Men√ľ

Zuhause

So Reparieren Sie Click-Lock-Bodenbelag

Click-lock-bodenbelag ist eine art schwimmender boden aus den dielen, die an ihren seiten mit einer nut-und-feder-methode verriegeln. Die bretter verbinden sich, wenn einer abgewinkelt ist und dann flach nebeneinander gelegt wird. Diese art von boden erfordert einen großen dehnungsabstand von 1/4 zoll um den umfang des raumes...

So Reparieren Sie Click-Lock-Bodenbelag


In Diesem Artikel:

Click-Lock-Dielen können aus mehreren Materialien bestehen.

Click-Lock-Dielen können aus mehreren Materialien bestehen.

Click-Lock-Bodenbelag ist eine Art schwimmender Boden aus den Dielen, die an ihren Seiten mit einer Nut-und-Feder-Methode verriegeln. Die Bretter verbinden sich, wenn einer abgewinkelt ist und dann flach nebeneinander gelegt wird. Diese Art von Boden erfordert einen gro√üen Dehnungsabstand von 1/4 Zoll um den Umfang des Raumes. Ohne eine L√ľcke w√ľrde der sich ausdehnende und kontrahierende Boden Besch√§digung der Dielen verursachen. Da die Bretter nicht mit dem Unterboden verbunden sind, besteht die beste M√∂glichkeit, besch√§digte Dielen zu reparieren, darin, sie auszuklicken und zu ersetzen.

1

Suchen Sie den Bereich oder die Bereiche besch√§digter Boards und finden Sie die n√§chste parallele Wand in der Richtung, in der die Boards laufen. Sie m√ľssen die Bretter von dieser Wand zum besch√§digten Bereich entfernen, um die besch√§digten Bretter zu ersetzen.

2

Entfernen Sie das Baseboard von der Wand in der Nähe des zu reparierenden Bereichs. Verwenden Sie einen Hebel, um das Baseboard abzuziehen, und legen Sie es dann zur Seite. Das Baseboard verdeckt die Kante des Fußbodens, wo Sie anfangen, die Bretter zu entfernen. Sie werden das Baseboard neu installieren, sobald Sie fertig sind.

3

Untersuchen Sie den Bereich, in dem die Bretter auf die Wand treffen. Wenn m√∂glich, fassen Sie die Kante der Bretter mit den Fingern an. Wenn nicht gen√ľgend Platz vorhanden ist, um Ihre Finger in die L√ľcke zu bringen, stecken Sie die Kante der Brechstange in die L√ľcke.

4

Heben Sie die Kante der Platte an, die der Wand am nächsten ist, so dass die Platte in einem Winkel zum Boden abfällt. Dadurch wird das Schloss am Boden gelöst. Schieben Sie die Platine nach hinten, um sie zu entfernen. Fahren Sie mit dem Entsperren der Boards fort, bis Sie das beschädigte Board oder die beschädigten Boards erreicht haben. Entfernen und entsorgen Sie die beschädigten Boards.

5

Ersetzen Sie die besch√§digten Boards und die restlichen Boards, die zur√ľck zur Wand f√ľhren. Legen Sie den Rand eines neuen Brettes gegen die n√§chste Reihe von Brettern, die noch auf dem Boden installiert sind. Halten Sie das Brett in einem Winkel, so dass sich die Kanten der beiden Bretter treffen, aber das Ende, das Sie halten, ist 5 bis 6 Zoll vom Boden entfernt. Schieben Sie die beiden Bretter fest zusammen, dann senken Sie das Ende, das Sie halten, um die beiden Bretter zu verriegeln. Wiederholen Sie dies, bis Sie die Wand erreichen.

6

Lassen Sie eine 1/4 Zoll Dehnungsfuge zwischen der letzten Platte und der Wand. Wenn das letzte Brett, das Sie verlegen, keine so gro√üe L√ľcke l√§sst, schneiden Sie das Brett mit einer Kreiss√§ge auf die richtige Breite und installieren Sie es dann. Ersetzen Sie das Baseboard, um die L√ľcke zu schlie√üen.

Dinge, die du brauchst

  • Stemmeisen
  • Kreiss√§ge

Video-Guide: Laminat reparieren - NewWonder555.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen