Men√ľ

Zuhause

So Reparieren Sie Einen Duschventilscheibensitz

Ein wasserhahnkompressionsventil verwendet einen schaft, der sich dreht, wenn sie den wasserhahngriff drehen. Wenn sie den griff gegen den uhrzeigersinn drehen, wird die am ende des stiels befestigte unterlegscheibe gegen den ventilsitz im armaturengeh√§use gedr√ľckt, wodurch die wasserzufuhr zum brausekopf unterbrochen wird. Im laufe der zeit, der duschventilsitz...

So Reparieren Sie Einen Duschventilscheibensitz


In Diesem Artikel:

Ersetzen Sie einen abgenutzten Duschventilsitz, um den Wasserhahn zu reparieren.

Ersetzen Sie einen abgenutzten Duschventilsitz, um den Wasserhahn zu reparieren.

Ein Wasserhahnkompressionsventil verwendet einen Schaft, der sich dreht, wenn Sie den Wasserhahngriff drehen. Wenn Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn drehen, wird die am Ende des Stiels befestigte Unterlegscheibe gegen den Ventilsitz im Armaturengeh√§use gedr√ľckt, wodurch die Wasserzufuhr zum Brausekopf unterbrochen wird. Mit der Zeit wird der Duschventilsitz abgenutzt und das Wasser kann nicht vollst√§ndig abgestellt werden. Der Austausch des abgenutzten Ventilsitzes repariert den Duscharmatur und stoppt den Wasserfluss.

1

Schalten Sie das Duschwasserventil zum Wasserhahn aus, wenn Sie darauf zugreifen können. Sie können die Wasserzufuhr auch dort ausschalten, wo sie zu Hause ist, oder das Wasser an der Zählerbox abstellen, wenn Sie nicht auf das Versorgungsventil der Dusche zugreifen können.

2

Schieben Sie die Klinge eines kleinen Schlitzschraubendrehers in die kleine Stelle an der Kante des Wasserhahngriffknopfes. Verwenden Sie den Schraubendreher, um den Knopf vom Griff zu lösen und die Schraube freizulegen.

3

Entfernen Sie die freiliegende Schraube und ziehen Sie den Duscharmaturengriff von der Duschstange ab. Verwenden Sie eine Duschstange, um den Schaft gegen den Uhrzeigersinn zu drehen und ihn von der Wand zu entfernen.

4

Setzen Sie einen Schraubenschl√ľssel in die Schaft√∂ffnung ein. Drehen Sie den Schl√ľssel gegen den Uhrzeigersinn, um den besch√§digten Ventilscheibensitz zu entfernen.

5

Tragen Sie Fl√ľssiggewindedichtung auf die Gewinde des Ersatzsitzes auf. Setzen Sie den Sitz auf den Schraubenschl√ľssel und f√ľhren Sie ihn in die Schaft√∂ffnung ein. Drehen Sie den Schl√ľssel im Uhrzeigersinn, um den neuen Ventilscheibensitz festzuziehen.

6

Setzen Sie den Stiel in die Stielöffnung an der Duschwand ein. Verwenden Sie die Duschstange, um sie im Uhrzeigersinn festzuziehen.

7

Bedecke den Stiel mit dem Griff und befestige ihn mit der zuvor entfernten Schraube. Schnappen Sie den Knopf wieder auf den Griff und schalten Sie die Wasserversorgung Ihrer Dusche ein.

Dinge, die du brauchst

  • Kleiner Schlitzschraubendreher
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Duscht√ľlle
  • Sitzschl√ľssel
  • Fl√ľssiggewindedichtmittel
  • Ersatzsitzventil

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen