Men√ľ

Garten

So Entfernen Sucker Roses Schritt F√ľr Schritt

Die meisten kommerziellen rosen (rosa spp.) werden auf einen robusten wurzelstock gepfropft, auch bekannt als understock. Der wurzelstock, eine feldpflanze, die wegen ihres kräftigen wachstums und ihrer vitalität ausgewählt wurde, ist eine andere sorte als die gepfropfte rose. Oft schießen schnell wachsende triebe, die als saugnäpfe bezeichnet werden, aus dem wurzelstock. Sauger sind...

So Entfernen Sucker Roses Schritt F√ľr Schritt


In Diesem Artikel:

Out-of-Control-Sauger k√∂nnen einen Rosenbusch √ľberw√§ltigen.

Out-of-Control-Sauger k√∂nnen einen Rosenbusch √ľberw√§ltigen.

Die meisten kommerziellen Rosen (Rosa spp.) Werden auf einen robusten Wurzelstock gepfropft, auch bekannt als Understock. Der Wurzelstock, eine Feldpflanze, die wegen ihres kräftigen Wachstums und ihrer Vitalität ausgewählt wurde, ist eine andere Sorte als die gepfropfte Rose. Oft schießen schnell wachsende Triebe, die als Saugnäpfe bezeichnet werden, aus dem Wurzelstock. Suckers werden entsprechend genannt, weil sie die Nährstoffe und die Energie von der Pflanze saugen. Nachdem Sie die Sauger identifiziert haben, werden sie leicht entfernt. Die meisten Rosen wachsen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

Untersuchen Sie das Wachstum genau, um sicherzustellen, dass es sich um einen Saugnapf und nicht um einen basalen Zuckerrohr handelt. Ein Saugnapf w√§chst von unterhalb der Knospen-Union, eine knoten√§hnliche Schwellung, wo die Rose auf einen Wurzelstock gepfropft wurde. Ein Stock, der √ľber der Knospen-Union w√§chst, ist normales Wachstum, das nicht entfernt werden sollte.

2

Ziehen Sie ein Paar robuste Handschuhe an, um Ihre H√§nde zu sch√ľtzen. Entfernen Sie Mulch und Pflanzenreste von der Basis des Rosenbuschs.

3

Suchen Sie den Sauger und folgen Sie der Unterseite des Saugers bis zum Punkt des Wachstums. M√∂glicherweise m√ľssen Sie mit Ihren H√§nden oder einer Kelle graben.

4

Halten Sie den Saugnapf fest und ziehen Sie ihn aus dem Wurzelstock. Vermeiden Sie, den Sauger zu schneiden, was die Produktion von mehr Saugnäpfen stimuliert.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenhandschuhe
  • Kelle

Tipps

  • Sauger werden im zeitigen Fr√ľhjahr leicht identifiziert und entfernt.
  • Da Saugn√§pfe aus dem Wurzelstock wachsen, k√∂nnen sie sich von den anderen St√∂cken auf dem Rosenbusch unterscheiden. Abh√§ngig von der Art des Wurzelstocks und der Vielfalt der Rose, kann der Saugnapf mehr oder weniger Dornen haben, oder das Blattwerk kann dunkler oder heller in der Farbe sein.

Video-Guide: Adenium obesum die W√ľstenrose umtopfen und wie geht es weiter nach 2 Monaten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen