Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Wassergeschädigtes Kabinett Repariert

Wasser kann die au√üenhaut eines schranks verheeren, das finish zerst√∂ren und das holz schw√§rzen, aber das ist nur ein teil der geschichte. Es kann auch strukturelle sch√§den verursachen, die die n√ľtzlichkeit des geh√§uses beeintr√§chtigen. Dies gilt insbesondere f√ľr unter der sp√ľle stehende k√ľchen- und badezimmerschr√§nke. Sie k√∂nnen sich um viele k√ľmmern...

Wie Man Ein Wassergeschädigtes Kabinett Repariert


In Diesem Artikel:

Arbeitsplatte auf Badezimmerschr√§nken ist anf√§llig f√ľr tropfendes Wasser.

Arbeitsplatte auf Badezimmerschr√§nken ist anf√§llig f√ľr tropfendes Wasser.

Wasser kann die Au√üenhaut eines Schranks verheeren, das Finish zerst√∂ren und das Holz schw√§rzen, aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Es kann auch strukturelle Sch√§den verursachen, die die N√ľtzlichkeit des Geh√§uses beeintr√§chtigen. Dies gilt insbesondere f√ľr unter der Sp√ľle stehende K√ľchen- und Badezimmerschr√§nke. Sie k√∂nnen sich selbst um viele kosmetische und strukturelle Defekte k√ľmmern, wenn die Dinge erst einmal getrocknet sind, aber die Verformung und Sperrholzdeaminierung kann schwerwiegend genug sein, um den Ersatz zur besten Option zu machen.

Bewertung des Schadens

Die erste wichtige Frage, die sich stellt, ist, ob das Gehäuse noch strukturell solide ist oder nicht. Wenn es nass wird, wenn ein Rohr platzt oder es sich durch hohe Luftfeuchtigkeit verfärbt, ist es wahrscheinlich so. Wenn es durch anhaltendes Leck oder hohe Feuchtigkeit langfristig beschädigt wurde, können die Leimfugen locker und das Sperrholz verzogen sein. Der Schaden kann auf die untere Hälfte des Schrankes beschränkt sein, wenn der Abfluss oder die Wasserventile, unbemerkt von Ihnen, undicht sind. Das untere Regal kann durchhängen und nass sein, und das Sperrholz an der Basis des Schranks delaminiert.

Strukturelle Schäden reparieren

Nachdem Sie sich um die Quelle der sch√§dlichen Feuchtigkeit gek√ľmmert haben und das Geh√§use austrocknen konnte, k√∂nnen Sie die meisten strukturellen Sch√§den mit etwas Holzleim, Klammern und ein paar gut platzierten Schrauben beheben. Beginnen Sie damit, den Klebstoff zwischen den Schichten des Sperrholzes zu verteilen und mit C-Klammern zusammen zu klemmen. Eine Untersuchung des Schrankinneren kann zu einer geschw√§chten oder getrennten Abst√ľtzung f√ľhren. Es ist normalerweise am besten, diese alten Klammern abzuschlagen und sie mit neuem Kleber und Schrauben neu zu setzen oder sie durch neue zu ersetzen. Die Schrauben ziehen das Geh√§use besser zusammen, wenn Sie die alten Klammern zuerst entfernt haben.

Flecken ausbleichen

Oxals√§ure entfernt die Schw√§rzung in Eiche und anderen H√∂lzern wirksam, die durch das Eindringen von Wasser verursacht wird, aber um sie zu verwenden, m√ľssen Sie zuerst das Finish abschleifen. Mache eine ges√§ttigte L√∂sung von Oxals√§urekristallen und Wasser - das ist eine L√∂sung, in der sich keine Kristalle mehr l√∂sen - und b√ľrste sie auf das betroffene Holz. Sie sollten feststellen, eine Verbesserung, wenn es trocknet, aber wenn nicht, Pinsel mehr. Wenn Sie fertig sind, l√∂sen Sie 1/2 Tasse Natron in einer Gallone Wasser und schw√§mmen Sie es auf dem Holz, um die S√§ure zu neutralisieren, dann waschen Sie den Bereich mit klarem Wasser. Wenn das Holz trocknet, ist es fertig zum Nacharbeiten.

Teile ersetzen

Sie k√∂nnen feststellen, dass es keine Alternative zum Ersetzen eines Teils des Geh√§uses gibt. Zum Beispiel, wenn das untere Regal so vollgesogen wird, dass es absackt, ist es Zeit f√ľr ein neues. Je nach Design des Schranks k√∂nnen Sie ihn m√∂glicherweise nicht in einem St√ľck herausziehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die genauen Ma√üe erhalten, bevor Sie ihn demontieren. Wenn sich das Furnier von der Seite oder von der Vorderseite des Schranks gel√∂st hat, k√∂nnen Sie es m√∂glicherweise neu kleben, indem Sie ein neues Furnier mit Kontaktzement als Alternative zum Ersetzen einkleben. Achten Sie darauf, so viel wie m√∂glich von dem alten Furnier abzuschneiden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen