MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fehlende Holzboden-Planken Mit BeschÀdigten Planken Gegen Die Wand Repariert

Wenn sie einen holzfußboden reparieren mĂŒssen, ist das hinzufĂŒgen von holzstĂŒcken entlang der kante der wand einer der einfachsten orte, um dies zu tun. Hartholz wird normalerweise mit einem 1/4-zoll-dehnungsabstand gegen die wand installiert, die ihnen ein wenig zusĂ€tzlichen raum gibt, wĂ€hrend sie versuchen, die bretter zu verlegen. Wenn die einzigen ersatzboards sie...

Wie Man Fehlende Holzboden-Planken Mit BeschÀdigten Planken Gegen Die Wand Repariert


In Diesem Artikel:

Fehlende Hartholzplatten können eine Stolperfalle und ein Schandfleck sein.

Fehlende Hartholzplatten können eine Stolperfalle und ein Schandfleck sein.

Wenn Sie einen Holzfußboden reparieren mĂŒssen, ist das HinzufĂŒgen von HolzstĂŒcken entlang der Kante der Wand einer der einfachsten Orte, um dies zu tun. Hartholz wird normalerweise mit einem 1/4-Zoll-Dehnungsabstand gegen die Wand installiert, die Ihnen ein wenig zusĂ€tzlichen Raum gibt, wĂ€hrend Sie versuchen, die Bretter zu verlegen. Wenn die einzigen Ersatzplatinen beschĂ€digt sind, gibt es immer noch Möglichkeiten, mit den Boards zu arbeiten, um leere Stellen am Rand Ihres Bodens zu fĂŒllen.

1

Hebeln Sie die Schuhleiste und die Fußleiste mit einem Brecheisen von der Wand weg. Legen Sie ein dĂŒnnes StĂŒck Karton zwischen die Brechstange und die Wand, damit die Wand nicht beschĂ€digt wird. Verwenden Sie das Werkzeug, wo sich die NĂ€gel im Formteil befinden, damit das Formteil beim Entfernen nicht bricht.

2

Messen Sie den Abstand von der vorhandenen Hartholzreihe zur Wand und ziehen Sie dann 1/4-Zoll ab, um zu bestimmen, wie breit die Reihe sein muss. Sie mĂŒssen eine Dehnungsfuge zwischen der neuen Holzreihe und der Wand lassen.

3

Schneiden Sie die beschĂ€digten Bretter der LĂ€nge nach auf, um sie ggf. schmaler zu machen, um den Platzbedarf fĂŒr die neue Hartholzreihe mit einer TischsĂ€ge zu decken. Bevor Sie schneiden, sehen Sie, ob Sie die Zungenseite oder die Rillenseite des Holzes behalten mĂŒssen; es hĂ€ngt davon ab, welche Kante des Bodens ersetzt werden muss. Behalten Sie die Seite, die zum vorhandenen Boden passt. Wenn Sie einen Teil der Bretter abschneiden, können Sie die gerissenen oder beschĂ€digten Teile entfernen.

4

Schneiden Sie die Bretter kĂŒrzer, um die beschĂ€digten Bereiche zu entfernen. Viele Hartholzbretter können durch Abschneiden von Bereichen, die zerkratzt, geschwollen oder abblĂ€ttern, geborgen werden. Dies kann dazu fĂŒhren, dass die neue Reihe keine langen Bretter wie der Rest des Bodens hat, aber es ist weniger wahrscheinlich, dass sie sich neben einer Wand bemerkbar machen.

5

Montieren Sie die Bretter, indem Sie die Zungen von den neuen Brettern in die Rillen der vorhandenen oder die Rillen ĂŒber den vorhandenen Zungen schieben. FĂŒr die letzte Platte in der Reihe, schneiden Sie die untere Kante der Nut mit einer KreissĂ€ge, so dass die obere Kante auf der Zunge der bestehenden Platte ruhen kann; Es kann schwierig sein, es unter der Zunge zu verschieben, ohne das Brett gegen die Wand zu stoßen und die Wand zu beschĂ€digen.

6

Die Reihe mit einem Hammer ansetzen und die NĂ€gel an der Wandkante der neuen Reihe ausarbeiten. Halten Sie einen unbenutzten Nagel oder eine Senkschraube zwischen den Hammer und die eingebauten NĂ€gel und klopfen Sie vorsichtig darauf, um die installierten NĂ€gel zu versenken. Ordnen Sie die Dielen so an, dass die NĂ€hte nicht mit den NĂ€hten der benachbarten Reihe ĂŒbereinstimmen.

7

Ersetzen Sie das Baseboard und das Schuhprofil, indem Sie es mit NĂ€geln vernageln. FĂŒllen Sie die NageleindrĂŒcke mit Holzkitt auf. Warten Sie, bis es getrocknet ist, dann schleifen Sie die Spachtelmasse ab und streichen Sie ggf. die Farbe auf dem Formteil nach.

Dinge, die du brauchst

  • Stemmeisen
  • Karton
  • Maßband
  • TischsĂ€ge
  • KreissĂ€ge
  • Hammer
  • Finishing NĂ€gel
  • Holzkitt
  • Sandpapier
  • Ausbesserungsfarbe
  • Fleck
  • Pinsel

Spitze

  • Wenn die OberflĂ€che der Ersatzplanken beschĂ€digt ist, können Sie die vorhandene Beschichtung abschleifen und das Holz vor der Installation zurĂŒckhalten, wenn Sie wissen, welche Farbflecken auf dem vorhandenen Boden verwendet wurden. Ansonsten können Sie die Dielen verlegen und anschließend den gesamten Boden fĂŒr ein einheitliches Aussehen schleifen und nacharbeiten.

Video-Guide: wineo Vinylboden | BeschÀdigtes Paneel austauschen | Klick-Vinyl.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen