MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Ă–lbasierende Farbe Von Einem Granit-Zusammengesetzten Waschbecken Entfernt

Granite composite-waschbecken sind aus gebranntem granit und acrylharz. Diese materialien bieten ihnen die schönheit von naturstein, nicht aber die porosität. Granite composite spülen sind poliert und nicht porös, was sie hygienisch, langlebig und fast schmutzabweisend macht. Aber granitverbundoberflächen sind nicht unverwundbar für...

Wie Man Ă–lbasierende Farbe Von Einem Granit-Zusammengesetzten Waschbecken Entfernt


In Diesem Artikel:

Granit-Composite wird auch für Arbeitsplatten verwendet, weil es eine ideale Oberfläche für die Zubereitung von Speisen ist.

Granit-Composite wird auch für Arbeitsplatten verwendet, weil es eine ideale Oberfläche für die Zubereitung von Speisen ist.

Granite Composite-Waschbecken sind aus gebranntem Granit und Acrylharz. Diese Materialien bieten Ihnen die Schönheit von Naturstein, nicht aber die Porosität. Granite Composite Spülen sind poliert und nicht porös, was sie hygienisch, langlebig und fast schmutzabweisend macht. Aber Granit-Verbundoberflächen sind nicht für Lacke auf Ölbasis unverwundbar. Wenn Sie Farbe auf Ihre Granitwanne gespritzt oder verschüttet haben, ist es möglich, sie zu entfernen. Die beste Methode hängt von der Menge der Farbe auf der Spüle ab.

1

Entfernen Sie kleine Farbtropfen mit einer Rasierklinge. Schneiden Sie die Farbflecken vorsichtig vom Granit ab und achten Sie darauf, dass die Oberfläche nicht zerkratzt wird.

2

Ziehen Sie Gummihandschuhe, Schutzbrille und eine Malermaske an. Tragen Sie einen handelsĂĽblichen Abbeizmittel auf, um groĂźe Farbreste zu entfernen.

3

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett und lassen Sie den Stripper fĂĽr die empfohlene Zeit auf der SpĂĽle stehen.

4

Kratzen Sie die Farbe nach dem Erweichen mit einem Plastikspachtel ab. Verwenden Sie keine Metallwerkzeuge, um durch Abbeizmittel erweichte Farbe zu entfernen.

5

SpĂĽlen Sie das Waschbecken grĂĽndlich mit Wasser ab, um den Abbeizmittel und eventuelle Farbreste zu entfernen.

6

Reinigen Sie die Spüle mit einem milden Haushaltsreiniger und spülen Sie mit klarem Wasser ab. Dadurch werden dunkle Flecken entfernt, die möglicherweise durch die Ölfarbe entstanden sind. Das Marble Institute empfiehlt außerdem die Verwendung von Ammoniak, Lösungsbenzin, Bleichmittel oder Aceton zur Entfernung von Ölflecken. Kombinieren Sie keine dieser Reiniger.

7

Marmor-Polierpulver über die vom Farbabbeizer verfärbten Stellen streuen und mit einem feuchten Tuch reiben. Weiter Polierpuder bis das Ätzen weg ist.

8

Spüle das Waschbecken mit klarem Wasser ab und lasse es trocknen. Wenn die Flecken nicht herauskommen oder Sie nicht die gesamte Farbe von der Spüle entfernen können, wenden Sie sich an einen professionellen Steinlackierer.

Dinge, die du brauchst

  • Rasierklinge
  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrillen
  • Malermaske
  • Abbeizmittel
  • Kunststoff Spachtel
  • Haushaltsbleiche
  • Stoff
  • Marmor Polierpulver

Spitze

  • Kommerzielle oder schwere Abbeizmittel sind in Baumärkten erhältlich und enthalten ĂĽblicherweise Natronlauge oder Lauge. Diese können die Oberfläche von Granit-VerbundspĂĽlbecken ätzen, so dass ein Nachpolieren erforderlich sein kann, um das Finish zu erhalten.

Warnungen

  • Mischen Sie niemals Ammoniak und Bleichmittel oder andere Chemikalien. Diese können reagieren, um giftig zu werden.
  • Verwenden Sie niemals Säuren, Hitze oder Flammenwerkzeuge, um Ă–lfarbe von Stein zu entfernen.
  • Beim Auftragen von Abbeizmitteln in einem gut belĂĽfteten Bereich arbeiten.
  • Verwenden Sie niemals Schleifpulver, Stahlwollepads oder ätzende Chemikalien auf Granitkomposit-SpĂĽlbecken. Dadurch wird die Oberfläche stumpf oder zerkratzt, was das Waschbecken anfällig fĂĽr Flecken macht.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen