MenĂŒ

Zuhause

So Entfernen Sie Mop & Glo Aus Linoleumböden

Linoleumböden - oder jeder bodenbelag, der als "kein wachs" bezeichnet wird, kann nach der verwendung von produkten wie mop & glo, die den böden glanz verleihen sollen, unter wachsartigen ablagerungen leiden. Entfernen sie diesen matten rĂŒckstand, indem sie weißen essig oder backpulver zu wasser geben, dann wischen und spĂŒlen sie den boden.

So Entfernen Sie Mop & Glo Aus Linoleumböden


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kathy Adams; Aktualisiert am 26. August 2015

Verwenden Sie Essig als natĂŒrlichen Ablagerungsentferner fĂŒr Linoleum- und Vinylböden.

Verwenden Sie Essig als natĂŒrlichen Ablagerungsentferner fĂŒr Linoleum- und Vinylböden.

Linoleumböden - oder jeder Bodenbelag, der als "kein Wachs" bezeichnet wird, kann nach der Verwendung von Produkten wie Mop & Glo, die den Böden Glanz verleihen sollen, unter wachsartigen Ablagerungen leiden. Entfernen Sie diesen matten RĂŒckstand, indem Sie weißen Essig oder Backpulver zu Wasser geben, dann wischen und spĂŒlen Sie den Boden.

Essig Lösung

Mischen Sie eine Tasse Essig in eine Gallone warmes Wasser in einem Eimer. Wischen Sie den Boden mit der Essiglösung. Wenn Ihnen der Essiggeruch egal ist, öffnen Sie die Fenster oder wischen Sie den Boden ein zweites Mal mit klarem Wasser ab. Der Geruch von Essig löst sich schnell auf, auch wenn Sie ihn nicht wegspĂŒlen. Wenn der Boden noch ein wenig wachsig aussieht, wischen Sie ihn ein zweites Mal mit der Essiglösung.

Backpulver-Mischung

Anstelle von Essig, mischen 1/2 Tasse Backpulver in eine Gallone warmes Wasser, RĂŒhren, bis das Backpulver ein wenig auflöst. FĂŒllen Sie einen zweiten Eimer mit kaltem Wasser. Wischen Sie den Boden mit der Backpulvermischung; dann, mit einem zweiten Mopp, gehen Sie wieder mit klarem Wasser ĂŒber den Boden. Wenn Sie nur einen Wischmopp haben, spĂŒlen Sie ihn aus, nachdem Sie die Backpulverlösung auf dem Boden verwendet haben. wischen Sie den Boden dann wieder mit frischem Wasser ab.

Ammoniak-Option

Wenn Essig oder Backpulver nicht alle Wachsablagerungen entfernen, kann eine Ammoniaklösung gepaart mit einer guten WĂ€sche entstehen. Mischen Sie zwei Tassen Ammoniak in einer Gallone warmen Wassers; wischen Sie die Lösung dann ĂŒber den Boden oder verwenden Sie ein weiches Tuch, um die FlĂŒssigkeit auf das Linoleum aufzutragen. Warten Sie etwa fĂŒnf Minuten und schrubben Sie den Boden mit einem Nylon-Scheuerschwamm oder Scheuerschwamm. Wischen Sie den Boden danach wieder mit sauberem Wasser auf. Testen Sie die Ammoniakmischung zuerst an einer unauffĂ€lligen Stelle, bevor Sie sie auf den gesamten Boden auftragen, um sicherzustellen, dass das Linoleum nicht beschĂ€digt oder verfĂ€rbt wird.

Entfernen von dickem Aufbau

Wenn dicke Ablagerungen in einigen ausgewĂ€hlten Bereichen verbleiben, entfernen Sie das wachsartige Material mit der SchĂŒssel eines Plastiklöffels oder der Kante eines Plastikmessers. Ein Kunststoffabstreifer oder KĂŒchenabstreifer, wie der Typ, der zum Entfernen von Ablagerungen von einer Tischplattensandwichpresse konstruiert ist, kann ebenfalls verwendet werden. Danach wischen Sie den Bereich mit einem Papierhandtuch oder einem weichen, mit Essig getrĂ€nkten Tuch ab, um die restlichen Ablagerungen zu entfernen.


Video-Guide: Spray Mop 3in1 - Wischmop.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen