MenĂŒ

Zuhause

So Ersetzen Sie Ein Zugseil An Einem John Deere S1400

Der john deere s1400-fadenschneider verfĂŒgt ĂŒber ein split-shaft-design, mit dem die maschine fĂŒr andere zwecke wie zum beispiel einen kantenschneider umgebaut werden kann. Der s1400 wird von einem 2-takt-benzinmotor angetrieben, der durch ein zugseil vor dem motor gestartet wird. Der austausch des zugseils erfolgt durch trennen des anlassers...

So Ersetzen Sie Ein Zugseil An Einem John Deere S1400


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie das alte Seil von der Riemenscheibe, bevor Sie ein neues Zugseil ersetzen.

Entfernen Sie das alte Seil von der Riemenscheibe, bevor Sie ein neues Zugseil ersetzen.

Der John Deere S1400-Fadenschneider verfĂŒgt ĂŒber ein Split-Shaft-Design, mit dem die Maschine fĂŒr andere Zwecke wie zum Beispiel einen Kantenschneider umgebaut werden kann. Der S1400 wird von einem 2-Takt-Benzinmotor angetrieben, der durch ein Zugseil vor dem Motor gestartet wird. Das Zugseil wird ausgetauscht, indem das StartergehĂ€use vom Motor getrennt wird, so dass die Riemenscheibe zugĂ€nglich ist.

1

Entfernen Sie die Schutzkappe am Ende des ZĂŒndkerzenkabels aus der ZĂŒndkerze zur Sicherheit. Lösen Sie die Wellenverbindungsschraube und entfernen Sie das untere Zubehörteil vom Trimmer, um das Entfernen des StartergehĂ€uses zu erleichtern.

2

Suchen Sie das Gaskabel, das von der Auslösungsdrossel zum Gashebel am Vergaser lÀuft. Das Gaskabel vom Gashebel mit einer Zange entfernen.

3

Entfernen Sie die Schrauben, die das StartergehÀuse mit einem Schraubenzieher mit dem Motor verbinden. Platzieren Sie die Schrauben zur spÀteren Verwendung an einem sicheren Ort.

4

Ziehen Sie das StartergehÀuse gerade aus und vom Motor weg. Drehen Sie das GehÀuse so, dass die Riemenscheibe auf der Innenseite zugÀnglich ist. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen der Deflektorring um die Riemenscheibe herum befestigt ist. Setzen Sie die Schrauben zur spÀteren Verwendung beiseite. Schieben Sie den Deflektorring aus dem GehÀuse.

5

Entfernen Sie die Riemenscheibe aus dem GehÀuse und entfernen Sie ggf. altes Seil mit einer Zange. Besorgen Sie sich ein Ersatzseil aus einem kleinen Laden oder Baumarkt.

6

FĂŒhren Sie ein Ende des Starterseils durch das Loch in der Rolle. Binden Sie einen Überhandknoten am Ende des Seils und ziehen Sie fest gegen die Rolle. Wickeln Sie das Seil sechs Umdrehungen um die Rolle. Legen Sie die Seilrolle wieder auf den Starterpfosten im GehĂ€use. Stecken Sie das freie Ende des Seils durch das Loch im StartergehĂ€use.

7

Schieben Sie den Deflektorring wieder in das GehÀuse und sichern Sie ihn mit den entfernten Schrauben gegen die Riemenscheibe. Richten Sie das StartergehÀuse mit dem Motor aus und sichern Sie es mit den zuvor entfernten Schrauben.

8

Schließen Sie das Gaskabel mit einer Zange an den Gashebel an. Testen Sie die Gaskabelverbindung, indem Sie die Auslösedrossel drĂŒcken, um sicherzustellen, dass sich der Gashebel bewegt.

9

FĂŒhren Sie das freie Ende des Zugseils durch das Loch im Startergriff. Schieben Sie den Griff das Seil hinunter und gegen das StartergehĂ€use. Binden Sie einen Überhandknoten in das Seil und ziehen Sie den Knoten fest gegen die Oberseite des Startergriffs. Schneiden Sie das ĂŒberschĂŒssige Seil ĂŒber den Knoten mit einer Schere.

10

Verbinden Sie den unteren Werkzeugaufsatz, z. B. einen Trimmer oder Kantenschneider, mit der oberen Welle der Maschine. Ziehen Sie die Verbindungsschraube an der Welle fest und verbinden Sie das ZĂŒndkerzenkabel mit der ZĂŒndkerze fĂŒr den Betrieb.

Dinge, die du brauchst

  • Zange
  • Schraubendreher
  • Ersatz-Zugseil
  • Schere

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen