MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Gastank An Einer Stihl KettensÀge Ersetzt

Da der gastank in einer stihl-motorsĂ€ge von anderen teilen umgeben ist, mĂŒssen sie die sĂ€ge zerlegen, um den tank austauschen zu können. Zum glĂŒck erfordern demontage, tankwechsel und wiederzusammenbau nur grundwerkzeuge.

Wie Man Einen Gastank An Einer Stihl KettensÀge Ersetzt


In Diesem Artikel:

Da der Gastank in einer Stihl-MotorsĂ€ge von anderen Teilen umgeben ist, mĂŒssen Sie die SĂ€ge zerlegen, um den Tank austauschen zu können. Zum GlĂŒck erfordern Demontage, Tankwechsel und Wiederzusammenbau nur Grundwerkzeuge.

1

Den Kraftstofftank vollstÀndig entleeren. Drehen Sie die Befestigungsschraube des Twistlocks am VergasergehÀusedeckel von Hand gegen den Uhrzeigersinn. Heben Sie den Kasten an, um Zugang zu Luftfilter und Vergaser zu erhalten.

2

Schrauben Sie die zwei geschlitzten Luftfilter-Haltemuttern ab und entfernen Sie den Filter. Die Drossel- und Gashebelstangen von der Vergaserdrossel lösen und die Kunststoffverbindungen blockieren.

3

Lösen Sie die vier vorderen Halteschrauben an der Vorder- und Unterseite. Entfernen Sie den Griff.

4

Die GummitĂŒlle der Vergaser-Einstellschrauben vom VergasergehĂ€use auf der rechten Seite lösen. Ziehen Sie den Kraftstoffschlauch mit der Hand frei vom Einlass-WinkelstĂŒck.

5

Lösen Sie die zwei Sicherungsmuttern von den Vergaser-Befestigungsbolzen. Den Vergaser frei von den Bolzen und dem AnsaugkrĂŒmmer des Motors schieben.

6

Die obere Befestigungsschraube des MotorzylindergehĂ€uses abschrauben, das ZĂŒndkerzenkabel abziehen und das MotorzylindergehĂ€use abnehmen.

7

Die Vergaserdichtung von den Befestigungsbolzen schieben. Ziehen Sie die Vergaserbuchse aus der mittleren Öffnung des AnsaugkrĂŒmmergehĂ€uses. Ziehen Sie die Kurzschluss- und MassekabelanschlĂŒsse von den Kontaktfedern des hinteren Haltekontaktschalters ab.

8

Lösen Sie die vier Befestigungsschrauben des LĂŒftergehĂ€uses der Starterbaugruppe; Die LĂŒftergehĂ€useeinheit entfernen.

9

Legen Sie die SĂ€ge auf der rechten Seite mit der ZĂŒndung nach oben. Ziehen Sie den hinteren ringförmigen Pufferstecker vom MotorgehĂ€use ab. Schrauben Sie die Pufferhalteschraube ab. Drehe die SĂ€ge auf den Boden.

10

Entfernen Sie die Kettenradabdeckung vom Chassis. Lösen Sie die Haltemuttern von den Stabbolzen mit einem SteckschlĂŒssel; Entfernen Sie die Abdeckung vom GehĂ€use. Ziehen Sie die SĂ€gekette von der Kettenschiene, dem Kettenrad und vom MotorgehĂ€use ab.

11

Schrauben Sie die Befestigungsschraube der Kettenspannerplatte ab. Schieben Sie die Spannplatte neben dem Kettenrad aus dem GehÀuse. Schrauben Sie die Befestigungsschraube des KettenfÀngers ab und entfernen Sie den FÀnger.

12

Lege die SÀge auf die linke Seite. Die ringförmigen Pufferstopfen mit einem Schlitzschraubendreher vom MotorgehÀuse lösen. Schrauben Sie die vorderen und hinteren kettenseitigen Ringpufferschrauben ab.

13

Ziehen Sie die Erdungskabel- und Erdungskabel vom linken Seitenchassis mit einer Spitzzange ab.

14

Ziehen Sie den Impulsschlauch von Hand von dem Nippel auf der RĂŒckseite des AnsaugkrĂŒmmers ab.

15

Ziehen Sie den Kraftstofftank nach vorne, wĂ€hrend Sie den AnsaugkrĂŒmmerdichtungsflansch von der AnsaugkrĂŒmmeröffnung drĂŒcken. trennen Sie den AnsaugkrĂŒmmer und den Motorzylinder. Heben Sie den AnsaugkrĂŒmmer von der Oberseite des Tanks. Den Puffer des Gummitanks mit einem Schlitzschraubendreher auswringen. Schieben Sie den alten Kraftstofftank von der Unterseite des Chassis frei. Den AnsaugkrĂŒmmerflansch vom TankgehĂ€use ziehen.

16

Den AnsaugkrĂŒmmerflansch durch die Kraftstofftank-Ansaugöffnung am neuen Tank schieben. Setzen Sie den Tank in das Chassis ein; Schieben Sie den Tankpuffer auf das innere MotorgehĂ€use. DrĂŒcken Sie den Tank nach vorne in das Fahrgestell, wĂ€hrend Sie gleichzeitig den Gummiflansch in den Motorzylinder schieben.

17

Wickeln Sie eine 6- bis 8-Zoll-lange Schnur um die Gummidichtung des AnsaugkrĂŒmmers. Stellen Sie den AnsaugkrĂŒmmer auf die Oberseite des Tanks. Die Enden der Schnur durch die Flanschöffnung schieben. DrĂŒcken Sie den Verteiler gegen das TankgehĂ€use, wĂ€hrend Sie an der Schnur ziehen

18

Kehren Sie die Reihenfolge fĂŒr die erneute Montage um. FĂŒllen Sie den Tank mit Stihl Zweitaktmotor Kraftstoff gemischt mit 50 Teilen bleifreiem Benzin zu 1 Teil Motoröl. Die SĂ€ge starten und auf Lecks prĂŒfen.

Dinge, die du brauchst

  • Flachkopfschraubenzieher
  • Torx-Schraubendreher
  • Spitzzange
  • SteckschlĂŒssel

Video-Guide: Stihl 038 Super Vergasermembranen wechseln Teil 2 und ZĂŒndkabel wechseln.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen