MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Freezeless Hahn Ersetzt, Der AuslÀuft

Selbst wenn sie nur einmal oder zweimal im jahr eiskaltes wetter bekommen, lohnt es sich, eine frostlose - auch frostfreie oder frostsichere - wasserhahn auf der außenseite ihres hauses installiert zu haben. Es verfĂŒgt ĂŒber einen 2-fuß-ventilschaft, der sich in ihrem haus erstreckt und wasser absperrt, bevor es nach draußen kommt. Diese wasserhĂ€hne funktionieren gleich...

Wie Man Einen Freezeless Hahn Ersetzt, Der AuslÀuft


In Diesem Artikel:

Freezeless Armaturen sehen wie Standard von außen aus.

Freezeless Armaturen sehen wie Standard von außen aus.

Selbst wenn Sie nur einmal oder zweimal im Jahr eiskaltes Wetter bekommen, lohnt es sich, eine frostlose - auch frostfreie oder frostsichere - Wasserhahn auf der Außenseite Ihres Hauses installiert zu haben. Es verfĂŒgt ĂŒber einen 2-Fuß-Ventilschaft, der sich in Ihrem Haus erstreckt und Wasser absperrt, bevor es nach draußen kommt. Diese WasserhĂ€hne funktionieren auf die gleiche Weise wie normale WasserhĂ€hne im Freien, und wenn man ein Leck am Wasserauslauf entwickelt, muss man normalerweise nur eine Waschmaschine auswechseln. Wenn das SchaftgehĂ€use jedoch undicht wird, mĂŒssen Sie den Wasserhahn ersetzen.

1

Schalten Sie das Wasser zum Wasserhahn. Sie können vielleicht ein Ventil finden, das die Linie steuert, auf der es steht, aber wenn nicht, schalten Sie das Hauptwasserventil aus.

2

Öffne den Wasserhahn und lass das Wasser ablaufen. Wenn Sie einen finden können, öffnen Sie einen anderen Wasserhahn auf der gleichen Leitung, um Luft einzulassen und das Wasser besser ablaufen zu lassen. Schrauben Sie den Wasserhahnflansch von der Hausverkleidung mit einem Schraubenzieher ab.

3

Gehen Sie ins Haus und erhitzen Sie die Wasserhahnverbindung mit einem Propanbrenner, wĂ€hrend Sie das SchaftgehĂ€use mit einer einstellbaren Zange halten. Sobald das Lot glĂ€nzend wird - was bedeutet, dass es geschmolzen ist - ziehen Sie den Wasserhahn weg. Es wird einfach wegrutschen. Warten Sie, bis es abgekĂŒhlt ist und gehen Sie dann nach draußen und ziehen Sie es aus dem Loch im Abstellgleis und legen Sie ein neues ein.

4

Das alte Lot mit einer Feile aus der Wasserleitung feilen. Lötflussmittel auf das Rohr und auf die Innenseite des Wasserhahnschaftes auftragen, dann den Schaft auf das Rohr schieben.

5

Geh noch einmal hinaus und schraube den Wasserhahn auf das Abstellgleis. Lösen und entfernen Sie den Griff mit einem Kreuzschlitzschraubendreher, lösen Sie dann die Haltemutter unter dem Griff mit einer einstellbaren Zange und ziehen Sie das Ventil etwa zur HÀlfte heraus. Dies dient dazu, eine BeschÀdigung des Schaftes beim Löten des Wasserhahns zu vermeiden.

6

Erhitzen Sie das Wasserhahngelenk mit einer Fackel, bis das Flussmittel zu kochen beginnt. Entfernen Sie die Hitze und tragen Sie bleifreies Lot auf die Verbindung auf, indem Sie das Lot um das Rohr herum bewegen. Lassen Sie das Rohr 10 Minuten abkĂŒhlen.

7

DrĂŒcken Sie den Ventilschaft zurĂŒck in den Wasserhahn, schrauben Sie die Sicherungsmutter fest und ersetzen Sie den Griff. Schalten Sie das Wasser ein und testen Sie den Wasserhahn.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Propan Fackel
  • Einstellbare Zange
  • Lötflussmittel
  • Bleifreies Lot

Tipps

  • Einige frostsichere Armaturen haben eine Gewindeverbindung. Wenn Ihr eines hat, schrauben Sie es einfach ab, nachdem Sie die Befestigungen entfernt haben, die es zum Haus halten. Schrauben Sie das neue ein, nachdem Sie das SanitĂ€rband um die Gewinde gewickelt haben.
  • Wenn Sie nicht das ganze alte Lot von der Leitung ablegen können, rutscht der Wasserhahn nicht weiter. In diesem Fall mĂŒssen Sie möglicherweise eine RohrlĂ€nge abschneiden und einen Ersatz einlöten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen