MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Frost-Freien Hahn Repariert

Ein weg, um einen gefrorenen wasserhahn im freien in kalten winternĂ€chten zu vermeiden, ist eine frostfreie wasserhahn an der seite ihres hauses zu installieren. Es ist im wesentlichen ein standard-schlauch-lĂ€tzchen mit einer langen ventilkammer, die sich durch die seite des hauses erstreckt. Es sieht genauso aus wie ein normaler zapfen von außerhalb des hauses, aber der ventilsitz...

Wie Man Einen Frost-Freien Hahn Repariert


In Diesem Artikel:

Ein frostfreier Wasserhahn tritt aus, wenn die Ventilsitzscheibe abgenutzt ist.

Ein frostfreier Wasserhahn tritt aus, wenn die Ventilsitzscheibe abgenutzt ist.

Ein Weg, um einen gefrorenen Wasserhahn im Freien in kalten WinternĂ€chten zu vermeiden, ist eine frostfreie Wasserhahn an der Seite Ihres Hauses zu installieren. Es ist im Wesentlichen ein Standard-Schlauch-LĂ€tzchen mit einer langen Ventilkammer, die sich durch die Seite des Hauses erstreckt. Es sieht genauso aus wie ein normaler Zapfen von außerhalb des Hauses, aber der Ventilsitz und die Verbindung zur Wasserversorgung sind innen, wo es wĂ€rmer ist. Es hat ein Kompressionsventil, und wenn es auslĂ€uft, ist der Fehler normalerweise ein verschlissener Ventilsitzring. Sie ersetzen es, indem Sie den Ventilschaft entfernen.

1

Schalten Sie das Wasser zum Wasserhahn. Wenn es kein dediziertes Ventil fĂŒr die Wasserversorgungsleitung gibt, schalten Sie das Hauptwasserventil fĂŒr das Haus aus.

2

Entfernen Sie die Schraube, die den Griff hÀlt, mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Ziehen Sie den Griff ab.

3

Halten Sie den Wasserhahnkörper mit einer einstellbaren Zange fest, wÀhrend Sie mit einem anderen Paar die Packungsmutter direkt unter dem Griff lösen. Entfernen Sie die Mutter, setzen Sie den Griff wieder ein und ziehen Sie den Ventilschaft gerade heraus. Die meisten frostfreien StÀmme sind 24 cm lang, also ziehen Sie weiter, bis es ganz raus ist.

4

Entfernen Sie die Schraube, die die Sitzscheibe hÀlt, und nehmen Sie die Unterlegscheibe heraus. Wenn der Schaft einen O-Ring hat, schneiden Sie ihn mit einem Messer ab. Reiben Sie ein wenig Klempnerfett auf einen Ersatz-O-Ring und schieben Sie ihn in Position. Ersetzen Sie die alte Sitzscheibe durch eine neue und ziehen Sie die Schraube wieder an, um sie zu halten.

5

Den Ventilschaft bis zum Anschlag in den Ventilsitz drĂŒcken. Entfernen Sie den Griff und schrauben Sie die Packungsmutter fest. Ziehen Sie es mit einer einstellbaren Zange fest, wĂ€hrend Sie den Wasserhahn mit der anderen Zange festhalten.

6

Ersetzen Sie den Griff und schalten Sie das Wasser ein. Öffnen Sie den Wasserhahn und schließen Sie ihn dann, um nach Lecks zu suchen.

Dinge, die du brauchst

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Einstellbare Zange; 2 Paar
  • O-Ring
  • Klempnerfett
  • Sitzscheibe

Spitze

  • ÜberprĂŒfen Sie die Packung in der Packungsmutter, falls vorhanden, wenn Sie die Mutter entfernen. Ersetzen Sie es, wenn es abgenutzt aussieht oder wenn der Wasserhahn aus dem Griff gelaufen ist.

Warnung

  • Wenn Sie vergessen, den Wasserhahn wĂ€hrend des Drehens der Packungsmutter ruhig zu halten, kann die Verbindung zwischen dem Wasserhahn und der Versorgungsleitung unterbrochen werden.

Video-Guide: Frostsicherer Außenwasserhahn Funktionsweise.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen