MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Kupferwasserleitungen Mit Pvc-Rohr Ersetzt

Rohre aus chloriertem polyvinylchlorid (cpvc) haben eine höhere wĂ€rmebestĂ€ndigkeit als pvc-rohre, und der california plumbing code gibt seine verwendung fĂŒr die trinkwasserversorgung im haushalt an. Andererseits werden pvc-rohre zum transport von nicht trinkbarem wasser fĂŒr anwendungen wie landschaftsgestaltung empfohlen. Installieren von cpvc ist...

Wie Man Kupferwasserleitungen Mit Pvc-Rohr Ersetzt


In Diesem Artikel:

Mehrere Fittings ermöglichen den Übergang von Kupfer- zu PVC-Rohren.

Mehrere Fittings ermöglichen den Übergang von Kupfer- zu PVC-Rohren.

Rohre aus chloriertem Polyvinylchlorid (CPVC) haben eine höhere WĂ€rmebestĂ€ndigkeit als PVC-Rohre, und der California plumbing code gibt seine Verwendung fĂŒr die Trinkwasserversorgung im Haushalt an. Andererseits werden PVC-Rohre zum Transport von nicht trinkbarem Wasser fĂŒr Anwendungen wie Landschaftsgestaltung empfohlen. Die Installation von CPVC ist identisch mit der Installation von PVC, obwohl die Leime unterschiedlich sind, und beide sind weniger schwierig zu installieren als Kupfer oder galvanisierter Stahl. Wenn Sie einen Teil eines Systems aus Kupferrohren durch Kunststoffrohre ersetzen, mĂŒssen Sie einen zugelassenen Übergangsfitting verwenden und, wenn möglich, ihn an einer OberflĂ€che verankern, um eine Rotation zu verhindern.

1

Schalten Sie das Wasser aus, bevor Sie mit dem Entfernen der Rohre beginnen. Wenn fĂŒr das System, an dem Sie arbeiten, kein dediziertes Absperrventil vorhanden ist, schalten Sie das Hauptwasserventil fĂŒr das Haus aus. Öffnen Sie einige WasserhĂ€hne, die an die Wasserleitung angeschlossen sind, um Druck abzulassen und Wasser ablaufen zu lassen.

2

Schneiden Sie die Kupferrohrleitung zu Punkten zurĂŒck, an denen Sie Armaturen montieren können, um auf Kunststoff umzusteigen. Das Schneiden der Rohre mit einer MetallsĂ€ge ist wahrscheinlich schneller fĂŒr die Massenentfernung, aber verwenden Sie einen Kupferrohrschneider an jedem Übergangspunkt, um einen quadratischen, abgeschrĂ€gten Schnitt zu erhalten.

3

Installieren Sie eine Übergangsmontage an jedem Übergangspunkt. Es gibt viele Möglichkeiten. Dazu gehört das Auflöten eines Innengewindeadapters auf das Kupferrohr und das Einschrauben eines mit einem Kunststoffgewinde versehenen mĂ€nnlichen Gleitadapters oder das Installieren einer Kupfer / Kunststoff-Kompressionsverschraubung; Der kalifornische Code verbietet jedoch die Verwendung eines weiblichen CPVC- oder PVC-Gewindeadapters fĂŒr den Übergang.

4

Lassen Sie mindestens 6 Zoll Metallrohr mit den Einlass- und Auslassöffnungen oder Warmwasserbereitern verbunden. In Ă€hnlicher Weise alle Kunststoffverbindungen zu den Außenschlauchleitungen in den WĂ€nden abschließen und Metallrohrleitungen von den WĂ€nden zu den Schlauchleitungen verlegen.

5

Kunststoffrohr mit einem Kunststoffrohrschneider, GehrungssÀge oder HandsÀge schneiden und die Kanten mit einer Feile zu einer leichten Fase ausreiben.

6

Montieren Sie die Rohre, indem Sie sie mit geeigneten Fittings verkleben. Lesen Sie die Spezifikationen auf dem KlebstoffbehĂ€lter, um festzustellen, ob eine Grundierung erforderlich ist. Verteilen Sie die Grundierung, falls erforderlich, auf der Außenseite des Rohres und der Innenseite der Armatur und lassen Sie sie trocknen, bis sie klebrig ist. Den Kleber großzĂŒgig auf die gleiche Weise verteilen, das Rohr in die Armatur drĂŒcken und verdrehen. Halten Sie das Rohr fĂŒr 10 Sekunden, um zu verhindern, dass es aus dem Anschluss herausspringt, wenn der Kleber nass ist.

7

UnterstĂŒtzen Sie Kunststoffrohre mit AufhĂ€ngern, die ein gewisses Maß an Bewegung ermöglichen, anstatt sie dauerhaft an einer starren OberflĂ€che zu verankern. Wenn die Rohrleitung horizontal verlegt wird, sind die Abstandhalter alle 3 Fuß, wenn das Rohr einen Durchmesser von 1 Zoll oder weniger hat, und alle 4 Fuß, wenn sie 1 1/4 Zoll oder mehr betragen.

8

SpĂŒlen Sie das System, bevor Sie es verwenden, indem Sie es mindestens 10 Minuten lang durchleiten. Der kalifornische Code erfordert, dass Sie nach dem ersten SpĂŒlvorgang eine Woche lang Wasser in einem neuen CPVC-System belassen und das System vor der Verwendung erneut spĂŒlen.

Dinge, die du brauchst

  • SĂ€ge
  • Kupferrohrschneider
  • Übergangsfittings
  • Kunststoffrohrschneider
  • GehrungssĂ€ge
  • Datei
  • Kunststoffrohr-Primer
  • Kunststoffrohr Zement
  • KleiderbĂŒgel aus Kunststoff

Spitze

  • Kunststoffrohre sind zur leichteren Identifizierung farblich gekennzeichnet. PVC-Rohre sind weiß, wĂ€hrend CPVC in der Regel beige sind. Alle Kunststoffrohre sind auch mit dem Kunststofftyp, aus dem sie hergestellt sind, sowie mit dem Rohrdurchmesser eindeutig gekennzeichnet.

Warnung

  • PVC-Rohre sind wĂ€rmeempfindlicher als Kupfer. Es sollte nicht in einer Umgebung mit einer Temperatur von mehr als 180 Grad Fahrenheit installiert werden und sollte von offenen Flammen fern gehalten werden.

Video-Guide: Wasserleitungen selbst montieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen