MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Duschabflussrohr Ersetzt

Ein leck, ein umbau oder eine beschĂ€digung sind einige grĂŒnde, warum sie das abflussrohr unter der dusche ersetzen mĂŒssen. Sie können es selbst austauschen, indem sie das rohr von der dusche trennen und den teil des rohrs, der ersetzt werden muss, abschneiden. Als nĂ€chstes werden sie das neue rohr mit kupplungen, einem geraden rohr und einer p-falle trockenlegen...

Wie Man Ein Duschabflussrohr Ersetzt


In Diesem Artikel:

Ersetzen Sie ein defektes Abflussrohr, damit Ihre Dusche richtig funktioniert.

Ersetzen Sie ein defektes Abflussrohr, damit Ihre Dusche richtig funktioniert.

Ein Leck, ein Umbau oder eine BeschĂ€digung sind einige GrĂŒnde, warum Sie das Abflussrohr unter der Dusche ersetzen mĂŒssen. Sie können es selbst austauschen, indem Sie das Rohr von der Dusche trennen und den Teil des Rohrs, der ersetzt werden muss, abschneiden. Als nĂ€chstes werden Sie das neue Rohr mit Kupplungen, einem geraden Rohr und einer P-Fallen-Anordnung trocken montieren. Ein Koppler wird verwendet, um zwei Rohre aneinanderzustoßen. Die P-Falle besteht aus ein paar StĂŒcken. Die 90-Grad-AbwĂ€rtskurve wird als Sperrwehr bezeichnet und direkt auf das gerade Rohr geklebt. Das Eintauchen ist eine volle 180-Grad-Kurve und richtet das Einlassrohr geradeaus bis zur Duschabflussöffnung. Sobald alles trocken ist, werden Sie die Kupplungen an das Rohr kleben und den Abfluss an der Dusche befestigen.

1

Stellen Sie einen KanalverriegelungsschlĂŒssel oder eine Rohrzange auf den Sechskant der Sicherungsmutter des Duschabflusses, der sich unter dem Unterboden befindet. Drehen Sie die Sicherungsmutter gegen den Uhrzeigersinn, um sie zu lösen. Lassen Sie es ĂŒber das Abflussrohr gleiten und ziehen Sie es nach unten, um es vom Abflusskörper zu lösen.

2

Folgen Sie dem Pfad des Abflussrohrs und bestimmen Sie genau, wie viel Sie ersetzen möchten. Finden Sie eine gute zentrale Stelle auf dem Rohr, so dass Sie einen geraden Schnitt mit genug Rohr ĂŒbrig machen können, um einen Koppler zu befestigen. Schneiden Sie das Rohr mit einer SĂ€belsĂ€ge ab.

3

Stecke das neue Rohr zusammen, bevor du es klebst, um sicherzustellen, dass alles richtig passt. Messen Sie die LĂ€nge des neuen Abflussrohrs und markieren Sie es mit einem Filzstift. Den Abschnitt des neuen Rohrs abschneiden und einen Koppler an einem Ende und das Überlaufwehr am anderen Ende in der NĂ€he des Abflusses anbringen; das Fallenwehr ist der 90-Grad-Auslass der P-Fallenanordnung.

4

FĂ€deln Sie den P-Trap-Dip in das Trap-Wehr und das Einlassrohr zur P-Falle. Die P-Falle wird sich unter dem Abflussrohr biegen, bevor sie zurĂŒck in den Duschabfluss geschossen wird. Entfernen Sie den Koppler und das Wehr vom Rohr und tragen Sie PVC-Zement vor dem Zusammenbau auf.

5

Stellen Sie den Ablaufkörper ĂŒber das Einlassrohr. DrĂŒcken Sie den Ablaufkörper bĂŒndig auf den Duschboden und stellen Sie eine Ebene ĂŒber dem Rohr ein. Stellen Sie sicher, dass das Abflussrohr fast waagerecht mit einer leichten AbwĂ€rtsneigung von der Dusche ist - ungefĂ€hr 1/4 Zoll fĂŒr jeden Rohrfuß absteigend. KĂŒrzen Sie das Einlassrohr wenn nötig, bis die leichte Absenkung erfolgt.

6

Kleben Sie den Ablaufkörper an das Ende des Einlassrohrs. Befestigen Sie den Abfluss gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Abflussherstellers an der Dusche. HĂ€ngen Sie das Rohr vom Rohrboden aus mit RohrbĂ€ndern, die bereits aus dem vorherigen Rohr vorhanden sein können, an einer oder zwei Stellen auf, um einen Rohrdurchhang oder ĂŒbermĂ€ĂŸigen Widerstand an der Kupplung und der P-Falle zu verhindern.

Dinge, die du brauchst

  • Kanalsperren
  • SĂ€belsĂ€ge
  • Maßband
  • Filzstift
  • Neues gerades Rohr
  • Neuer Koppler
  • Neue P-Falle
  • Neue Ablaufgarnitur
  • PVC-Zement
  • Schutzbrille

Tipps

  • Wenn sich unter dem Unterboden keine Sicherungsmutter befindet, mĂŒssen Sie den Duschablaufeinsatz mit einem AblassschlĂŒssel entfernen. Dann können Sie das Abflussrohr nach unten ziehen, um es zu entfernen. Wenn Sie keinen AblassschlĂŒssel bekommen können, können Sie auch eine kleine Zange verwenden. Schieben Sie die Nase der Zange in den Abfluss, so dass die Backen ĂŒber die Querschlitze des Ablaufkörpers gleiten.
  • Legen Sie Klempnerband oder Kitt ĂŒber die Gewinde jedes StĂŒcks, um eine zusĂ€tzliche auslaufsichere Barriere hinzuzufĂŒgen.

Warnung

  • Tragen Sie eine Schutzbrille, wenn Sie mit der Hand oder mit Elektrowerkzeugen arbeiten.

Video-Guide: Waschbecken Abfluss verstopft Hilfee!!! Anleitung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen