Menü

Zuhause

So Tauschen Sie Den Glühzünder Bei Bosch Aus

Wenn ein gasbrenner in einer bosch-reihe beim drehen des brennerknopfes nicht zündet, ist es möglich, dass der glühzünder für diesen brenner ausgetauscht werden muss. Glühzünder sind an den meisten geräteausgängen erhältlich, und das korrekte ersatzteil basiert auf der modellnummer des bereichs. In den meisten fällen, ein hausbesitzer...

So Tauschen Sie Den Glühzünder Bei Bosch Aus


In Diesem Artikel:

Spitzzangen werden für eine Vielzahl von kleineren Gerät Reparaturen, einschließlich solcher Glühzünder verwendet.

Spitzzangen werden für eine Vielzahl von kleineren Gerät Reparaturen, einschließlich solcher Glühzünder verwendet.

Wenn ein Gasbrenner in einer Bosch-Reihe beim Drehen des Brennerknopfes nicht zündet, ist es möglich, dass der Glühzünder für diesen Brenner ausgetauscht werden muss. Glühzünder sind an den meisten Geräteausgängen erhältlich, und das korrekte Ersatzteil basiert auf der Modellnummer des Bereichs. In den meisten Fällen kann ein Hausbesitzer mit etwas mechanischer Begabung den fehlerhaften Zünder beheben und einen neuen in einer relativ kurzen Zeit installieren, indem er alltägliche Handwerkzeuge verwendet.

1

Lassen Sie den Herd und den Ofen vollständig abkühlen. Entfernen Sie die Brennergitter und Kappen von allen Brennern mit der Hand und legen Sie sie beiseite. Heben Sie die vordere Lippe des oberen Bereichs an und stemmen Sie den oberen Teil in der angehobenen Position, indem Sie den Verstrebungsstab im Brennerhohlraum verwenden.

2

Ermitteln Sie den fehlerhaften Zünder, indem Sie die einzelnen Brennersteuerungen nacheinander einschalten. Wenn sich ein Brenner entzündet, schalten Sie die Steuerung sofort aus und versuchen Sie die nächste Brennersteuerung, bis Sie den fehlerhaften Zünder identifizieren. Schalten Sie die Steuerung aus und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

3

Lösen Sie die Niederspannungsleitung, die mit der Lasche am unteren Ende des fehlerhaften Zünders verbunden ist, indem Sie den Metallstecker am Kabel von Hand ziehen. Wenn der Stecker schwer zu ziehen ist, greifen Sie ihn mit einer Spitzzange und ziehen Sie den Draht ab.

4

Lösen und entfernen Sie die kleinen Schrauben, mit denen der Zünder am Brennergehäuse befestigt ist, mit einem geeigneten Schraubendreher. Speichere die Schrauben.

5

Fassen Sie den Zünder mit einer Hand und lösen Sie ihn von der Halterung. Falls erforderlich, klopfen Sie mit dem Griff des Schraubenziehers auf den Zünder, um ihn aus der Halterung zu lösen.

6

Positionieren Sie den neuen Zünder an der Halterung mit der Niederspannungslasche nach unten. Setzen Sie den Zünder in die Halterung und richten Sie die Löcher für die Schrauben mit den Löchern an der Halterung aus. Befestigen Sie es mit den aufbewahrten Schrauben und dem Schraubenzieher.

7

Befestigen Sie den Stecker am Ende des entfernten Niederspannungskabels wieder an der Lasche am Zünder, indem Sie ihn von Hand auf die Lasche drücken.

8

Halten Sie den Bereich oben in der angehobenen Position mit einer Hand und lösen Sie das obere Ende der Stützstange von oben. Bringen Sie die Stange in ihre ursprüngliche Position in der Vertiefung zurück und senken Sie die Spitze in Position. Installieren Sie die entfernten Brennerdeckel und Gitter in ihren ursprünglichen Positionen auf der Palette. Stecken Sie das Netzkabel in die Steckdose.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Spitzzange
  • Ersatzteil

Spitze

  • Die Bosch-Produktreihen verfügen über einen Sicherheitsschalter im Inneren des Brennerhohlraums, der verhindert, dass Gas zu einem Brenner mit einem fehlerhaften Zünder gelangt. Wenn sich ein Brenner nicht richtig entzündet und Sie Gas riechen, schalten Sie den Brenner aus und wenden Sie sich an einen qualifizierten Techniker.

Video-Guide: Glühzünderwechsel2.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen