MenĂŒ

Garten

So Reparieren Sie Einen Rasen Nach Dem Kanalwechsel

Nach dem austausch einer abwasserleitung oder einer anderen konstruktion oder ungewöhnlich starkem verkehr kann ihr wertvoller rasen alles andere als gut aussehen, mit schmutzhaufen, löchern, kahlen stellen und weniger offensichtlichen, aber immer noch erheblichen problemen wie verdichtung. Obwohl sich ein standort im frĂŒhjahr oder im herbst am schnellsten erholen wird, ist das ideale...

So Reparieren Sie Einen Rasen Nach Dem Kanalwechsel


In Diesem Artikel:

Es ist wichtig, ein Gras zu wÀhlen, das zu deinem vorhandenen Rasen passt.

Es ist wichtig, ein Gras zu wÀhlen, das zu deinem vorhandenen Rasen passt.

Nach dem Austausch einer Abwasserleitung oder einer anderen Konstruktion oder ungewöhnlich starkem Verkehr kann Ihr wertvoller Rasen alles andere als gut aussehen, mit Schmutzhaufen, Löchern, kahlen Stellen und weniger offensichtlichen, aber immer noch erheblichen Problemen wie Verdichtung. Obwohl sich ein Standort im FrĂŒhjahr oder im Herbst am schnellsten erholen wird, die idealen Zeiten fĂŒr die Anpflanzung von Grassamen, fördert die hervorragende Pflege die schnelle Wiederherstellung des attraktiven Aussehens eines Rasens zu jeder Zeit des Jahres.

1

Entfernen Sie alle RĂŒckstĂ€nde wie Steine, Stöcke und andere GegenstĂ€nde, brechen Sie große Erdklumpen ab, lösen Sie die oberen paar Zentimeter Erde an der Stelle, wenn sie verdichtet sind und verwenden Sie einen Gartenrechen oder Planierrechen, um den Boden herumzubewegen und zu machen es so eben und so gut wie möglich.

2

Übertragen Sie einen StarterdĂŒnger mit einer Formel wie 5-10-5, 16-20-0 oder 5-20-10 ĂŒber den nackten Boden mit einer Rate nicht mehr als 1 Pfund Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß nackten Boden und arbeiten Sie in die oberen 2 bis 4 Zoll Boden.

3

SĂ€en Sie Grassamen einer Art und Sorte, die mit dem umgebenden Gras ĂŒber dem nackten Boden in der fĂŒr die Art empfohlenen Rate ĂŒbereinstimmt, die von 1 bis mehr als 8 Pfund Samen pro 1.000 Quadratfuß Boden reichen kann. Übertragen Sie den Samen gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber die FlĂ€che.

4

RĂŒtteln Sie das Saatgut vorsichtig ein und festigen Sie es mit einem Handstampfer oder einer Rasenwalze, um den Samen mit ungefĂ€hr 1/16 Zoll Erde zu bedecken und sicherzustellen, dass es fest in Kontakt mit dem Boden ist.

5

Verteile einen organischen Mulch wie Torfmoos oder verfaulten Kompost ĂŒber dem Samen in einer Schicht, die nicht dicker ist als 1/4 inch, wenn es Sommer ist oder es Herbst oder FrĂŒhling ist und du einen unpassenden heißen oder trockenen Zauberspruch erwartest.

6

BewÀssere den neu besÀten Teil des Rasens jeden Tag oder wenn nötig, so dass die oberen 1 bis 2 Zentimeter Erde in der geflickten Stelle konstant feucht bleiben, aber nicht nass sind. Sobald Keimlinge auftauchen und sich etablieren, können Sie die HÀufigkeit der BewÀsserung allmÀhlich verringern und gleichzeitig die Menge erhöhen, die mit jeder BewÀsserung geliefert wird. Einmal etabliert, benötigt das Gras nur eine tiefe BewÀsserung, die die oberen 4 bis 6 Zentimeter Erde ein- oder zweimal pro Woche benetzt.

Dinge, die du brauchst

  • Arbeitshandschuhe
  • Gartenrechen oder Nivellierrechen
  • StarterdĂŒnger
  • Grassamen
  • Handstampfer oder Rasenwalze
  • Torfmoos oder gut verrotter Kompost
  • Hand- oder MaschinenlĂŒfter (optional)

Tipps

  • Wenn der Ort des Abwasserleitungs-Ersatzes in einem sehr auffĂ€lligen Gebiet liegt und Sie sein Aussehen schnell wiederherstellen wollen, können Sie Gras anstelle von Saatgut kaufen oder GrĂ€ser aus einem weniger auffĂ€lligen Teil des Gartens ausgraben und dann transplantieren sĂ€en diesen Bereich.
  • Maschinerie und anderer starker Verkehr kann den Boden im Rasen sogar dort verdichtet haben, wo das Gras und der Boden nicht sichtbar gestört wurden. Wenn dies der Fall ist, weichen Sie den Rasen tief ein und belĂŒften Sie ihn einige Tage spĂ€ter mit einer Maschine oder einem HandgerĂ€t, um Bohrkerne mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zoll im Abstand von 4 bis 6 Zoll aufzuziehen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen