MenĂĽ

Garten

Wie Man Altes Gras FĂĽr Das Pflanzen Neuer Samen Entfernt

Im laufe der zeit kann das gras auf ihrem rasen verfärbt werden, dünn und eintönig. Dieses alte rasengras kann das aussehen ihres hauses beeinträchtigen und den wert ihres hauses verringern. Das entfernen des alten grases und das frische starten mit einem üppigen neuen rasen verbessert das aussehen ihrer landschaft und ihres hauses. Vor…

Wie Man Altes Gras FĂĽr Das Pflanzen Neuer Samen Entfernt


In Diesem Artikel:

Wenn der Rasen stark befahren ist, wählen Sie Gras aus, das für viel Verkehr ausgelegt ist.

Wenn der Rasen stark befahren ist, wählen Sie Gras aus, das für viel Verkehr ausgelegt ist.

Im Laufe der Zeit kann das Gras auf Ihrem Rasen verfärbt werden, dünn und eintönig. Dieses alte Rasengras kann das Aussehen Ihres Hauses beeinträchtigen und den Wert Ihres Hauses verringern. Das Entfernen des alten Grases und das frische Starten mit einem üppigen neuen Rasen verbessert das Aussehen Ihrer Landschaft und Ihres Hauses. Bevor Sie beginnen, den neuen Grassamen zu züchten, müssen Sie zuerst den alten Rasen loswerden.

1

Skalieren Sie das alte Gras, indem Sie es bis zu 3/4 Zoll über dem Boden mähen. Rake das alte, geschnittene Gras vom Boden mit einem Gartenrechen. Bedecken Sie den gesamten Bereich mit einer 8- bis 18-Zoll-Schicht von Baumhackern. Die Späne können sich absetzen, so halten Sie mindestens eine 8-Zoll-Schicht von Holzspänen durch den Prozess.

2

Belassen Sie die Hackschnitzel zwei bis vier Wochen und untersuchen Sie regelmäßig den darunter liegenden Boden. Entfernen Sie die Holzspäne. Setzen Sie eine Gartenschaufel in den Boden ein. Wenn der Boden leicht zu graben ist, fahren Sie mit den restlichen Schritten fort. Wenn der Boden jedoch hart ist, legen Sie die Holzschnitzel zurück und warten Sie noch zwei bis vier Wochen, bis der Boden weich ist.

3

Brechen Sie die oberen 5 bis 6 Zoll Boden mit einer Bodenfräse. Bodenfräsen können in Baumärkten und Werkzeugmieten gemietet werden. Bedecken Sie den Bereich mit 2 Zoll Bio-Mulch und bearbeiten Sie es mit einer Gartenhacke in den ursprünglichen Boden. Glätten und glätten Sie den Boden mit einem Rechen und entfernen Sie Schutt und große Steine ​​aus dem Boden.

4

Gießen Sie die Grassamen in den Samenstreuer und tragen Sie die Samen gleichmäßig auf den geänderten Boden auf. Bedecken Sie die Samen mit etwa 1/4 Zoll Bio-Mulch und Wasser leicht mit einem Gartenschlauch auf Nebel gesetzt. Bei übermäßigem Wasserdruck werden die Samen weggespült.

5

Weiter gießen, bis die oberste 6-Zoll-Schicht Erde feucht ist. Wasser die Grassamen leicht zweimal am Tag, bis die Samen gewachsen sind und die Gras Sämlinge sind 1/2 Zoll hoch.

Dinge, die du brauchst

  • Rasenmäher
  • Gartenrechen
  • Arborist Holzchips
  • Gartenschaufel
  • Bodenfräse
  • Bio-Mulch
  • Grassamen
  • Saatgutstreuer
  • Wasserschlauch

Tipps

  • Erwägen Sie, den Boden zu testen, um sicherzustellen, dass er den optimalen pH-Wert fĂĽr Grassamen hat.
  • Niemals den Boden bedecken, wenn es nass ist. Das Aufbereiten von nasser Erde kann die Struktur beschädigen.

Video-Guide: Rasen auf einfache Art neu anlegen, mit einem Vertikutierer.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen