MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Toten Pfirsichbaum An Der Gleichen Stelle Ersetzt

PfirsichbĂ€ume (prunus persica) bevorzugen es, auf flachem boden zu wachsen, an einem ort, der mindestens acht stunden pro tag sonne erhĂ€lt, mit lehmigem boden, der wasser frei ablĂ€ĂŸt. Sie wachsen am besten in den pflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums. Selbst wenn sie sie an der richtigen stelle pflanzen, sind pfirsichbĂ€ume empfindlich...

Wie Man Einen Toten Pfirsichbaum An Der Gleichen Stelle Ersetzt


In Diesem Artikel:

Normalerweise kann der Pfirsichbaum lĂ€ngere Temperaturen unter 20 Grad Celsius nicht ĂŒberleben.

Normalerweise kann der Pfirsichbaum lĂ€ngere Temperaturen unter 20 Grad Celsius nicht ĂŒberleben.

PfirsichbĂ€ume (Prunus persica) bevorzugen es, auf flachem Boden zu wachsen, an einem Ort, der mindestens acht Stunden pro Tag Sonne erhĂ€lt, mit lehmigem Boden, der Wasser frei ablĂ€ĂŸt. Sie wachsen am besten in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Selbst wenn Sie sie an der richtigen Stelle pflanzen, sind PfirsichbĂ€ume anfĂ€llig fĂŒr eine Vielzahl von Problemen, die sie töten können, einschließlich Trockenheit, unsachgemĂ€ĂŸe Pflege, starke Winde und extreme Temperaturen. Wenn ein Pfirsichbaum stirbt, kannst du einen anderen Pfirsichbaum an derselben Stelle pflanzen, aber du solltest das Problem, das den Tod des ursprĂŒnglichen Baumes zuerst verursacht hat, wenn möglich korrigieren.

1

Schneiden Sie den toten Pfirsichbaum mit einer KettensĂ€ge ab und lassen Sie einen 12-Zoll-Stumpf ĂŒber dem Boden. Um den Baum zu fĂ€llen, machen Sie eine V-förmige Kerbe im Stamm, an der Seite, auf der der Pfirsichbaum fallen soll. Hinterschnitt auf der gegenĂŒberliegenden Seite der Kerbe, so dass ein gerader Schnitt quer ĂŒber den Stamm erfolgt. Befolgen Sie alle Betriebs- und Sicherheitshinweise, die im Handbuch der KettensĂ€ge aufgefĂŒhrt sind.

2

Entfernen Sie den Pfirsichbaumstumpf vom Boden, indem Sie mit einer Schaufel drei Fuß vom Stumpf entfernt in den Boden eintauchen und kreisförmig um den Stumpf arbeiten, um die Wurzeln zu durchtrennen. Wenn die Schaufel noch 2 Fuß tief in den Boden eingeschoben ist, ziehen Sie den Griff zurĂŒck, um eventuell noch nicht verwachsene Wurzeln vom Boden zu trennen, bis der Stumpf lose aus dem Boden kommt.

3

Schneiden Sie freiliegende Wurzeln zurĂŒck, die von der Seite des Lochs mit Astscheren zurĂŒckbleiben. Machen Sie einen geraden Schnitt ĂŒber den Bereich, wo sich der Boden und die Wurzel treffen, und machen Sie es gleichmĂ€ĂŸig mit der Seite des Lochs.

4

Entferne den Pfirsichbaumstumpf aus dem Loch und lege ihn beiseite. Mit der Schaufelseite möglichst viel Erde von den Wurzeln abschlagen und die Bodenseite neben dem Loch belassen. Brechen Sie die Erdschollen zu einer feinen Struktur auf und entfernen Sie alle abgetrennten WurzelstĂŒcke oder Steine ​​vom Boden.

5

Messen Sie die LĂ€nge des Wurzelballens auf dem Ersatzpfirsichbaum und die Tiefe des Lochs, das durch Entfernen des toten Pfirsichbaums entstanden ist. Wenn das Loch tiefer als der Wurzelballen ist, fĂŒgen Sie dem Loch Erde hinzu, bis die Maße gleich sind. Geben Sie kleine Mengen der nativen Erde in das Loch und stampfen Sie gut mit einer Hand Tamper, bis der Boden dicht gepackt ist. Wenn der Wurzelballen tiefer als das Loch ist, graben Sie den Boden des Lochs mit einer Schaufel, bis die Maße gleich sind.

6

Entfernen Sie den Ersatzpfirsichbaum aus seinem BehĂ€lter und trennen Sie die freigelegten Wurzeln von Hand mit dem Wurzelballen. Stellen Sie den Pfirsichbaum aufrecht in der Mitte des Lochs mit den Wurzeln auf dem Boden des Lochs. Um den Wurzelballen mit dem nativen Boden auffĂŒllen, bis er mit der Spitze des Wurzelballens und der BodenoberflĂ€che eben ist. FĂŒgen Sie bei Bedarf zusĂ€tzliches oberes Erdreich in das Loch ein.

7

Wasser den Ersatz Pfirsichbaum bis zu einer Tiefe von 12 Zoll bei der Pflanzung, und mindestens einmal pro Woche fĂŒr bis zu drei Jahre danach, mit einem Gießschlauch, der auf ein langsam laufendes Rinnsal eingestellt ist. Lassen Sie das Wasser gleichmĂ€ĂŸig um den Pfirsichbaum herum in den Boden eindringen. Möglicherweise mĂŒssen Sie in DĂŒrreperioden hĂ€ufiger gießen.

8

Wenden Sie eine gerade 4-Zoll-Schicht organischen Mulchs um die Basis des Pfirsichbaums an, beginnend ungefÀhr drei Zoll vom Stamm und an der Kante der Tropflinie des Baldachins haltend. Tauschen Sie den Mulch nach Bedarf aus.

Dinge, die du brauchst

  • KettensĂ€ge
  • Schaufel
  • Astschere
  • Maßband
  • Handstampfer
  • Schlauch
  • Bio-Mulch
  • Oberboden (optional)

Video-Guide: Kuchen mit glatter OberflÀche backen - glatte Tortenböden // Tipps // Tonis Tortenzauber #0012.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen