Men√ľ

Zuhause

So Ersetzen Sie Einen Eureka 4686 Vakuumfilter

Die filter ihres eureka 4686 vakuums sch√ľtzen den motor vor den feinen staubpartikeln, die in das vakuum gesaugt werden, sch√ľtzt die luft in ihrem haus vor staub, der durch das abgas entweichen soll, und sch√ľtzt das innere des beh√§lters vor gr√∂√üeren partikeln. Sie k√∂nnen einige der filter wiederverwenden, indem sie sie s√§ubern, aber...

So Ersetzen Sie Einen Eureka 4686 Vakuumfilter


In Diesem Artikel:

Die Filter Ihres Eureka 4686 Vakuums sch√ľtzen den Motor vor den feinen Staubpartikeln, die in das Vakuum gesaugt werden, sch√ľtzt die Luft in Ihrem Haus vor Staub, der durch das Abgas entweichen soll, und sch√ľtzt das Innere des Beh√§lters vor gr√∂√üeren Partikeln. Sie k√∂nnen einige der Filter wiederverwenden, indem Sie sie reinigen, aber im Laufe der Zeit k√∂nnen sich die Filter abnutzen und m√ľssen ersetzt werden. Sie m√ľssen Ihren HEPA-Patronenfilter alle sechs Monate austauschen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Filter durch Eureka oder Eureka kompatible Marken ersetzen.

Staubfilter

1

Unsicher, dass das Vakuum ausgeschaltet ist.

2

Ziehen Sie die Verriegelung √ľber dem Beh√§lter aus dem Vakuumk√∂rper heraus. Greifen Sie den Griff an der Vorderseite des Kanisters und ziehen Sie ihn aus dem Vakuum.

3

Greifen Sie den Griff der Filtereinheit in den Kanister. Drehen Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu lösen.

4

Drehen Sie die Filterbaugruppe um, um den gefalteten Filterkonus freizulegen. Greifen Sie den Boden des Filters und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, um die Laschen an der Oberseite des Filters von der Filtereinheit zu lösen. Verwerfen Sie den alten Filterkegel.

5

Setzen Sie die Laschen oben auf dem Filterkonus in die Schlitze der Filtereinheit ein. Drehen Sie den Filterkegel im Uhrzeigersinn, um den Filter an der Filterbaugruppe zu befestigen.

6

Drehen Sie die Filtereinheit um, so dass der Filterkonus nach unten zeigt. Setzen Sie den Filterkonus und die Baugruppe wieder in den Kanister ein. Drehen Sie die Baugruppe im Uhrzeigersinn, um sie im Kanister zu verriegeln.

7

Richten Sie die Laschen an der Unterseite des Beh√§lters auf die Schlitze an der Unterseite der Beh√§lter√∂ffnung aus. Schieben Sie den Kanister zur√ľck in die Kanister√∂ffnung und dr√ľcken Sie den Kanisterriegel zur√ľck in das Vakuum.

Vormotor-Filter

1

Stellen Sie sicher, dass das Vakuum nicht angeschlossen ist.

2

Ziehen Sie die Verriegelung √ľber dem Beh√§lter aus dem Vakuumk√∂rper heraus. Greifen Sie den Griff an der Vorderseite des Kanisters und ziehen Sie ihn aus dem Vakuum.

3

Greifen Sie die Kunststofffilterdichtung am Boden der Kanisteröffnung. Ziehen Sie die Dichtung gerade nach oben, um sie vom Vakuum zu entfernen und den Vormotorfilter freizulegen.

4

Den Vormotorfilter aus dem Vakuum ziehen und entsorgen. Setzen Sie den neuen Vorfiltermotor in die √Ėffnung im Vakuum ein. Schieben Sie die Plastikfilterdichtung √ľber den Filter, um sie zu sichern.

5

Richten Sie die Laschen an der Unterseite des Beh√§lters auf die Schlitze an der Unterseite der Beh√§lter√∂ffnung aus. Schieben Sie den Kanister zur√ľck in die Kanister√∂ffnung und dr√ľcken Sie den Kanisterriegel zur√ľck in das Vakuum.

HEPA-Patronenfilter

1

Stellen Sie sicher, dass das Vakuum nicht angeschlossen ist.

2

Drehen Sie das Vakuum um, so dass Sie die R√ľckseite des Vakuumk√∂rpers sehen k√∂nnen. Dr√ľcken Sie auf die Lasche an der Oberseite des rechteckigen HEPA-Patronenfilterrahmens, um den Filter aus dem Vakuum zu l√∂sen.

3

Ziehen Sie den HEPA-Filter aus dem Vakuum. Verwerfen Sie den alten Filter.

4

Richten Sie die Laschen an der Unterseite des HEPA-Ersatzfilters mit den Schlitzen an der Unterseite der Filteröffnung aus. Schieben Sie den Filter in das Vakuum, bis die Oberseite des Filters in das Vakuum einrastet.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen