Men├╝

Zuhause

So Ersetzen Sie Ein Brausebatterieventil

Das ersetzen eines duschmischventils ist nicht so einfach wie das ersetzen eines wasserhahns an ihrem badezimmer oder sp├╝lbecken. Die teile des duscharmatur, die sie sehen k├Ânnen, sind nur trim; das eigentliche ventil befindet sich hinter der wand, ist fest mit den rohrleitungen verbunden und fest mit dem rahmen verbunden. Um es zu ersetzen, ben├Âtigen sie ein zugriffsfeld...

So Ersetzen Sie Ein Brausebatterieventil


In Diesem Artikel:

Dem Duschmischventil fehlt das dramatische Flair der sichtbaren Verkleidung.

Dem Duschmischventil fehlt das dramatische Flair der sichtbaren Verkleidung.

Das Ersetzen eines Duschmischventils ist nicht so einfach wie das Ersetzen eines Wasserhahns an Ihrem Badezimmer oder Sp├╝lbecken. Die Teile des Duscharmatur, die Sie sehen k├Ânnen, sind nur trim; Das eigentliche Ventil befindet sich hinter der Wand, ist fest mit den Rohrleitungen verbunden und fest mit dem Rahmen verbunden. Um es zu ersetzen, ben├Âtigen Sie eine Zugangsplatte durch die Duschwand und wenn solch eine Verkleidung nicht in Ihr Badezimmer entworfen worden ist, m├╝ssen Sie eine schneiden. In manchen Badezimmern k├Ânnte dies bedeuten, dass man durch eine Ziegelwand bricht.

1

Schalten Sie das Wasser zum Badezimmer ab. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie das Hauptwasserventil f├╝r das Haus ausschalten, um dies zu tun.

2

Schrauben Sie den Griff von der Duscharmatur ab und entfernen Sie ihn mit einem Schraubenzieher, dann hebeln Sie die Rosettenplatte von der Wand weg. Wenn Ihr neues Ventil einen neuen Duschkopf enth├Ąlt, schrauben Sie den alten Duscharm ab, indem Sie ihn mit einer einstellbaren Zange greifen und gegen den Uhrzeigersinn drehen.

3

├ľffnen Sie die Zugangsabdeckung, damit Sie Zugang zum Duschventil haben. Wenn Sie im Badezimmer keine Verkleidung finden, suchen Sie nach einer im Schrank eines angrenzenden Schlafzimmers. Wenn Sie eine Platte nirgends finden k├Ânnen, schneiden Sie eine mit einem Trockenbaumesser. Machen Sie ein Loch in der R├╝ckseite der Duschwand etwa 18 x 18 Zoll zentriert auf der H├Âhe der Dusche Wasserhahn.

4

Schneiden Sie die am alten Ventil befestigten Rohre mit einem Rohrschneider ab. Machen Sie die Schnitte etwa 6 Zoll von den Punkten, an denen sie an den Wasserhahn anschlie├čen. Wenn die Rohre vom Boden aufragen, sich um 90 Grad biegen und horizontal mit dem Ventil verbinden, schneiden Sie die Rohre etwa 6 Zoll unter den B├Âgen ab. Vergessen Sie nicht, das Rohr zu schneiden, das zum Duschkopf f├╝hrt.

5

Entfernen Sie die Schrauben oder N├Ągel, die das alte Ventil am Rahmen halten, mit einem Schraubendreher oder einer Hebelstange.

6

L├Âten Sie eine 1/2-Zoll-Kupferkupplung auf jedes der Rohre, die Sie schneiden, um sie f├╝r das neue Ventil vorzubereiten.

7

Bereiten Sie das Ventil vor, indem Sie einen Messingschwei├čadapter in jeden Wasseranschluss und in den Auslass f├╝r den Duschkopf schrauben. Wickeln Sie vor dem Einschrauben das Adapterband um jeden Adapter und ziehen Sie es mit einem Schraubenschl├╝ssel fest.

8

Befestigen Sie das Ventil mit Schrauben am Rahmen. Installieren Sie den richtigen Abstand von der Vorderseite der Duschwand oder die Verkleidung passt nicht. N├Ąheres hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung. Sobald das Ventil fest sitzt, pr├╝fen Sie die Verkleidung, um sicherzustellen, dass es passt, dann entfernen Sie die Patrone vom Ventil, um Besch├Ądigung zu vermeiden, wenn Sie die Verbindungen l├Âten.

9

Schneiden Sie ein 1/2-Zoll-Kupferrohr ab und verbinden Sie es mit geeigneten Fittings, um das Ventil mit den Kupplungen zu verbinden, die Sie an den Rohren installiert haben. Passen Sie alle Rohre und Fittings trocken an, und wenn Sie sicher sind, dass alles passt, verteilen Sie abwechselnd Flussmittel auf jedes Verbindungsst├╝ck und l├Âten Sie es mit einem Propanbrenner und bleifreiem Lot.

10

Installieren Sie die Patrone, schalten Sie das Wasser ein und ├╝berpr├╝fen Sie alle Verbindungen auf Undichtigkeiten. Wenn Sie sicher sind, dass es keine gibt, schlie├čen Sie die Wand und installieren Sie die Dusche Rosette, Griff und Duschkopf.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Einstellbare Zange
  • Trockenbau sah
  • Rohrschneider
  • Stemmeisen
  • Drei 1/2-Zoll-Kupferkupplungen
  • Drei Messing Schwei├čadapter
  • Sanit├Ąr-Klebeband
  • Schl├╝ssel
  • 1/2-Zoll-Kupferrohr und Armaturen
  • Fluss
  • Bleifreies Lot
  • Propan Fackel

Tipps

  • Wenn Sie keine andere M├Âglichkeit haben, als durch die vordere Duschwand zu brechen, um an das Ventil zu gelangen, ist es m├Âglicherweise einfacher, die gesamte Wand zu entfernen, als zu versuchen, das vorhandene zu flicken.
  • Wenn Sie PEX- oder CPVC-Rohrleitungen haben, ist das Verfahren dasselbe, aber die Methode zum Verbinden von Rohren ist anders. Sie kleben CPVC-Rohre mit Rohrzement und Sie quetschen PEX-Rohre mit Crimpringen und einem Crimpwerkzeug.

Warnungen

  • ├ťberpr├╝fen Sie Ihre Arbeit sorgf├Ąltig auf Undichtigkeiten. Selbst ein langsames Abtropfen kann zu Sch├Ąden am Rahmen f├╝hren, wenn Sie es verdecken und es verlassen.
  • Sie ben├Âtigen eine Genehmigung von Ihrer lokalen Bauabteilung, um dieses Projekt abzuschlie├čen. Ihre lokalen Vorschriften schreiben m├Âglicherweise vor, dass Ihr neues Ventil ein Ventil ist, das den Wasserdruck ausgleicht und die Temperatur begrenzt, um Verbr├╝hungen zu vermeiden.

Video-Guide: Funktion + Reparatur einer Thermostat - Mischbatterie ( Aufputz ).

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen