MenĂŒ

Zuhause

So Entfernen Sie Rauchflecken Aus Fliesenmörtel

Das verfugen des raums zwischen den fliesenoberflĂ€chen in ihrem haus hilft, die fliesen miteinander zu verbinden, um eine starke oberflĂ€che zu schaffen, wĂ€hrend die fliesenkanten gegen sprĂŒnge und spĂ€ne geschĂŒtzt werden. Die materialien, die im mörtel verwendet werden, geben ihm sowohl stĂ€rke als auch flexibilitĂ€t, aber die gleichen materialien lassen den mörtel so porös wie ein schwamm, so dass...

So Entfernen Sie Rauchflecken Aus Fliesenmörtel


In Diesem Artikel:

Das Verfugen des Raums zwischen den FliesenoberflĂ€chen in Ihrem Haus hilft, die Fliesen miteinander zu verbinden, um eine starke OberflĂ€che zu schaffen, wĂ€hrend die Fliesenkanten gegen SprĂŒnge und SpĂ€ne geschĂŒtzt werden. Die Materialien, die im Fugenmörtel verwendet werden, geben ihm sowohl StĂ€rke als auch FlexibilitĂ€t, aber die gleichen Materialien lassen den Fugenmörtel porös wie ein Schwamm, so dass der Fugenmörtel alle Arten von unerwĂŒnschten Flecken aufsaugen kann, einschließlich Rauchflecken. Powdered Bleichmittel entfernt hartnĂ€ckige Flecken aus dem Fugenmörtel, ohne sie zu beschĂ€digen und hat keinen Einfluss auf die Farbe.

1

Mischen Sie pulverisierte Sauerstoffbleiche mit warmem Wasser, bis es sich auflöst. Beachten Sie das Etikett fĂŒr Sauerstoffbleiche, um festzustellen, wie viel Wasser dem verschmutzten Fugenmörtel zugefĂŒhrt werden muss. Die VerhĂ€ltnisse können von Marke zu Marke variieren.

2

Gießen Sie die Sauerstoffbleichlösung ĂŒber den Mörtel oder verwenden Sie eine SprĂŒhflasche, um die Lösung auf den Mörtel aufzutragen. Lassen Sie die Lösung 30 Minuten ungestört ruhen.

3

Schrubben Sie die Fugenlinien mit einer weichen BorstenbĂŒrste. Verwenden Sie ein Nass- / Trockenvakuum, um die Lösung vom Boden zu entfernen.

4

SpĂŒlen Sie den Boden- oder Mauerputz mit sauberem Wasser ab. Verwenden Sie das Vakuum, um das Wasser vom Boden zu entfernen. SpĂŒlen Sie den Boden oder die WĂ€nde erneut mit sauberem Wasser und entfernen Sie ihn mit dem Nass- / Trockensauger.

5

Trocknen Sie den Mörtel grĂŒndlich mit einem Frotteetuch.

6

Bei hartnĂ€ckigen Flecken fĂŒgen Sie dem pulverförmigen Sauerstoffbleichmittel eine kleine Menge warmes Wasser hinzu, um eine Paste zu erhalten, die der Konsistenz des Kuchenteigs entspricht. Tragen Sie die Paste auf rauchgefĂ€rbten Fugenmörtel auf und lassen Sie sie 15 Minuten ruhen. Wischen Sie die Paste weg, spĂŒlen Sie den Mörtel grĂŒndlich mit sauberem Wasser und trocknen Sie den Bereich mit einem Handtuch ab.

Dinge, die du brauchst

  • Pulverisierte Sauerstoffbleiche
  • SprĂŒhflasche
  • BĂŒrste aus Nylon mit weichen Borsten
  • Nass- / Trockenvakuum
  • Frotteetuch

Spitze

  • Um Fugenflecken zu vermeiden, versiegeln Sie den Fugenmörtel mit einer eindringenden Versiegelung. Beziehen Sie sich auf das Produktetikett, um festzustellen, wie oft Sie den Mörtel wieder verschließen sollten. Einige Produkte empfehlen die Wiederverpressung einmal jĂ€hrlich in stark frequentierten Bereichen.

Video-Guide: Zementschleier-Entferner.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen