MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Dauerhafte Markierung Von Einem Kiefer-Tisch Entfernt

Ein permanenter marker macht ein nĂŒtzliches werkzeug, bis die tinte auf die oberflĂ€che ihres kiefertisches gelangt. Ob die tinte durch das papier blutete oder ihre kinder sich dafĂŒr entschieden, ein papierloses bild zu zeichnen, die tinte haftet schnell an der holzoberflĂ€che, sobald die beiden in kontakt kommen. Es gibt mehrere methoden zum entfernen der tinte aus...

Wie Man Dauerhafte Markierung Von Einem Kiefer-Tisch Entfernt


In Diesem Artikel:

Permanentmarker hebt sich deutlich von der natĂŒrlichen blonden Holzfarbe der Kiefer ab.

Permanentmarker hebt sich deutlich von der natĂŒrlichen blonden Holzfarbe der Kiefer ab.

Ein permanenter Marker macht ein nĂŒtzliches Werkzeug, bis die Tinte auf die OberflĂ€che Ihres Kiefertisches gelangt. Ob die Tinte durch das Papier blutete oder Ihre Kinder sich dafĂŒr entschieden, ein papierloses Bild zu zeichnen, die Tinte haftet schnell an der HolzoberflĂ€che, sobald die beiden in Kontakt kommen. Es gibt mehrere Methoden, um die Tinte von der Tischplatte zu entfernen, von denen einige wirksamer sind als andere. Beginnen Sie zuerst mit den harmlosesten Methoden, um zu vermeiden, dass Ihr Kieferholz wĂ€hrend des Entfernens des Markers unerwĂŒnschte SchĂ€den verursacht.

1

Legen Sie ein StĂŒck Papierhandtuch sofort nach dem Markieren des Kiefernholzes ĂŒber die Permanentmarkerfarbe. DrĂŒcken Sie das Papiertuch auf das Holz, um so viel Tinte wie möglich von der Tischplatte zu saugen.

2

DrĂŒcken Sie einen zehn Zentimeter großen Tropfen normaler Zahnpasta auf einen Lappen. Wischen Sie die Zahnpasta in das Holz ĂŒber den Marker. Bewege den Lappen vorsichtig ĂŒber den Fleck hin und her und folge der Maserung des Holzes.

3

SpĂŒlen Sie alle Zahnpasta mit sauberem Wasser aus dem Lappen. Tauchen Sie den Lappen in Seifenwasser und lĂ€uten Sie ihn ĂŒber ein Waschbecken, um das tropfende Wasser zu entfernen. Wischen Sie die ZahnpastarĂŒckstĂ€nde mit dem Lappen vom Kiefertisch ab. Trocknen Sie die Tischplatte mit einem trockenen Lappen ab.

4

SprĂŒhen oder tupfen Sie eindringendes Öl auf den permanenten Markierungsfleck und bedecken Sie dessen OberflĂ€che vollstĂ€ndig, wenn die Markierungstinte noch auf dem Tisch sichtbar ist. DrĂŒcken Sie ein StĂŒck Plastikfolie ĂŒber den ölverschmierten Fleck. Lassen Sie das Öl fĂŒr fĂŒnf Minuten sitzen, um die Tinte zu durchdringen.

5

Tauchen Sie einen Lappen in Seifenwasser. ÜberschĂŒssige Feuchtigkeit vom Lappen ausklopfen, damit sie feucht bleibt, aber nicht tropfnass. Ziehen Sie die Plastikfolie vom Tisch und legen Sie sie in einen MĂŒlleimer. Wischen Sie das Öl von der Tischplatte mit dem Lappen ab.

6

Geben Sie 1 bis 2 Esslöffel Rottensteinpulver in einen PlastikbehĂ€lter, wenn die Markierungstinte noch auf dem Tisch sichtbar ist. Geben Sie zwei bis drei Tropfen gekochtes Leinsamenöl, Zitronenöl oder NĂ€hmaschinenöl zum Pulver. RĂŒhren Sie die Materialien mit einem Plastiklöffel zusammen. FĂŒgen Sie bei Bedarf zusĂ€tzliches Öl hinzu, einen Tropfen nach dem anderen, um eine dicke Paste zu bilden.

7

Tauchen Sie eine Ecke eines weichen Tuches in die Rottensteinpaste. Reiben Sie die Paste leicht und sanft auf den Tisch ĂŒber den Permanentmarker. Bewegen Sie das Tuch in die gleiche Richtung wie das Holz. Hören Sie auf, das Holz sofort zu reiben, nachdem die Markierung aus dem Holz verschwunden ist.

8

SprĂŒhen Sie eine Holzpolitur auf die OberflĂ€che des Kiefertisches, wenn die Markierungstinte noch auf dem Tisch sichtbar ist. Reiben Sie die Politur mit einem weichen Tuch in das Holz ein.

Dinge, die du brauchst

  • Papierhandtuch
  • Zahnpasta
  • Lumpen
  • Seifenwasser
  • Durchdringendes Öl
  • Plastikfolie
  • Rottenstein
  • KunststoffbehĂ€lter
  • Gekochtes Leinöl, Zitronenöl oder NĂ€hmaschinenöl
  • Plastiklöffel
  • Weiche Kleidung
  • Holzpolitur

Warnungen

  • Verwenden Sie nur normale Zahnpasta, die keine abrasiven Partikel, Gel oder Chemikalien wie Fluorid enthĂ€lt, um eine BeschĂ€digung des Tischs zu vermeiden.
  • Wenden Sie keinen festen Druck an oder ĂŒberarbeiten Sie die FĂ€ulnispaste in die Tischplatte, um BeschĂ€digungen oder das Entfernen der HolzoberflĂ€che zu vermeiden.
  • Tragen Sie Handschuhe, um Ihre Haut vor direktem Kontakt mit Öl, Rottensteinpulver und Holzpolitur zu schĂŒtzen.
  • Lesen Sie vor dem Gebrauch alle Anweisungen und Warnhinweise auf dem Etikett jedes Produkts.

Video-Guide: Schnell. Einfach. Sicher. | Anbaufertige KomplettrÀder bei felgenoutlet.de.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen