MenĂŒ

Zuhause

So Entfernen Sie Ein Saitenhalter Aus Einem Waschbecken

Es sei denn, sie haben einen klempner unter ihrer familie oder freunden, klempnerhilfe kommt nie billig. Zum glĂŒck, mit ein paar werkzeugen und ein wenig wissen ausgestattet, braucht man keinen klempner, um den saitenhalter aus der spĂŒle zu entfernen. Der saitenhalter lĂ€uft vom abfluss der spĂŒle zur p-falle und die p-falle verbindet sich mit...

So Entfernen Sie Ein Saitenhalter Aus Einem Waschbecken


In Diesem Artikel:

Die P-Falle verbindet das Wandablaufrohr mit dem SpĂŒlenhalter.

Die P-Falle verbindet das Wandablaufrohr mit dem SpĂŒlenhalter.

Es sei denn, Sie haben einen Klempner unter Ihrer Familie oder Freunden, Klempnerhilfe kommt nie billig. Zum GlĂŒck, mit ein paar Werkzeugen und ein wenig Wissen ausgestattet, braucht man keinen Klempner, um den Saitenhalter aus der SpĂŒle zu entfernen. Der Tailpiece lĂ€uft vom Abfluss der SpĂŒle zur P-Falle, und die P-Falle schließt dann an Ihren Hausabfluss an. Zusammen bilden der Saitenhalter und die P-Falle den kompletten Ablauf. Um den Saitenhalter auszuwechseln, ein Leck zwischen der SpĂŒle und dem Saitenhalter zu beheben oder ihn einfach zu entfernen, entfernen Sie sowohl den Siphon als auch den Saitenhalter in wenigen Minuten.

1

RĂ€umen Sie den Bereich unter der SpĂŒle frei, um ausreichend Platz zu schaffen. Stellen Sie eine große SchĂŒssel oder einen Eimer direkt unter den U-förmigen Teil Ihrer SpĂŒle. Dieser Teil wird ĂŒblicherweise als P-Falle oder J-Kurve bezeichnet und bleibt auch dann voll Wasser, wenn die SpĂŒle nicht benutzt wird.

2

Drehen Sie die Gleitmutter ĂŒber der P-Falle, die der Unterseite der SpĂŒle am nĂ€chsten ist, gegen den Uhrzeigersinn, um die Verbindung zu lösen. Aufgrund von Alter, Dichtstoffen und möglicherweise sogar Rost ist die Mutter wahrscheinlich widerstandsfĂ€hig. Verwenden Sie bei Bedarf einen SchraubenschlĂŒssel oder eine Zange. Stoppen Sie kurz, das Rohr vollstĂ€ndig zu befreien.

3

Bewegen Sie sich zur hinteren Gleitmutter, die das andere Ende des gekrĂŒmmten Teils der P-Falle mit dem Abflussrohr verbindet. Auf Ă€hnliche Weise lösen, ohne die Mutter vollstĂ€ndig vom Rohr abzuziehen.

4

StĂŒtzen Sie die P-Falle, wenn Sie die Kupplungen freigeben, damit sich die P-Falle aus der Verbindung lösen kann. Die Falle vorsichtig kippen, um das Wasser in den Eimer oder die SchĂŒssel abzulassen. Vermeiden Sie es, das Wasser zu verspritzen oder es zu berĂŒhren. Stehendes Wasser in der P-Falle oder im Abfluss kann Seifenschaum, Haare und andere Verunreinigungen enthalten und ist wahrscheinlich mit Bakterien und Keimen belastet.

5

Stecken Sie einen kleinen Lappen in das hintere Rohr, wo es in die Wand eindringt, damit kein Abwasser in Ihr Haus gelangen kann. Vermeiden Sie es, den Lappen so weit in die Wand zu drĂŒcken, dass er durch das Abflussrohr fallen und möglicherweise verstopfen kann.

6

Lösen Sie die Mutter, die den Saitenhalter verbindet - den geraden Rohrabschnitt, der die SpĂŒle mit der P-Falle verbindet - mit dem Ablaufkörper an der Unterseite der SpĂŒle. Schrauben Sie den Saitenhalter mit einem SchraubenschlĂŒssel oder einer Zange ab. Ziehe das Rohr herunter, um es frei zu bekommen.

7

Wenn die SpĂŒle mit einer SpĂŒle ausgestattet ist, trennen Sie den SpĂŒlenstopper, um das Entfernen des Saitenhalters zu ermöglichen. Lösen und entfernen Sie die runde, geriffelte, radĂ€hnliche Mutter auf der RĂŒckseite des Saitenhalters. Ziehen Sie die Stopfenstange - das StĂŒck, das den Stopper hebt und senkt - von der Rohrleitung ab. An diesem Punkt ist der Saitenhalter vollstĂ€ndig frei, ebenso wie der Stopper, wenn er von der Innenseite der SpĂŒle hochgezogen wird.

Dinge, die du brauchst

  • Eimer oder große SchĂŒssel
  • Lappen
  • SchraubenschlĂŒssel oder Zangen mit Kanalverschluss
  • Gummihandschuhe

Tipps

  • Wenn das Abflussrohr anstelle der Wand im Boden ist, wird statt einer P-Falle eine S-Falle verwendet. Die Entfernung der Falle und des EndstĂŒcks bleibt jedoch unabhĂ€ngig von der verwendeten Abflussstelle oder Falle unverĂ€ndert.
  • Behalten Sie alle Unterlegscheiben wĂ€hrend des Entfernens im Auge. Bei der Wiedermontage muss jede Unterlegscheibe - oder Ersatzscheiben, wenn die Originale in schlechtem Zustand sind - ausgetauscht werden, um Undichtigkeiten zu vermeiden.

Warnung

  • Tragen Sie Gummihandschuhe oder einen Ă€hnlichen Handschutz, wenn Sie verschmutzte Abflussteile handhaben, um eine Exposition gegenĂŒber der Biomasse zu vermeiden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen