Men├╝

Zuhause

Wie Man Eine Stinkende Klimaanlage Repariert

Faulige ger├╝che von klimaanlagen werden meistens durch schmutz, schimmel und bakterien verursacht, die sich in der einheit ansammeln. Diese geruchsverursachenden partikel k├Ânnen an kondensatorschlangen, verdampferschlangen, ablaufwannen und filtern gefunden werden. Feuchtigkeit und hitze verschlimmern die ger├╝che und leiten ger├╝che durch das gesamte l├╝ftungssystem.

Wie Man Eine Stinkende Klimaanlage Repariert


In Diesem Artikel:

Staub, Schimmel und Bakterien k├Ânnen eine Klimaanlage stinken.

Staub, Schimmel und Bakterien k├Ânnen eine Klimaanlage stinken.

Faulige Ger├╝che von Klimaanlagen werden meistens durch Schmutz, Schimmel und Bakterien verursacht, die sich in der Einheit ansammeln. Diese geruchsverursachenden Partikel k├Ânnen an Kondensatorschlangen, Verdampferschlangen, Ablaufwannen und Filtern gefunden werden. Feuchtigkeit und Hitze verschlimmern die Ger├╝che und leiten Ger├╝che durch das gesamte Bel├╝ftungssystem. Durch das Reinigen der Spulen und der Auffangschale sowie den Austausch der Filter werden die meisten ├╝blen Ger├╝che beseitigt. Regelm├Ą├čige Reinigung verhindert auch das Auftreten von Ger├╝chen und sorgt f├╝r einen effizienten Betrieb der Klimaanlage.

1

Schalten Sie die Klimaanlage am Schalterkasten aus.

2

├ľffnen Sie die Abdeckung der Verdampferspule. Dies ist normalerweise innerhalb des Hauses in der N├Ąhe des Ofens oder Luftbehandlers und wird von zwei Platten in Form eines A-Frame abgedeckt. Einige Platten werden durch Schrauben gehalten, andere heben einfach aus dem Rahmen.

3

F├╝hren Sie ein steifes St├╝ck Draht durch den Kondensatableiter. Ein begradigter Kleiderb├╝gel funktioniert gut. Entfernen Sie jeglichen Schmutz oder Schmutz, der das Ablaufloch verstopfen k├Ânnte.

4

B├╝rsten Sie alle Schimmel oder Schmutz in der Pfanne weg und sp├╝len Sie mit klarem Wasser ab.

5

F├╝gen Sie Kondensatorpfannenreiniger gem├Ą├č den Anweisungen des Herstellers der Ablaufwanne hinzu.

6

Entfernen Sie Schmutz, Schmutz und Feuchtigkeit von den Spulen. Entfernen Sie sichtbaren Schmutz mit einem weichen, sauberen Lappen und saugen Sie den verbleibenden Schmutz mit einem Nass- / Trockensauger ab.

7

Bespr├╝hen Sie die Coils mit dem Coil-Reiniger und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um eventuell vorhandenen Schmutz, Schimmel oder Bakterien zu entfernen.

8

Schieben Sie den Filter aus dem K├╝hler.

9

├ťberpr├╝fen Sie den Filter auf Schmutz, Ablagerungen und Schimmel. Wenn es nicht sauber ist oder seit drei oder mehr Monaten in Betrieb ist, ersetzen Sie den Filter.

10

Ersetzen Sie die Verdampferschlangen.

11

Entfernen Sie die Verkleidung, die die Kondensatorschlangen an der au├čen liegenden Klimaanlage abdeckt.

12

Sp├╝len Sie die Spulen mit Wasser und verwenden Sie dazu einen Schlauch und ein Spr├╝hger├Ąt.

13

Bespr├╝hen Sie die Coils mit Kondensatorreiniger.

14

Ersetzen Sie die Abdeckung der Kondensatorspulen.

15

Warten Sie, bis der ├Ąu├čere Teil des K├╝hlers getrocknet ist.

16

Schalten Sie das Ger├Ąt wieder in den K├╝hler ein.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Nass / trocken vac
  • Staublappen reinigen
  • Kondensatorspulenreiniger
  • Luftfilter (optional)
  • Schlauchspritze
  • Langes St├╝ck steifer Draht
  • B├╝rste
  • Kondensatorreiniger

Spitze

  • Spr├╝hen oder reinigen Sie die Lamellen mit einer Lamellenreinigungsb├╝rste, w├Ąhrend die Au├čenverkleidung vom Ger├Ąt entfernt ist, um den Luftstrom und die Effizienz zu verbessern.

Warnung

  • Spr├╝hen Sie kein Wasser oder Reinigungsmittel auf elektrische Schalttafeln oder Kabel in der Klimaanlage.

Video-Guide: Klimaanlage desinfizieren ?! | Klima richtig reinigen Klimawartung | Auto Tutorial.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen