MenĂŒ

Zuhause

So Reparieren Und Sanieren Sie Eine Duschkabine

Nach jahrelangem gebrauch kann sich eine duschkabine aus seifenschaum, rost und anderen sedimenten verfÀrben, risse bekommen und teile ihrer oberflÀche verlieren. Der resultierende schandfleck kann das aussehen ihres badezimmers beeintrÀchtigen und die dusche weniger einladend wirken lassen. Geben sie ihrem badezimmer eine neue schönheit und machen sie duschen willkommen...

So Reparieren Und Sanieren Sie Eine Duschkabine


In Diesem Artikel:

Nach jahrelangem Gebrauch kann sich eine Duschkabine aus Seifenschaum, Rost und anderen Sedimenten verfÀrben, Risse bekommen und Teile ihrer OberflÀche verlieren. Der resultierende Schandfleck kann das Aussehen Ihres Badezimmers beeintrÀchtigen und die Dusche weniger einladend wirken lassen. Geben Sie Ihrem Badezimmer eine neue Schönheit und machen Sie Duschen willkommen, indem Sie die Duschkabine reparieren und neu auflegen.

Reparieren Sie Risse an der OberflÀche und am Rand

Im Laufe der Zeit können Risse auf der OberflĂ€che von Duschkabinen aus Fiberglas auftreten. Obwohl Sie vielleicht denken, dass Sie den ganzen Stall ersetzen mĂŒssen, wenn das passiert, ist es wirklich ziemlich einfach, diese SprĂŒnge mit einem FĂŒller zu reparieren, der fĂŒr Fiberglas entworfen ist. Tragen Sie den FĂŒller auf die Risse auf, lassen Sie ihn trocknen und schleifen Sie ihn anschließend glatt. So entsteht ein Finish, das wie neu aussieht. Risse können auch entlang der Kante der Duschkabine in der Verstemmung erscheinen, die den Stall an der Badezimmerwand hĂ€lt. Reparieren Sie diese, indem Sie die alte Dichtungsmasse entfernen und eine neue Sicke aus Silikon auftragen.

Professionelle Reinigung

Eine gute Reinigung kann alles sein, was Ihre Duschkabine fĂŒr ein neues Aussehen braucht. Aber auch wenn Sie Ihren Stand nachbearbeiten mĂŒssen, ist eine grĂŒndliche Reinigung erforderlich, um die OberflĂ€che fĂŒr die Reparaturlackierung vorzubereiten. Verwenden Sie professionelle Reinigungsmittel, um Schimmel, Schimmel, Seifenschaum, Rost, Kalk und andere Ablagerungen zu entfernen. Über die Jahre können sich Schmutz-, Schmutz- und Ablagerungen bilden, die die Duschkabine schmutzig und schmuddelig aussehen lassen und möglicherweise sogar die OberflĂ€che abtragen. Holen Sie so viel von diesem Schmutz ab, wie Sie können, um die OberflĂ€che der Duschkabine zu erneuern und sie fĂŒr die Nachbearbeitung bereit zu machen.

NachrĂŒstsatz

Sie mĂŒssen keinen Fachmann beauftragen, um Ihre Duschkabine wieder aufzutanken. Sie können es selbst tun und viel Geld sparen. BaumĂ€rkte verkaufen Resurfacing Kits, die Farbe fĂŒr Wannen und Duschen enthalten, und können Primer und ein Bindemittel enthalten. Um Ihre Duschkabine wieder aufzurĂ€umen, mĂŒssen Sie sie zuerst grĂŒndlich reinigen und dann die OberflĂ€che mit einem feinkörnigen Sandpapier oder Stahlwolle abschleifen. Die Farbe kann dann in mehreren dĂŒnnen Schichten aufgetragen werden und fĂŒr die vom Hersteller angegebene Zeit aushĂ€rten. Wenn Sie die Anweisungen sorgfĂ€ltig befolgen und geduldig und bestĂ€ndig in der Anwendung sind, können Sie professionell aussehende Ergebnisse erzielen.

SchĂŒtzen Sie sich gegen zukĂŒnftige SchĂ€den

Achten Sie darauf, dass Ihre Duschkabine immer neu aussieht, indem Sie sie vor zukĂŒnftigen SchĂ€den schĂŒtzen. Der beste Weg, dies zu tun, ist es zu reinigen, so Schimmel, Schimmel und Ablagerungen nicht auf der OberflĂ€che ansammeln. Sie können auch eine Deckschicht verwenden, wenn Sie den Stall wieder auffĂŒllen, um eine zusĂ€tzliche Schutzschicht bereitzustellen. Dadurch wird die Farbe versiegelt und vor Flecken und Rissen geschĂŒtzt.


Video-Guide: Ruck Zuck zur selbst sanierten Dusche -Schritt fĂŒr Schritt Anleitung Teil 1.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen