Menü

Zuhause

Wie Man Stuck Nach Dem Ersetzen Einer Tür Repariert

Es ist üblich, dass stuck nach dem austausch von fenstern und türen repariert werden muss. Eine beschädigung des stucks tritt auf, wenn die nägel entfernt werden und das neue fenster oder die neue tür an ort und stelle festgenagelt wird. Das reparieren des beschädigten stuckes ist eine zeitaufwendige und langwierige aufgabe. Sie werden ein gutes arbeitswissen über beton und viel geduld brauchen, um...

Wie Man Stuck Nach Dem Ersetzen Einer Tür Repariert


In Diesem Artikel:

Stuck ist feuerfest und kann Hunderte von Jahren dauern.

Stuck ist feuerfest und kann Hunderte von Jahren dauern.

Es ist üblich, dass Stuck nach dem Austausch von Fenstern und Türen repariert werden muss. Eine Beschädigung des Stucks tritt auf, wenn die Nägel entfernt werden und das neue Fenster oder die neue Tür an Ort und Stelle festgenagelt wird. Das Reparieren des beschädigten Stuckes ist eine zeitaufwendige und langwierige Aufgabe. Sie werden ein gutes Arbeitswissen über Beton und viel Geduld benötigen, um diese Aufgabe selbst zu erledigen. Die gute Nachricht ist, dass, wenn die Farben korrekt übereinstimmen, die Reparatur nach der Aushärtung nicht sichtbar sein wird.

1

Klopfen Sie mit einem Hammer auf den beschädigten Stuckbereich, um den losen Stuck aufzubrechen und das Drahtgeflecht freizulegen.

2

Ein neues Stück Dachpappe mit verzinkten Dachnägeln über den beschädigten Bereich nageln. Bedecken Sie mit einem neuen Stück Drahtgewebe und verdrehen Sie die Kanten des neuen Netzes auf das alte Netz. Mit Schrauben festschrauben.

3

Mischen Sie die Stuckmischung gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wenn Sie Ihren eigenen Stuck herstellen, mischen Sie 47 Pfund Portlandzement, 2 Kubikfuß angefeuchteten Mason Sand, 8 Pfund Kalkhydrat und 1 Tasse Acrylbindemittel. Weiter mischen, bis der Stuck glatt wie Kuchenglasur ist.

4

Befeuchten Sie die Kanten des vorhandenen Stuckgleises. Dies verhindert, dass die Feuchtigkeit aus dem neuen Stuck herausgesaugt und zu schnell getrocknet wird.

5

Tragen Sie die erste Schicht Stuck, die so genannte Kratzspachtelung, mit einer Ziegelkelle auf und drücken Sie den Stuck durch das Drahtgeflecht. Mit neuem Stuck weiterpacken, bis die Kratzspachtelung etwa halb so dick ist wie die vorhandene Stuckschicht. Lassen Sie die Kratzschicht aushärten, bis sie nicht mehr frisch und nass aussieht.

6

Mit einem Putzrechen in Kreuzschraffur durch die Kratzspachtelung harken. Belassen Sie die Kratzspachtelung für weitere 48 Stunden. Halten Sie die Wand während dieser Zeit feucht.

7

Mischen Sie eine zweite Charge Stuck, um die Endbeschichtung zu machen. Wie diese Charge gemischt wird, hängt von dem gewünschten Finish-Effekt ab und schließt jeden farbigen Sand oder Farbstoffe ein, um den neuen Stuck mit dem alten zu kombinieren. Ein Beispiel beinhaltet das Mischen von 47 Pfund Portlandzement mit 12 1/2 Pfund Kalkhydrat und 2 1/2 Kubikfuß feuchtem Feinmasersand, um eine Grundstucco-Mischung zu erhalten.

8

Besprühen Sie den geflickten Bereich mit Wasser und verwenden Sie eine Sprühflasche. Weiter sprühen, bis die gesamte Fläche feucht ist.

9

Heben Sie einen kleinen Tropfen der Stuckmischung mit der Ziegelkelle an und schleudern Sie ihn an die Wand, um einen rauhen Popcorntextur-Look zu erzielen. Verteilen Sie die Mischung wie bei der ersten Schicht auf die Wand, um ein weicheres oder weicheres Aussehen zu erzielen. Lassen Sie den ausgebesserten Bereich für mindestens 7 Tage vor dem Lackieren aushärten.

Dinge, die du brauchst

  • Hammer
  • Teerpappe
  • Galvanisierte Dachnägel
  • Drahtgitter
  • 94-Pfund-Beutel Portland-Zement
  • 25-Pfund-Beutel Kalkhydrat
  • 5 Kubikmeter Mason Sand
  • 1 Becher Acrylbindemittel
  • Wasser
  • Ziegelkelle
  • Gipsrechen
  • Nebelsprühflasche

Spitze

  • Bemalen Sie den Stuck nur mit speziellen Acryllatexlacken, die speziell für Stuck geeignet sind.

Video-Guide: Bosch Logixx 8 Tür öffnen und Reparieren (VarioPerfect).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen