Menü

Zuhause

So Entfernen Sie Das Recoil-Gehäuse An Einem Briggs & Stratton Rasenmäher

Viele rasenmäherfirmen, darunter craftsman, toro und murray, rüsten ihre produkte mit briggs & stratton-motoren aus, und alle von ihnen haben rückstoßstarteranordnungen. Sie müssen den anlasser entfernen, wenn das seil reißt oder die rückholfeder versagt, und dies ist zwar nicht schwierig, variiert aber je nach...

So Entfernen Sie Das Recoil-Gehäuse An Einem Briggs & Stratton Rasenmäher


In Diesem Artikel:

Im besten Fall wird durch Entfernen von vier Schrauben das Startergehäuse freigegeben.

Im besten Fall wird durch Entfernen von vier Schrauben das Startergehäuse freigegeben.

Viele Rasenmäherfirmen, darunter Craftsman, Toro und Murray, rüsten ihre Produkte mit Briggs & Stratton-Motoren aus, und alle von ihnen haben Rückstoßstarteranordnungen. Sie müssen den Anlasser entfernen, wenn das Seil bricht oder die Rückholfeder versagt, und dies ist zwar nicht schwierig, variiert jedoch je nach Marke und Modell des Mähers. Es ist normalerweise an der Oberseite des Motors mit Schrauben befestigt, aber Sie müssen möglicherweise andere Teile entfernen, um zu ihm zu gelangen. Wenn Sie einen älteren Rasenmäher haben, kann der Starter mit dem Motorgehäuse vernietet werden.

1

Ziehen Sie den Stiefel von der Zündkerze ab, um ein versehentliches Starten zu verhindern. Wenn der Startergriff am Mähergriff eingehakt ist, haken Sie ihn aus.

2

Schrauben Sie das Motorgehäuse ab und entfernen Sie es mit einem Schraubendreher, wenn Sie den Anlasser nicht sehen können. Das Leichentuch ist ein Merkmal einiger Mäher, wie sie von Toro hergestellt werden. Es wird von drei oder vier leicht zu findenden Schrauben gehalten.

3

Untersuchen Sie die Motorkonfiguration. Sie können drei oder vier Schrauben finden, die das Startergehäuse am Motor halten. Wenn ja, schrauben Sie sie mit einem Schraubenzieher ab und heben Sie den Starter vom Motor ab.

4

Verwenden Sie einen Bohrer und einen 3/16-Zoll-Bohrer, um das Gehäuse zu entfernen, wenn es von Nieten gehalten wird. Bohren Sie jede Niete so weit, dass sie sich löst und ziehen Sie das Gehäuse ab, wenn alle Nieten lose sind. Niete sind nicht wiederverwendbar, deshalb müssen Sie das Gehäuse mit Schrauben und Muttern sichern, wenn Sie es ersetzen.

5

Konsultieren Sie die Bedienungsanleitung Ihres Rasenmähers, wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie andere Motorteile entfernen müssen, um auf den Anlasser zugreifen zu können. Das Handbuch gibt an, welche Teile Sie entfernen müssen - normalerweise der Tank und der Ölmessstab. Entfernen Sie diese Teile und bewegen Sie sie sicher aus dem Weg. Nehmen Sie dann die übrigen Schrauben heraus, mit denen das Startergehäuse befestigt ist, und nehmen Sie sie ab.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Steckschlüssel

Spitze

  • Wenn Sie den Gasbehälter entfernen müssen, müssen Sie ihn nicht erst ablassen. Halten Sie sie aufrecht, halten Sie die Kappe geschlossen und vermeiden Sie, die Kraftstoffleitung zu ziehen.

Warnungen

  • Vermeiden Sie Arbeiten auf dem Rasen. Sie können leicht Schrauben und andere kleine Teile verlieren. Arbeite an einer Studie, feste Oberfläche.
  • Stellen Sie sicher, dass der Motor abgekühlt ist, bevor Sie das Rückstoßgehäuse entfernen.

Video-Guide: Stihl Kettensäge Polrad abziehen / ausbauen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen