Menü

Garten

Wie Man Große Bäume Mit Wurzel-Bällen Entfernt

Das entfernen eines größeren baumes und des wurzelballens erfordert etwas vorsicht, wenn sie ihn an einen neuen ort verpflanzen möchten. Eine ausreichende menge des wurzelsystems muss mit dem baum entfernt werden, damit er sich im neuen pflanzbereich erfolgreich etablieren kann. Denken sie daran, dass ein großer baum mehrere personen benötigt, um ihn zu graben, zu heben und zu bewegen...

Wie Man Große Bäume Mit Wurzel-Bällen Entfernt


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie eine große Menge des Wurzelballens, wenn Sie einen großen Baum bewegen.

Entfernen Sie eine große Menge des Wurzelballens, wenn Sie einen großen Baum bewegen.

Das Entfernen eines größeren Baumes und des Wurzelballens erfordert etwas Vorsicht, wenn Sie ihn an einen neuen Ort verpflanzen möchten. Eine ausreichende Menge des Wurzelsystems muss mit dem Baum entfernt werden, damit er sich im neuen Pflanzbereich erfolgreich etablieren kann. Denken Sie daran, dass ein großer Baum mehrere Personen benötigt, um ihn zu graben, zu heben und aus dem Anbaugebiet zu bewegen. Entferne und pflanze Bäume im späten Winter, wenn der Baum nicht aktiv wächst, um den Stress am Baum zu verringern.

1

Messen Sie den Umfang des Staplers, um den Durchmesser in Zoll zu bestimmen. Berechnen Sie die Breite des Lochs, das erforderlich ist, um den Wurzelballen zu entfernen, indem Sie das Verhältnis von 12 Zoll Breite für jeden 1 Zoll Durchmesser verwenden. Bestimmen Sie die Tiefe mit dem Verhältnis von 6 Zoll Tiefe für jeden 1 Zoll Durchmesser. Ein Baum mit 5 Zoll Durchmesser erfordert ein Loch, das 70 Zoll breit und 30 Zoll tief ist.

2

Graben Sie den Wurzelballen mit der berechneten Breite und Tiefe vom Boden. Ein Baum, der größer als 5 Zoll ist, benötigt möglicherweise eine professionelle Baumbeseitigungsausrüstung, um den Wurzelballen vom Boden zu graben und anzuheben. Verwenden Sie vier oder fünf Bretter, um den Wurzelballen vom Boden zu hebeln. Schneiden Sie die Wurzeln mit einem sauberen Gartenschere ab, wenn sie verhindern, dass sich der Baum aus dem Boden hebt.

3

Stellen Sie den Wurzelballen auf eine dicke, robuste Plane. Wickeln Sie die Plane um den Wurzelballen, um Feuchtigkeit zu erhalten und Wurzelschäden zu vermeiden, während Sie den Baum zum neuen Pflanzort bewegen.

4

Graben Sie ein Pflanzloch an der neuen Stelle, das die gleiche Tiefe wie die Wurzelmasse und doppelt so breit ist. Lösen Sie den Boden an den Rändern des Lochs mit einer Schaufel. Mische eine gleiche Menge Kompost in den Boden, der aus dem Loch entfernt wurde.

5

Platzieren Sie den Wurzelballen zentriert in das Loch, so dass der Stamm aufrecht steht. Halte den Baum, während jemand anders zurücktritt, um zu überprüfen, ob er gerade ist.

6

Füllen Sie die Hälfte des Lochs mit dem geänderten Boden und stampfen Sie leicht, um den Baum an seinem Platz zu halten. Überprüfen Sie, ob der Baum noch einmal gerade ist. Füllen Sie den Rest des Lochs mit dem geänderten Boden und stampfen Sie ihn, um Lufteinschlüsse rund um den Wurzelballen zu reduzieren.

7

Den Bereich um den Baum mit Wasser tränken, um den Boden zu verdichten. Bewässere den Baum zwei bis drei Mal pro Woche, um den Boden während des ersten Wachstumsjahres feucht, aber nicht nass zu halten.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Schaufel
  • Beschneidungsschere
  • Bretter
  • Plane
  • Organischer Kompost

Tipps

  • Große Bäume sind schwer zu bewegen, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen. Wenden Sie sich an ein professionelles Unternehmen, um den Baum zu graben und zu bewegen, wenn die Größe über das hinausgeht, was Sie ohne spezielle Ausrüstung erreichen können.
  • Verpflanzen Sie Bäume in ein Gebiet mit der gleichen Licht- und Bodenzusammensetzung für die beste Einrichtung.

Video-Guide: Heiner Flassbeck zur Situation der Eurokrise.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen