MenĂŒ

Zuhause

Wie Polster Tacks Auf Leder EsszimmerstĂŒhle Entfernen

Polster-tacks gibt es in vielen formen und schaftlĂ€ngen, aber der gemeinsame nenner zwischen ihnen ist die art des kopfes, den sie haben. In allen fĂ€llen haben die poliertĂŒcher große und bauchige köpfe, die sich nach außen und vom schaft weg erstrecken. Die köpfe halten das ledermaterial sicher auf dem stuhl, wenn der schaft...

Wie Polster Tacks Auf Leder EsszimmerstĂŒhle Entfernen


In Diesem Artikel:

Sie können die Heftzwecken auf LederstĂŒhlen entfernen.

Sie können die Heftzwecken auf LederstĂŒhlen entfernen.

Polster-Tacks gibt es in vielen Formen und SchaftlĂ€ngen, aber der gemeinsame Nenner zwischen ihnen ist die Art des Kopfes, den sie haben. In allen FĂ€llen haben die PoliertĂŒcher große und bauchige Köpfe, die sich nach außen und vom Schaft weg erstrecken. Die Köpfe halten das Ledermaterial fest auf dem Stuhl, wenn der Schaft in den Holzrahmen geschoben wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die NĂ€gel von einem Stuhl zu entfernen; Ihre Wahl hĂ€ngt davon ab, wie viel Sie brauchen, um die SchĂ€den an den LederbezĂŒgen und Tacks zu minimieren.

1

Verwenden Sie eine Spitzzange fĂŒr den einfachsten Weg, um PolsternĂ€gel zu entfernen. Greifen Sie den Kopf mit der Zange, drehen Sie ihn und ziehen Sie ihn heraus. Dadurch werden die Köpfe gecrimpt, so dass die NĂ€gel nicht wiederverwendet werden können. Verdrehen der NĂ€gel kann auch das Leder beschĂ€digen, aber wenn Sie planen, den Stuhl mit einem anderen oder Ă€hnlichen Material zu erholen, wird das kein Problem sein.

2

Verwenden Sie einen Abzieher, um die NĂ€gel schnell zu entfernen. Klebeförderer gleiten unter den Kopf, und Hebelwirkung auf den Griff wird den Riegel gerade hochziehen. Die Krallen am Abzieher können das Leder beschĂ€digen und sind möglicherweise nicht wiederverwendbar. Jedoch werden die ReißnĂ€gel im Allgemeinen vollstĂ€ndig und vollstĂ€ndig sein, und wenn diese antiker Heftzwecken sind, die Sie wiederverwenden möchten, wird in den meisten FĂ€llen die Verwendung eines Heftzwecker die Hefte sparen.

3

ReißnĂ€gel mit einer schrĂ€gen Zange und einem dĂŒnnen flexiblen Metallspachtel ziehen. Schieben Sie das Spachtelmesser vorsichtig unter den Kopf des Heftzwecks. Platzieren Sie die Backen der Zange dort, wo die Metallklinge auf den Heftkopf trifft. DrĂŒcken Sie vorsichtig auf die Griffe und die schrĂ€gen Backen gleiten unter den Heftkopf. Verwenden Sie die Metallklinge des Messers als Drehpunkt fĂŒr die Zange, drĂŒcken Sie dann auf die Zangengriffe und der Stift wird herausspringen. Obwohl schrĂ€ge Zangen teuer sind, können Sie in den meisten FĂ€llen die Reißzwecken und das Leder sparen und den darunter liegenden Holzrahmen nicht beschĂ€digen.

Dinge, die du brauchst

  • Spitzzange
  • Reißnagel
  • SchrĂ€ge Endzange
  • DĂŒnnes flexibles Metallspachtel
  • Schutzbrille

Spitze

  • KrallenhĂ€mmer können auch zum Ziehen von NĂ€geln verwendet werden, obwohl in den meisten FĂ€llen die NĂ€gel, das Leder und sogar der Holzrahmen beschĂ€digt werden können.

Warnung

  • Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Sie ReißnĂ€gel ziehen. Wenn sie herauskommen, weißt du nie, in welche Richtung sie fliegen werden.

Video-Guide: Schlafsofa Ulm FK Kunstleder Schlafsofa | ein kleines 2-Sitzer Schlafsofa mit 140 cm Breite.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen