MenĂŒ

Garten

Wie Man GummibÀume Replant

GummibĂ€ume (ficus elastica), bekannt fĂŒr ihre großen, flachen, immergrĂŒnen blĂ€tter, sind eine nicht heimische art mit mehreren stĂ€mmen, einer sich ausbreitenden wuchsform und der fĂ€higkeit, zwischen 25 und 100 fuß höhe zu erreichen. Obwohl sie in den kalthĂ€rtezonen 10, 11 und 12 des us-landwirtschaftsministeriums wachsen können, sind gummibĂ€ume...

Wie Man GummibÀume Replant


In Diesem Artikel:

Ficus elastica ist trockenheitstolerant und bevorzugt volle Sonnenbedingungen.

Ficus elastica ist trockenheitstolerant und bevorzugt volle Sonnenbedingungen.

GummibĂ€ume (Ficus elastica), bekannt fĂŒr ihre großen, flachen, immergrĂŒnen BlĂ€tter, sind eine nicht heimische Art mit mehreren StĂ€mmen, einer sich ausbreitenden Wuchsform und der FĂ€higkeit, zwischen 25 und 100 Fuß Höhe zu erreichen. Obwohl sie in den KalthĂ€rtezonen 10, 11 und 12 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen können, werden GummibĂ€ume gewöhnlich als Topf- oder Terrassenpflanzen gehalten. Bei solch einem ausgedehnten Wurzelwachstum werden TopfbaumgummibĂ€ume oft wurzelgebunden oder mit BegleitbĂ€umen verflochten, was zu einem GĂŒrtel und einem geringen NĂ€hrstofffluss fĂŒhrt. Das WiederauffĂŒllen ĂŒberfĂŒllter GummibĂ€ume in grĂ¶ĂŸere Töpfe kann die Gesundheit der Wurzel verbessern und schwache oder schadhafte BĂ€ume wiederbeleben.

1

Bereiten Sie einen neuen, grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter fĂŒr den Gummibaum oder mehrere BehĂ€lter vor, wenn mehrere BĂ€ume in einem Topf stehen. FĂŒllen Sie jeden Topf teilweise mit einfacher Blumenerde.

2

SchĂŒtzen Sie den Gummibaum vor dem Austrocknen, indem Sie ihn bis zu einer Tiefe von 4 Zoll gießen. Lassen Sie den Baum 20 bis 30 Minuten in der feuchten Erde sitzen. In der Zwischenzeit einen weiteren großen BehĂ€lter mit lauwarmem Wasser fĂŒllen.

3

Setzen Sie den eingemachten Gummibaum in den Schatten, wenn Sie draußen gehalten werden. Drehen Sie den Topf auf die Seite und ziehen Sie die Baumwurzeln vorsichtig aus dem Topf, einschließlich der Erde.

4

Ziehen Sie Erdklumpen vom Wurzelballen ab und erhalten Sie so viel wie möglich, ohne die Wurzeln zu verletzen. TrĂ€nken Sie den Rest des Bodens, indem Sie den Baum in den mit Wasser gefĂŒllten BehĂ€lter legen.

5

Ziehen Sie die verworrenen Wurzeln sanft auseinander und arbeiten Sie von der Außenseite des Wurzelsystems nach innen. Jede hartnĂ€ckige Verwurzelung der Wurzeln muss mit einem scharfen Messer geschnitten werden, aber vermeiden Sie mehr als 2 Zoll Material von den Wurzeln auf der Außenseite. Wenn es mehrere GummibĂ€ume gibt, hebeln Sie sie vorsichtig auseinander.

6

Legen Sie den Baum in den neuen vorbereiteten BehĂ€lter und verbreiten Sie die Wurzeln. FĂŒllen Sie den Rest des Topfes mit Blumenerde und gießen Sie den Baum sofort.

Dinge, die du brauchst

  • Große Töpfe oder BehĂ€lter
  • Blumenerde
  • Scharfes Messer

Video-Guide: How to Care for The Rubber Tree Plant (Ficus elastica).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen