MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Wandbolzen Mit TrockenfÀule Repariert

TrockenfĂ€ule ist eine allgemeine bezeichnung fĂŒr die schĂ€den, die von verschiedenen arten von holzfressenden pilzen verursacht werden, und trotz der terminologie brauchen sie feuchtigkeit, um zu ĂŒberleben. Die zerstörerischste art ist braunfĂ€ule, die im gegensatz zu weißfĂ€ule auch dann noch ĂŒberleben kann, wenn das holz nicht nass ist - indem es sich von der feuchtigkeit in feuchter luft ernĂ€hrt. Sie können eine trockene reparieren...

Wie Man Einen Wandbolzen Mit TrockenfÀule Repariert


In Diesem Artikel:

TrockenfĂ€ule ist eine allgemeine Bezeichnung fĂŒr die SchĂ€den, die von verschiedenen Arten von holzfressenden Pilzen verursacht werden, und trotz der Terminologie brauchen sie Feuchtigkeit, um zu ĂŒberleben. Die zerstörerischste Art ist BraunfĂ€ule, die im Gegensatz zu WeißfĂ€ule auch dann noch ĂŒberleben kann, wenn das Holz nicht nass ist - indem es sich von der Feuchtigkeit in feuchter Luft ernĂ€hrt. Sie können einen mit TrockenfĂ€ule infizierten Stollen reparieren, aber bevor Sie das tun, mĂŒssen Sie die Quelle der Feuchtigkeit beseitigen. Das kann bedeuten, dass man ein Klempner- oder Wandleck stoppt oder eine effektivere Feuchtigkeitsbarriere installiert. Wenn die Feuchtigkeitsquelle so bleibt, wie sie ist, kehrt die FĂ€ule zurĂŒck.

1

Decken Sie den rot-infizierten Bereich des Stollens auf, indem Sie den Trockenbau mit einem Universalmesser und einer TrockenbausÀge abschneiden. Die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Trockenmauer auch feucht und schimmelig ist, und wenn ja, schneiden Sie die gesamte beschÀdigte Sektion aus. Je mehr von dem verrotteten Stollen Sie aussetzen, desto besser.

2

Finden Sie die Quelle der Feuchtigkeit und ergreifen Sie Schritte, um sie zu korrigieren. Geben Sie dem Holz Zeit zum Trocknen. AbhÀngig von seinem Zustand, der Luftfeuchtigkeit im Haus und dem Wetter, kann es mehrere Tage oder sogar eine Woche dauern.

3

Zerhacken Sie das verfaulte Holz mit einem steifen Spachtel und einem Schlitzschraubendreher aus dem Bolzen. Saugen Sie den Bereich ab, wenn Sie fertig sind.

4

Mischen Sie eine gesĂ€ttigte Lösung aus Wasser und Natriumborat, die in der WĂ€scherei der meisten SupermĂ€rkte erhĂ€ltlich ist. Eine gesĂ€ttigte Lösung ist eine Lösung, in der sich das Boratpulver nicht mehr auflöst. Gießen Sie die Lösung in eine SprĂŒhflasche, trĂ€nken Sie den betroffenen Bereich und lassen Sie das Holz trocknen. Das Natriumborat wird in die Fasern eindringen und das Wachstum neuer Pilze verhindern.

5

Mischen Sie den zweiteiligen Epoxidharz-FĂŒller mit HĂ€rter, um den verfaulten Bereich zu fĂŒllen. Befolgen Sie dabei die Mischungsanweisungen, die dem FĂŒller beiliegen. Mit einem Spachtel in das Holz einarbeiten, an die Konturen des Stollens anpassen und aushĂ€rten lassen.

6

Den beschĂ€digten Teil des Stollens mit einer Grundierung auf Öl- oder Schellackbasis als weiteren Schutz gegen Feuchtigkeit vorbereiten. Verteilen Sie die Grundierung großzĂŒgig mit einem Pinsel auf dem Holz. Gut trocknen lassen.

7

Ersetzen Sie die Wandverkleidung. Sie können Schrauben und NÀgel in den Kitt fahren - es ist so stark wie oder sogar stÀrker als das Holz.

Dinge, die du brauchst

  • Allzweckmesser
  • Trockenbau sah
  • Spachtel
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Vakuum
  • Natriumborat
  • SprĂŒhflasche
  • Zweiteiliges Epoxy
  • Öl- oder Schellack-basierte Holzgrundierung
  • Pinsel

Tipps

  • Wenn das Holz weiterhin nass wird, wird das Natriumborat ausgewaschen und hat keine Wirkung.
  • Wenn die Wand auf einer Betonplatte sitzt und die Bodenplatte verfault ist, mĂŒssen Sie wahrscheinlich die Platte entfernen, eine Kunststoff-Feuchtigkeitssperre anbringen und sie durch neues Holz ersetzen.
  • Verwenden Sie ein Spachtel oder einen Nagel, um in der Umgebung des offensichtlichen Schadens nach FĂ€ulnis zu graben. Die OberflĂ€che des Holzes kann intakt sein, aber darunter kann sich FĂ€ulnis verstecken.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen