Menü

Zuhause

Wie Man Gerüche Von Einer Spülmaschine Entfernt

Teile von verdorbenem essen, die in der spülmaschine stecken bleiben, und hartes wasser, das reich an mineralien oder chlor ist, können zu einem unangenehmen geruch in ihrem geschirrspüler führen. Glücklicherweise ist es nicht schwierig, ihren geschirrspüler gleichzeitig zu desinfizieren und zu desodorieren.

Wie Man Gerüche Von Einer Spülmaschine Entfernt


In Diesem Artikel:

Geschirrspüler sollten mindestens einmal pro Jahr gereinigt werden.

Geschirrspüler sollten mindestens einmal pro Jahr gereinigt werden.

Teile von verdorbenem Essen, die in der Spülmaschine stecken bleiben, und hartes Wasser, das reich an Mineralien oder Chlor ist, können zu einem unangenehmen Geruch in Ihrem Geschirrspüler führen. Glücklicherweise ist es nicht schwierig, Ihren Geschirrspüler gleichzeitig zu desinfizieren und zu desodorieren.

1

Öffnen Sie die Vorderseite des Geschirrspülers und ziehen Sie das untere Rack heraus. Stellen Sie das Rack beiseite.

2

Suchen Sie die Siebbaugruppe auf der Unterseite der Spülmulde. Ziehen Sie die Baugruppe gerade nach oben, bis sie sich von der Maschine löst. Bei einigen Baugruppen muss möglicherweise eine Verriegelung angehoben werden, um das Sieb zu entfernen.

3

Lassen Sie den Siebeinsatz unter heißem Wasser laufen und entfernen Sie alle Essens- oder Fettstücke mit einer Nylonbürste. Stellen Sie sicher, dass alle Speisereste entfernt sind.

4

Schrubben Sie die Öffnung, in der sich die Siebbaugruppe befindet, mit der Bürste aus, um an den Seitenwänden anhaftende Speisereste zu entfernen.

5

Kombinieren Sie in einem kleinen Eimer 1 Liter Wasser, 2 Esslöffel flüssiges Geschirrspülmittel und 1/4 Tasse Bleichmittel. Mischen Sie die Lösung mit der Nylonbürste.

6

Ziehen Sie schützende Gummihandschuhe an und schrubben Sie das gesamte Innere des Geschirrspülers mit der Bürste und der Lösung. Reinigen Sie die Wände, die Gummidichtungen an der Seite der Tür und jede andere Oberfläche.

7

Tauschen Sie die Siebbaugruppe aus.

8

Stellen Sie einen spülmaschinengeeigneten Behälter mit 1 Tasse weißem Essig auf den oberen Rost des Geschirrspülers.

9

Lassen Sie den Geschirrspüler für einen vollständigen Zyklus auf der heißesten möglichen Einstellung laufen. Wenn der Geruch nach der Reinigung und dem Betrieb des Geräts anhält, geben Sie 1 Tasse Backpulver auf den Boden des Geschirrspülers und lassen Sie das Gerät erneut laufen.

Dinge, die du brauchst

  • Nylonbürste
  • Kleiner Eimer
  • Flüssiges Geschirrspülmittel
  • Bleichen
  • Weißweinessig
  • Backsoda

Spitze

  • Die Quelle des Geruchs kann auch von der Müllentsorgung stammen. Schneiden Sie eine Zitrone und führen Sie die Scheiben und kaltes Wasser durch die Müllentsorgung.

Video-Guide: Spülmaschine stinkt – Was tun?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen