MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Meyer Lemon Umbaut

"meyer" zitronenbĂ€ume (citrus limon "meyer improved"), insbesondere sorten, die auf zwergwurzeln gepfropft sind, gedeihen gut als topfpflanzen im innen- oder außenbereich. "meyer" zitronen sind in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums nur winterhart und können weder kĂ€lte noch...

Wie Man Eine Meyer Lemon Umbaut


In Diesem Artikel:

Ein Topf

Eine eingetopfte "Meyer" -Limone liefert Container-Obst.

"Meyer" ZitronenbĂ€ume (Citrus limon "Meyer Improved"), insbesondere Sorten, die auf Zwergwurzeln gepfropft sind, gedeihen gut als Topfpflanzen im Innen- oder Außenbereich. "Meyer" -Limonen sind in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums nur winterhart und können keine kalten oder gefrierenden Temperaturen tolerieren, so dass das Wachsen in einem BehĂ€lter es ermöglicht, den Baum im Haus zu ĂŒberwintern. Eingemachte ZitronenbĂ€ume mĂŒssen alle zwei bis drei Jahre umgepflanzt werden, oder wenn die Wurzeln aus den EntwĂ€sserungslöchern herauswachsen. Repotieren Sie Ihren Baum im FrĂŒhjahr, wenn er in die Hauptwachstumsphase eintritt, damit er sich schnell im neuen Container befindet.

1

FĂŒllen Sie den neuen Topf zu einem Viertel mit einer Blumenerde, die dem alten BehĂ€lter entspricht. BewĂ€ssere den Boden, bis er gleichmĂ€ĂŸig feucht ist und der Überschuss beginnt, von unten zu fließen.

2

FĂŒhren Sie eine Kelle oder ein Messer zwischen die Boden- und Topfseiten, um den Wurzelballen aus dem BehĂ€lter zu lösen. Fassen Sie den Baum in der NĂ€he seiner Basis und heben Sie ihn hoch, wĂ€hrend die zweite Person den Topf nach unten zieht.

3

Untersuchen Sie die Wurzeln und lokalisieren Sie alle Wurzeln, die den Wurzelballen vollstÀndig umgeben. Schneiden Sie diese Wurzeln mit einem sauberen Messer durch; Andernfalls können sie den Wurzelballen verengen, wenn sie wachsen und den Baum zum Absterben bringen.

4

Setze den Baum in den neuen Topf. Stellen Sie die Tiefe des Bodens unter dem Wurzelballen so ein, dass die Oberseite des Wurzelsystems 2 Zoll unter dem Topfrand sitzt.

5

FĂŒllen Sie die Wurzeln mit zusĂ€tzlichem Boden ein, bis der Zitronenbaum in der gleichen Tiefe eingetaucht ist wie zuvor. WĂ€ssern Sie grĂŒndlich, damit sich der Boden um die Wurzeln legt und nötigenfalls mehr Erde hinzufĂŒgt.

Dinge, die du brauchst

  • Topf
  • Blumenerde
  • Kelle

Spitze

  • Umtopfen Sie immer in einen grĂ¶ĂŸeren Topf als den alten. Zum Beispiel, Upgrade von einem 5 Gallonen zu einem 7-Gallonen-Topf oder einem 7-Gallonen zu einem 15-Gallonen-Topf. Wenn grĂ¶ĂŸere Töpfe auf Rollwagen platziert werden, kann der Baum leichter bewegt werden.

Video-Guide: sÀchsische IV K mit Zimo Sound Decoder MX695.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen