Menü

Zuhause

So Ersetzen Sie Ein Drei-Punkt-Schließsystem An Französischen Doppeltüren

Dreipunkt-schließsysteme für doppeltüren bestehen aus zwei schließbolzen und einem schloss. An der oberen und unteren kante der stationären tür werden bündige schrauben angebracht, die in eine platte am oberen pfosten und loch in der schwelle einrasten. Das schloss an der bedienbaren tür hat einen schlagbolzen, der an der seite des...

So Ersetzen Sie Ein Drei-Punkt-Schließsystem An Französischen Doppeltüren


In Diesem Artikel:

Wählen Sie die neue Hardware in einem Finish, das die Türen und das Dekor des Raums ergänzt.

Wählen Sie die neue Hardware in einem Finish, das die Türen und das Dekor des Raums ergänzt.

Dreipunkt-Schließsysteme für Doppeltüren bestehen aus zwei Schließbolzen und einem Schloss. An der oberen und unteren Kante der stationären Tür werden bündige Schrauben angebracht, die in eine Platte am oberen Pfosten und Loch in der Schwelle einrasten. Das Schlossset an der bedienbaren Tür hat einen Schlagbolzen, der an der Seite der stationären Tür einrastet. Das Ersetzen des Verriegelungssystems ist relativ einfach, da die neue Hardware in den vorhandenen Zapfenlöchern und Bohrungen installiert wird. Der erste Schritt ist das Entfernen der vorhandenen Hardware, damit Sie die richtige Ersatzhardware erhalten können.

Entfernen der Hardware

1

Öffnen Sie die bedienbare Tür mit dem Knopf oder Hebelgriff. Lösen und entfernen Sie die Maschinenschrauben, mit denen das Schloss an der Innenseite der Tür befestigt ist, mit einem geeigneten Schraubendreher. Ziehen Sie die inneren und äußeren Teile des Schlosses aus der Tür und legen Sie sie zur Seite.

2

Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Platte des Schlagkolbens an der Außenkante der Tür befestigt ist, und ziehen Sie die Kolbenbaugruppe heraus. Entfernen Sie die Schrauben am Schließblech an der Außenkante der stationären Tür und entfernen Sie die Platte.

3

Entfernen Sie die Scharnierstifte von den Scharnieren an der stationären Tür, indem Sie die Kappen der Stifte mit einem Schlitzschraubendreher und einem Hammer nach oben klopfen. Bewahre die Stifte und hebe die Tür von den Scharnieren ab.

4

Die stationäre Tür mit den Schrauben nach oben hochkant positionieren. Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Schrauben am oberen und unteren Ende der Tür befestigt sind, und entfernen Sie die Schrauben. Entfernen Sie die Platte für den oberen Bolzen von der Seite des oberen Türpfostens.

5

Besorgen Sie sich das neue Schlossset und die Schließplatte basierend auf dem Typ des alten Sets. Einige Typen haben einen integrierten Riegel und andere haben eine Tastensperre. Besorgen Sie sich die Befestigungsschrauben und die obere Platte für den Türrahmen auf der Grundlage der Größe der alten Schrauben und der Platte.

Installation

1

Setzen Sie die neuen Senkschrauben in die Einkerbungen an der Kante der stationären Tür ein, an denen die alten Schrauben entfernt wurden. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben so montiert sind, dass die beweglichen Verriegelungsstifte mit den kleinen Daumenverschlüssen nach außen von den oberen und unteren Kanten der Türe verlaufen. Befestigen Sie die mitgelieferten Schrauben an jedem der maschinell bearbeiteten Löcher an den Schrauben mit einem geeigneten Schraubendreher.

2

Installieren Sie das neue Schließblech für das Schloss, an dem die alte Platte an der Kante der stationären Tür entfernt wurde. Installieren Sie die neue Platte für den oberen Bolzen am oberen Türpfosten, wo die alte Platte entfernt wurde, mit den mitgelieferten Schrauben.

3

Hängen Sie die stationäre Tür an den Scharnieren auf und installieren Sie die gespeicherten Scharnierstifte. Klopfen Sie die Kappen der einzelnen Stifte mit dem Hammer nach unten, um die Stifte vollständig zu befestigen. Schließen Sie die Tür und verriegeln Sie die oberen und unteren Spülschrauben.

4

Die neue Schlagbolzenbaugruppe in das Loch an der Außenkante der bedienbaren Klappe installieren, an der die alte Baugruppe entfernt wurde. Setzen Sie die Frontplatte in die vorhandene Nut ein und befestigen Sie sie an der Tür mit einer der mitgelieferten Schrauben an jedem ausgearbeiteten Loch in der Platte.

5

Positionieren Sie den äußeren Teil des Schlosssets an der Außenseite der bedienbaren Tür und führen Sie das Ende der Verriegelungsstange in den Anschluss am freiliegenden Teil der Kolbenbaugruppe in der Tür ein. Schieben Sie das Schlossset gegen die Außenseite der Tür.

6

Richten Sie den Anschluss für die Verriegelungsstange an der Rückseite des inneren Teils des Schlosssatzes mit dem Ende der Verriegelungsstange aus und bringen Sie den inneren Teil des Schlosssatzes an der Innenseite der Tür an.

7

Installieren Sie die mitgelieferten Maschinenschrauben an den maschinell bearbeiteten Löchern im inneren Teil des Schlosssatzes und ziehen Sie sie teilweise fest. Richten Sie die inneren und äußeren Teile des Sets gleichmäßig an den Kanten der Tür aus und ziehen Sie die Schrauben fest an.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Hammer
  • Sperrsatz
  • Bündige Schrauben

Spitze

  • Bei älteren Türen müssen die Senkschrauben mit Schrauben befestigt werden, die 1/4 Zoll länger als die Originalschrauben sind und der Oberfläche der neuen Hardware entsprechen.

Video-Guide: Lampe anschließen - 2 Drähte ohne FI ( klassische Nullung) von M1Molter.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen