eingebaute Gegenst√§nde wie B√ľcherschr√§nke und Schr√§nke kleben. √Ėffnen Sie alle Fenster und Au√üent√ľren f√ľr die Bel√ľftung.

2

Schrubben Sie die Au√üenfl√§che Ihres Wohnzimmerofens mit einem strapazierf√§higen Reiniger / Entfetter und einer weichen Nylonb√ľrste. Verwenden Sie sauberes Wasser und Lappen, um die Oberfl√§che des Kaminofen zu sp√ľlen, um eventuelle R√ľckst√§nde des Reinigungsprodukts zu entfernen. Lassen Sie den Ofen vollst√§ndig trocknen.

3

Bestreichen Sie die Oberfl√§che des Ofens mit einer Drahtb√ľrste, um alte Farbe und Rost zu entfernen. Folgen Sie dem Pinsel mit einem feink√∂rnigen Schleifschwamm. Mit einem Drehwerkzeug mit einem Drahtb√ľrstenaufsatz und einem Schleifaufsatz k√∂nnen Sie kleine √Ėffnungen und Spalten entlang der Herdoberfl√§che erreichen.

4

Wischen Sie das √Ąu√üere des Ofens mit Rei√üzwecken ab. Decken Sie alle dekorativen Metallgegenst√§nde, die Sie nicht mit dem Malerband anstreichen wollen, ab, wenn Sie sie nicht entfernen k√∂nnen.

5

Das √Ąu√üere des Ofens mit schwarzer schwarzer Spr√ľhfarbe bemalen. Sch√ľtteln Sie die Farbdose f√ľr eine Minute, bevor Sie sie auf den Ofen auftragen.

6

Halten Sie die Farbdose ca. 15 cm vom Herd entfernt. Dr√ľcken Sie den Applikator und tragen Sie die Farbe auf, indem Sie die Dose langsam √ľber die Ofenoberfl√§che bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Pinselstrich leicht √ľberlappen, wenn Sie den n√§chsten Pinselstrich anwenden. Sch√ľtteln Sie die Dose nach jeweils zwei oder drei Stokes, um sicherzustellen, dass die Farbe gemischt bleibt. Tragen Sie nach f√ľnf Minuten Wartezeit eine zweite Farbschicht auf. Eine dritte Schicht kann bei Bedarf aufgetragen werden.

7

Stellen Sie die dekorativen Metallgegenst√§nde wieder her, indem Sie fl√ľssige Metallpolitur auf ein sauberes, weiches Tuch oder einen Schwamm auftragen und die Politur auf die dekorativen Metalloberfl√§chen auftragen. Lassen Sie die Politur vor dem Polieren mit einem sauberen, weichen Tuch trocknen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gew√§hlte Politur f√ľr alle Metalle sicher ist.

8

Lassen Sie den gusseisernen Ofen √ľber Nacht trocknen. Ersetzen Sie die dekorativen Metallgegenst√§nde, und entfernen Sie Planen, Bl√§tter und Plastikfolie von den M√∂beln und den umliegenden Oberfl√§chen.

Dinge, die du brauchst

  • Alte Zeitungen, T√ľcher oder alte Laken
  • Plastikplanen
  • Band
  • Hochleistungsreiniger / Entfetter
  • B√ľrste aus weichem Nylon
  • Lumpen
  • Drahtb√ľrste
  • Feink√∂rniger Schleifschwamm
  • Drehwerkzeug
  • Drahtb√ľrstenbefestigung
  • Schleifvorsatz
  • Tack T√ľcher
  • Malerband
  • High-Heat schwarze Spr√ľhfarbe
  • Fl√ľssige Metallpolitur
  • Weiche T√ľcher
  • Schwamm

Spitze

  • Sie k√∂nnen √Ątzprimer auf dem Wohnzimmerofen verwenden, bevor Sie es malen, aber nur nachdem Sie alle Farbe vom Ofen entfernt haben. Verwenden Sie beim Lackieren von blankem Metall nur √Ątzprimer.

Warnung

  • Tragen Sie bei der Reparatur Ihres Kaminofens eine Schutzbrille und ein Atemschutzger√§t.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen