MenĂŒ

Garten

Wie Man Phalaenopsis Replant

Die phalaenopsis ist bei weitem nicht so schwer zu bepflanzen wie sie auszusprechen ist. Dieser tropische epiphyt, der gemeinhin als mottenorchidee bezeichnet wird, wĂ€chst in seiner natĂŒrlichen umgebung auf baumrinde. Es gedeiht an gemĂ€ĂŸigt gemĂ€ĂŸigten standorten, die eine niedrige luftfeuchtigkeit bei indirekter sonneneinstrahlung beibehalten. Blooming in der...

Wie Man Phalaenopsis Replant


In Diesem Artikel:

Phalaenopsis BlĂŒten reichen in der Farbe von cremigen Weißen zu reichen Lavendel.

Phalaenopsis BlĂŒten reichen in der Farbe von cremigen Weißen zu reichen Lavendel.

Die Phalaenopsis ist bei weitem nicht so schwer zu bepflanzen wie sie auszusprechen ist. Dieser tropische Epiphyt, der gemeinhin als Mottenorchidee bezeichnet wird, wĂ€chst in seiner natĂŒrlichen Umgebung auf Baumrinde. Es gedeiht an gemĂ€ĂŸigt gemĂ€ĂŸigten Standorten, die eine niedrige Luftfeuchtigkeit bei indirekter Sonneneinstrahlung beibehalten. Die im frĂŒhen FrĂŒhling und frĂŒhen Winter blĂŒhende Mottenorchidee bildet elegante, farbenfrohe BlĂŒten, die mehrere Monate lang blĂŒhen. Wenn es nicht an einem Baum in seinem natĂŒrlichen Lebensraum hĂ€ngt, findet es Klimazonen wie das von Nordkalifornien einen geeigneten Ersatz und gedeiht krĂ€ftig drinnen und draußen. Wenn die Phalaenopsis eingetopft wird, benötigt sie einen gut durchlĂ€ssigen, belĂŒfteten Lehm mit rechtzeitiger Wiederbepflanzung, um ihre NĂ€hrstoffe und den NĂ€hrboden wieder aufzufĂŒllen.

1

Ordnen Sie jedes EntwÀsserungsloch am Boden eines sauberen TopfbehÀlters mit feinem Drahtgeflecht an, das die Wurzeln im BehÀlter hÀlt und SchÀdlinge fernhÀlt. Verwenden Sie einen BehÀlter, der etwas tiefer und breiter als der aktuelle BehÀlter der Mottenorchidee ist, und wÀhlen Sie einen BehÀlter mit mehreren EntwÀsserungslöchern an der Unterseite anstelle eines zentralen Lochs.

2

FĂŒgen Sie dem BehĂ€lter einen nĂ€hrstoffreichen, porösen Lehm fĂŒr Ihre Phalaenopsis hinzu. Erwerben Sie eine Lehmmischung, die fĂŒr das Wachstum von Orchideen entwickelt wurde, oder mischen Sie Ihre eigenen Materialien. Mischen Sie gleiche Mengen von Rindenmaterial, Blattform und Torfmoos, um seine natĂŒrliche Umgebung zu spiegeln. FĂŒllen Sie den BehĂ€lter ein Drittel des Weges mit dem Lehm und stellen Sie den BehĂ€lter zur Seite.

3

Entfernen Sie die Orchidee vorsichtig aus ihrem aktuellen BehÀlter. Schieben Sie ein Buttermesser vorsichtig um die Innenkanten des BehÀlters, um die Pflanze gegebenenfalls aus dem BehÀlter zu lösen.

4

Zerbröckeln Sie den ĂŒberschĂŒssigen Schmutz vom Wurzelsystem und spĂŒlen Sie die Wurzeln vorsichtig mit lauwarmem Wasser ab. ÜberprĂŒfen Sie sorgfĂ€ltig die Wurzeln der Phalaenopsis. Entfernen Sie tote, verrottete oder beschĂ€digte Wurzeln und schneiden Sie sie mit einer scharfen, sterilen Astschere in das gesunde Gewebe zurĂŒck.

5

Legen Sie die Phalaenopsis in die Mitte ihres vorbereiteten BehĂ€lters und fĂŒllen Sie den BehĂ€lter den Rest des Weges mit der Lehmmischung. BewĂ€ssern Sie die neu gepflanzten Orchideen mit lauwarmem Wasser. Gießen Sie das Wasser gleichmĂ€ĂŸig auf Bodenhöhe, bis der Überschuss gleichmĂ€ĂŸig aus den EntwĂ€sserungslöchern fließt.

6

Stellen Sie Ihre neu gepflanzte Phalaenopsis an einem warmen, gut belĂŒfteten Ort auf, der wenig bis mĂ€ĂŸiges Sonnenlicht bei Temperaturen von 75 bis 80 Grad Celsius enthĂ€lt. Halten Sie diese Orchidee fern von starken Winden, starken Temperaturschwankungen und Temperaturen unter 60 F.

Dinge, die du brauchst

  • TopfbehĂ€lter
  • Drahtgitter
  • Orchideenlehm
  • Buttermesser (optional)
  • Astschere

Spitze

  • Reprotieren Sie die Mottenorchidee genau so, wie sie in ihrem BehĂ€lter wurzelgebunden wird. VervollstĂ€ndigen Sie den Wiederbepflanzungsprozess im frĂŒhen bis mittleren Sommer, kurz nachdem die FrĂŒhjahrsblĂŒte beendet ist.

Video-Guide: How to repot a Phalaenopsis Orchid Part 1.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen