Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Sprung Und Ein Leck In Einem Brunnen Repariert

Bevor sie einen riss oder ein leck in einem springbrunnen oder einer anderen wasserstelle reparieren, schauen sie es sich genau an. Das ausdehnen und zusammenziehen von betonwasserelementen f√ľhrt oft zu solchen lecks, aber sie k√∂nnen diese in der regel innerhalb weniger stunden reparieren und ihre wasserfunktion in betrieb nehmen, nachdem die reparatur gr√ľndlich getrocknet wurde. Sie k√∂nnen‚Ķ

Wie Man Einen Sprung Und Ein Leck In Einem Brunnen Repariert


In Diesem Artikel: Geschrieben von Laurie Brenner; Aktualisiert am 23. August 2015

Untersuchen Sie den Brunnen auf seine Unterseite oder seine Seiten hin auf Wasser oder Feuchtigkeit.

Untersuchen Sie den Brunnen auf seine Unterseite oder seine Seiten hin auf Wasser oder Feuchtigkeit.

Bevor Sie einen Riss oder ein Leck in einem Springbrunnen oder einer anderen Wasserstelle reparieren, schauen Sie es sich genau an. Das Ausdehnen und Zusammenziehen von Betonwasserelementen f√ľhrt oft zu solchen Lecks, aber Sie k√∂nnen diese in der Regel innerhalb weniger Stunden reparieren und Ihre Wasserfunktion in Betrieb nehmen, nachdem die Reparatur gr√ľndlich getrocknet wurde. Sie k√∂nnen auch Harz-, Fiberglas- oder Kunststoffbrunnen mit den richtigen Versiegelungen reparieren.

Untersuchung und Reinigung

1

Untersuche den Brunnen sorgf√§ltig, um festzustellen, ob es sich um einen Fiberglas-, Harzgussbrunnen, Kunststoff oder Beton handelt. Die Art des Brunnens, den Sie haben, leitet die Art des Produkts, das Sie reparieren m√ľssen. Sie k√∂nnen zum Beispiel einen Betonpflaster oder ein Epoxidmaterial verwenden, um einen Betonbrunnen zu reparieren, aber f√ľr einen Harz-, Glasfaser- oder Kunststoffbrunnen ben√∂tigen Sie ein fl√ľssiges Kunststoff- oder Harzdichtmittel, um die Reparatur durchzuf√ľhren.

2

Trennen Sie den Brunnen von der Stromquelle oder schalten Sie den Schalter am Netzteil aus, wenn er fest verdrahtet ist. F√ľlle den Brunnen mit Wasser, um herauszufinden, wo er undicht ist. Merken Sie sich den Leckort und leeren Sie den Brunnen.

3

Untersuchen Sie die Wasserzufuhrleitungen des Schlauchs, um sicherzustellen, dass diese nicht undicht sind. Wenn es undicht ist, ersetzen Sie den Schlauch, anstatt zu versuchen, ihn zu reparieren.

4

Reinigen Sie den besch√§digten oder gerissenen Bereich, in dem das Wasser aus dem Brunnen austritt, mit einer B√ľrste mit hartem Borsten und einem Gemisch aus mildem Reinigungsmittel und Wasser. F√ľgen Sie gen√ľgend Spritzer des milden Reinigungsmittels hinzu, um leichten Schaum in einem Galloneneimer Wasser zu machen.

5

Mit sauberem Wasser absp√ľlen und den zu reparierenden Bereich mit einem weichen Tuch oder Lappen trocknen.

Kunststoff-, Fiberglas- oder Resin-Fontänen

1

Gie√üen Sie das Harz oder fl√ľssige Kunststoffmaterial in einen Becher und gie√üen Sie den Katalysator in einen anderen wie f√ľr den Reparaturauftrag ben√∂tigten Mengen. Erstellen Sie immer nur kleine Chargen auf einmal, denn sobald Sie das Harz oder den Kunststoff mit dem Katalysator kombinieren, m√ľssen Sie schnell arbeiten, um eine Materialverfestigung in der Tasse zu vermeiden.

2

Kombiniere die zwei separaten Zutaten in eine dritte Tasse. Mischen Sie die Zutaten gr√ľndlich mit einem Holzst√§bchen oder einem R√ľhrer, der an einem Bohrer befestigt ist, wie Sie es w√ľnschen.

3

Bedecken Sie den Boden des Brunnens mit einer d√ľnnen Schicht Harz. Wenn n√∂tig, kippen Sie den Springbrunnen, um eine gleichm√§ssige Harzschicht entlang des Springbrunnens zu erhalten. Wenn der Riss entlang der Seite ist, k√∂nnen Sie einen Pinsel verwenden, um den Riss zu beschichten.

4

Lassen Sie die erste Schicht trocknen, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen. Die meisten Harze oder fl√ľssigen Kunststoffe haben kurze Trocknungszeiten bei warmem Wetter gem√§√ü den Anweisungen auf dem Etikett. Warten Sie die empfohlene Zeit, z. B. 10 bis 20 Minuten, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

5

Spr√ľhen Sie den Brunnen innen und au√üen, damit die Reparatur verschwindet. F√ľgen Sie Schatten und Lichter mit einem Malerpinsel hinzu, lassen Sie es trocknen und f√ľllen Sie es mit Wasser.

Betonbrunnen

1

Ziehen Sie Ihre Sicherheitsausr√ľstung an, nachdem Sie das Innere des Springbrunnens gereinigt haben. Widen Haaransatz Risse die Breite des Betonrades nicht mehr als 1/4 Zoll tief mit einem Winkelschleifer; Dadurch kann sich der Dichtstoff vollst√§ndig mit dem Beton verbinden. Erweitern Sie nur Risse, die die Struktur des Brunnens nicht beeintr√§chtigen. Zum Beispiel, auf runden Brunnen mit einem Riss, der entlang des Umfangs verl√§uft, den Riss nicht verbreitern, sonst k√∂nnte der Brunnen brechen. Bei diesen Arten von Rissen die Oberfl√§che mit Schleifpapier schleifen. Verwenden Sie ein Nass-Trocken-Vakuum, um den Staub und Schmutz zu entfernen. Lassen Sie keine R√ľckst√§nde oder Betonstaub in den Brunnen.

2

Tragen Sie eine Grundierung auf die Innenseite des Brunnens f√ľr gro√üe Brunnen oder Teiche auf. Sie k√∂nnen diesen Schritt bei kleineren Brunnen oder Teichen √ľberspringen.

3

Lassen Sie die Grundierung trocknen, bevor Sie alle Risse mit einem fl√ľssigen oder kittartigen Rissf√ľllstoff benetzen. Verwenden Sie f√ľr gr√∂√üere Risse ein Betonfl√§chenmaterial, das mit einem Spachtel aufgetragen wird. Stellen Sie sicher, dass das Material den Riss vollst√§ndig ausf√ľllt. Einige fl√ľssige Rissf√ľllstoffe k√∂nnen mit einer Kartuschenpistole aufgetragen werden, w√§hrend andere direkt aus der Flasche aufgetragen werden k√∂nnen.

4

Gl√§tten Sie die Oberseite des Materials mit einem Spachtel, um sicherzustellen, dass es den Riss vollst√§ndig durchdringt und die Spitze des Risses ausgleicht. Wiederholen Sie dies bei Bedarf f√ľr alle Risse im Beton. Sie k√∂nnen auch die gesamte Oberfl√§che des Teiches im wasserbelasteten Bereich mit einem Epoxidharz-Dichtungsmittel bestreichen, das gem√§√ü den Anweisungen im vorherigen Abschnitt gemischt wurde. Trocknen lassen. Warten Sie mindestens 24 Stunden, bevor Sie f√ľr beste Ergebnisse malen.

5

Malen Sie auf eine wasserdichte Betonfarbe und Versiegelung in einer Farbe Ihrer Wahl. Tragen Sie zwei weitere Schichten auf, nachdem Sie jede Schicht gr√ľndlich trocknen lassen, wie es f√ľr Ihre Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen empfohlen wird.

6

Trocknen lassen und den Brunnen mit Wasser f√ľllen.

Dinge, die du brauchst

  • Steifborstige B√ľrste
  • Gallonen Eimer
  • Mildes Reinigungsmittel
  • Staubmaske
  • Schutzhandschuhe
  • Brille
  • 4-Zoll-Winkelschleifer mit Mauerscheibe
  • Nass-Trocken-Vakuum
  • Betongrundierung
  • Epoxy, Betonpflaster, Harz oder fl√ľssiger Kunststoff
  • Betonrissf√ľller
  • Plastiktassen
  • Farbstift
  • Sandpapier
  • Spachtel
  • Kleine Walze
  • Wasserdichtes Dichtungsmittel oder Farbe
  • Pinsel
  • Weicher Lappen

Tipps

  • Tragen Sie das Rissreparaturmaterial nur auf einer v√∂llig sauberen Oberfl√§che auf, da sonst die Reparatur m√∂glicherweise nicht funktioniert.
  • Wenn Sie ein Epoxidharz-Dichtungsmittel verwenden, mischen Sie nur die Menge, die Sie zum vollst√§ndigen F√ľllen des Risses ben√∂tigen, andernfalls verh√§rtet es und wird verschwendet.
  • Bei Rissen, die durch Beton gehen, verwenden Sie ein zweiteiliges Injektionsprodukt, das wie in Schritt 1 und 2 des vorherigen Abschnitts gemischt werden muss. Nach dem Mischen die Injektions√∂ffnungen in gleichen Abst√§nden in den Riss einbringen, den Rissverdichter aufbringen und dann das Epoxidharz durch die Injektions√∂ffnungen in den Riss injizieren. Stecken Sie jeden einzelnen Port auf und lassen Sie ihn trocknen. Nach dem Trocknen schneiden Sie die Spitzen jeder √Ėffnung flach mit dem Beton ab.

Warnung

  • Um einen elektrischen Schlag zu vermeiden, entfernen Sie zuerst die Stromquelle des Brunnens. Tragen Sie eine Schutzbrille und eine Staubmaske, um zu vermeiden, dass sich Staub in Ihren Augen und Lungen sammelt.

Video-Guide: Kleben unter Wasser und es ist dicht.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen