Men√ľ

Zuhause

Wie Man Die Galvanisierten Rohre Hinter Der Wanne In Der Badezimmer-Wand Ersetzt

Wenn sie ein älteres haus sind, haben sie vielleicht stahlwasserrohre in den wänden verzinkt, und wenn sie dies tun, funktioniert ihr wassersystem möglicherweise nicht optimal. Galvanisierte rohre neigen dazu, von innen zu korrodieren, und wenn sich korrosion bildet, wird der wasserfluss eingeschränkt. Das ergebnis ist, dass sie an der verwendungsstelle weniger wasserdruck haben...

Wie Man Die Galvanisierten Rohre Hinter Der Wanne In Der Badezimmer-Wand Ersetzt


In Diesem Artikel:

Bevor Sie ein System von verzinkten Rohren demontieren k√∂nnen, m√ľssen Sie eins schneiden.

Bevor Sie ein System von verzinkten Rohren demontieren k√∂nnen, m√ľssen Sie eins schneiden.

Wenn Sie ein √§lteres Haus sind, haben Sie vielleicht Stahlwasserrohre in den W√§nden verzinkt, und wenn Sie dies tun, funktioniert Ihr Wassersystem m√∂glicherweise nicht optimal. Galvanisierte Rohre neigen dazu, von innen zu korrodieren, und wenn sich Korrosion bildet, wird der Wasserfluss eingeschr√§nkt. Das Ergebnis ist, dass Sie an der Verwendungsstelle weniger Wasserdruck haben, als Sie sollten. Wenn Sie einige Problemrohre hinter der Senke isoliert haben, ist es nicht schwierig, sie durch Kupfer zu ersetzen. Sie m√ľssen lediglich eine dielektrische Verbindung an jeder Verbindungsstelle installieren, an der sich die unterschiedlichen Metalle treffen, um Korrosion zu verhindern.

1

Das Wasser zum Waschbecken absperren. Der zweckdienlichste Weg, dies zu tun, besteht normalerweise darin, das Hauptwasserventil f√ľr das Haus abzusperren.

2

Schrauben Sie die Wasserzufuhrschl√§uche mit einer einstellbaren Zange vom Wasserhahn ab und trennen Sie die P-Falle, indem Sie die Muttern l√∂sen, die sie mit dem Sp√ľlenhalter und dem Abfluss verbinden. Wenn Sie k√∂nnen, trennen Sie die Sp√ľle von der Wand und verschieben Sie sie aus dem Weg.

3

Machen Sie ein Loch in der Wand groß genug, um die Rohre, die Sie ersetzen möchten, freizulegen. Wenn die Wand nur mit Trockenbau bedeckt ist, schneiden Sie mit einer Trockenbausäge ein größeres Loch als Sie benötigen. Es wird nicht schwieriger zu reparieren als ein kleineres Loch und erleichtert den Austausch der Rohre.

4

Schneiden Sie den Rohrabschnitt aus, den Sie durch eine Metallsäge ersetzen möchten. Machen Sie einen Schnitt etwa zwei Zoll von der Armatur an einem Ende der Sektion und einen anderen Schnitt die gleiche Strecke von der Armatur am anderen Ende. Ziehen Sie den Abschnitt heraus und schrauben Sie die abgeschnittenen Rohre von den Fittings mit einer Rohrzange ab.

5

Ersetzen Sie jedes der Rohre, die Sie entfernen, mit einem verzinkten 4- bis 6-Zoll-Nippel. Klemmband auf die Gewinde der Nippel legen, so fest wie möglich mit der Hand anziehen und mit einer Rohrzange den Rest des Weges festziehen.

6

Schrauben Sie die galvanisierte Hälfte einer dielektrischen Verbindung auf jeden Nippel. Lassen Sie die Verschraubungen montiert, während Sie ein System aus Kupferrohren und Fittings trockenlegen, um die galvanisierten Rohre, die Sie entfernt haben, zu ersetzen.

7

Demontieren Sie die Verbindungen und l√∂ten Sie alle Verbindungen in der Rohrbaugruppe mit einem Brenner und bleifreiem Lot. Wenn die Rohre abgek√ľhlt sind, die Verschraubungen wieder montieren und die Zentralmuttern mit einer Rohrzange festziehen.

8

Schalten Sie das Wasser ein und √ľberpr√ľfen Sie die Dichtigkeit, bevor Sie die Wand mit geeigneten Materialien verlegen und die Sp√ľle ersetzen. Schlie√üen Sie die P-Falle an und schlie√üen Sie die Wasserhahn-Versorgungsschl√§uche an, um die Reparatur abzuschlie√üen.

Dinge, die du brauchst

  • Einstellbare Zange
  • Trockenbau sah
  • S√§ge
  • Rohrzange
  • Zwei verzinkte 4- bis 6-Zoll-Nippel
  • Sanit√§r-Klebeband
  • Zwei dielektrische Verbindungen
  • Kupferrohr und Fittings
  • L√∂tmaterial

Spitze

  • Sie k√∂nnen die verzinkten Rohre auch durch CPVC-Rohre ersetzen, die PVC √§hneln, jedoch f√ľr den Einsatz in Wasserleitungen in Wohngebieten ausgelegt sind. Wenn Sie dies tun, m√ľssen Sie nur einen CPVC-Adapter in jede verzinkte Verschraubung schrauben und dann die Ersatzrohre montieren, indem Sie sie mit CPVC-Zement verkleben.

Warnung

  • L√∂ten Sie die Kupferrohre nicht, w√§hrend die beiden H√§lften der beiden dielektrischen Verbindungen verbunden sind. Sie k√∂nnen die nichtmetallische Unterlegscheibe besch√§digen, die die galvanisierten und Kupferrohre getrennt h√§lt.

Video-Guide: Wasserleitungen selbst montieren.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen