Menü

Zuhause

Auswechseln Der Türverriegelung Für Eine Kenmore Elite Waschmaschine Modellnummer 110.42822 202

Es gibt zwei mögliche gründe für eine festsitzende tür an ihrer kenmore elite frontlader-waschmaschine: wenn sich wasser in der waschmaschine befindet, verhindert eine eingebaute sicherheitsvorkehrung das öffnen der tür oder, wenn der ablasszyklus funktioniert und das bedienfeld nicht zeigen sie einen fehlercode "f02 washer draining", die türverriegelung selbst...

Auswechseln Der Türverriegelung Für Eine Kenmore Elite Waschmaschine Modellnummer 110.42822 202


In Diesem Artikel:

Sie können Geld sparen, indem Sie eine schlechte Kenmore Elite Türverriegelung selbst austauschen.

Sie können Geld sparen, indem Sie eine schlechte Kenmore Elite Türverriegelung selbst austauschen.

Es gibt zwei mögliche Gründe für eine festsitzende Tür an Ihrer Kenmore Elite Frontlader-Waschmaschine: Wenn sich Wasser in der Waschmaschine befindet, verhindert eine eingebaute Sicherheitsvorkehrung das Öffnen der Tür oder, wenn der Ablasszyklus funktioniert und das Bedienfeld nicht zeigen Sie einen Fehlercode "F02 washer drilling", die Türverriegelung selbst ist schlecht und muss ausgetauscht werden.

1

Ziehen Sie das Netzkabel der Waschmaschine ab und ziehen Sie das Gerät von der Wand weg. Kippen Sie die Scheibe mit Hilfe eines Assistenten in einem Winkel von 45 Grad nach links.

2

Greifen Sie in den Boden der Unterlegscheibe und suchen Sie die Türverriegelung rechts neben der Öffnung neben der Tür. Fühlen Sie sich entlang der Seite der Baugruppe und suchen Sie nach dem Verschluss, der den Verriegelungsmechanismus steuert. Schieben Sie den Verschluss mit dem Daumen in Richtung der Öffnung, um die Tür zu öffnen, und kippen Sie dann die Maschine in die vertikale Position zurück.

3

Ziehen Sie die untere Kante der Türdichtungsmanschette nach oben, um die Zugfeder zu sehen, die die Türdichtungsdrahtklemme an der Lippe der Dichtung befestigt. Schieben Sie die Spitze eines kleinen Schlitzschraubendrehers unter die Feder, hebeln Sie sie aus der Nut und ziehen Sie die Klammer um den Rand der Dichtung.

4

Ziehen Sie die rechte Seite der Türdichtungsmanschette von der die Öffnung umgebenden Felge ab, um an die Türverriegelung zu gelangen. Verwenden Sie einen mit einem Torx-Schraubendreher versehenen Schraubenzieher, um die beiden vertikal ausgerichteten Schrauben zu entfernen, die beide Seiten des Türverriegelungsmechanismus an der Frontplatte befestigen.

5

Schieben Sie die Türdichtung zur Seite. Greifen Sie in die Öffnung, lösen Sie die alte Türverriegelung von einer Halterung im Kabelkanal und ziehen Sie sie aus der Öffnung, ohne die Kabel zu lösen.

6

Positionieren Sie die neue Türverriegelungsbaugruppe neben der alten Einheit. Trennen Sie die drei Kabelanschlüsse nacheinander von der alten Verriegelung und stecken Sie sie in die entsprechenden Anschlüsse an der Ersatzbaugruppe.

7

Setzen Sie die neue Baugruppe von der Innenseite der Maschine in die Kabelkanalhalterung ein. Die zwei Befestigungsschrauben der Türverriegelung wieder anbringen und fest anziehen.

8

Ziehen Sie die Lippe der Türdichtungsmanschette über den Rand um die Türöffnung zurück. Halten Sie die Drahtfederklemme mit der Feder nach unten und führen Sie den Draht in die Nut an der Oberseite der Dichtung ein. Glätten Sie den Rest der Klemme in die Nut, die die Dichtung umgibt, und dehnen Sie dann die Feder zurück, bis sie fest in der Nut sitzt.

9

Öffnen und schließen Sie die Tür zwei- oder dreimal, um sicherzustellen, dass die Verriegelung ordnungsgemäß funktioniert. Schieben Sie die Unterlegscheibe zurück gegen die Wand und stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose, um das Projekt abzuschließen.

Dinge, die du brauchst

  • Kleiner Schlitzschraubendreher
  • Nusstreiber
  • Torx Kopf Schraubendreher Befestigung
  • Türschlossgarnitur Kenmore Elite, Teilenummer 8183270

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen