Menü

Zuhause

Wie Man Kleber Von Einem Installierten Hölzernen Fußboden Entfernt

Die installation eines hartholzbodens kann ein mühsamer prozess sein, und es kann eine unordnung hinter sich lassen. Neben staub und holzspänen finden sie möglicherweise kleckse, die für die installation wichtig sind. Betrachten sie dies als ein vorübergehendes problem und greifen sie es zuerst mit eis an, um den klebstoff buchstäblich einzufrieren. Gelingt das nicht, rampe hoch...

Wie Man Kleber Von Einem Installierten Hölzernen Fußboden Entfernt


In Diesem Artikel:

Versuchen Sie zuerst, den Leim von Ihrem Holzboden zu entfernen, indem Sie ihm die große Kälte geben.

Versuchen Sie zuerst, den Leim von Ihrem Holzboden zu entfernen, indem Sie ihm die große Kälte geben.

Die Installation eines Hartholzbodens kann ein mühsamer Prozess sein, und es kann eine Unordnung hinter sich lassen. Neben Staub und Holzspänen finden Sie möglicherweise Kleckse, die für die Installation wichtig sind. Betrachten Sie dies als ein vorübergehendes Problem und greifen Sie es zuerst mit Eis an, um den Klebstoff buchstäblich einzufrieren. Gelingt dies nicht, steigern Sie Ihre Bemühungen mit einigen anderen Haushaltsprodukten. In kürzester Zeit werden Sie zustimmen, dass die Mühe und Mühe der Installation des Hartholzbodens es wert war.

1

Stechen Sie mit einem Wattestäbchen auf den Leim, um den Elastizitätsfaktor zu bestimmen. Wenn ein Teil oder der gesamte Klebstoff angehoben wird, können Sie den Fleck auf dem Boden sicher reinigen. Wenn sich der Kleber nicht rühren kann, bereiten Sie sich darauf vor, dem Eis genügend Zeit zum Arbeiten zu geben.

2

Bedecken Sie den Klebstofffleck mit einem Papiertuch, um den Holzboden zu schützen, während sich das Eis auflöst.

3

Legen Sie mehrere Eiswürfel in einen Plastiksandwichbeutel. Stellen Sie sicher, dass genügend Eiswürfel in der Tasche sind, um den Klebstofffleck auf dem Boden vollständig abzudecken.

4

Legen Sie den mit Eis gefüllten Brotbeutel über das Papierhandtuch und die Klebefläche. Befeuchten Sie den Beutel mit einem schweren Gegenstand, um den Prozess möglichst zu beschleunigen. Ein Ziegelstein ist ideal für diesen Job; Ein schweres Buch ist ein würdiger Ersatz.

5

Überprüfen Sie den Klebepunkt alle 30 Minuten. Mit einem Wattestäbchen an der Stelle wischen, um die Konsistenz zu beurteilen. Wenn es hart und spröde wird, drücken Sie den Klebepunkt, um es mit dem Wattestäbchen vom Boden zu lösen.

6

Steigern Sie Ihre Anstrengungen, indem Sie Sprühkleber auf den getrockneten Kleber auftragen. Lassen Sie es für 20 Minuten sitzen. Wischen Sie den Kleber mit einem Wattestäbchen ab. Wischen Sie den Bereich mit einem feuchten Tuch ab.

7

Öffnen Sie Ihren Kühlschrank und Ihre Küche Speisekammer und wählen Sie Produkte, die natürliche Öle oder Säure enthalten, um den Kleber Rückstand zu brechen. Eins zu der Zeit, reiben Mayonnaise, Zitronensaft, Erdnuss und weißer Essig auf dem Klecks des Klebers. Lassen Sie jede Person mindestens 20 Minuten sitzen, um den Leim abzubauen. Wischen Sie den Kleber mit einem feuchten Tuch ab.

8

Reinigen Sie die Stelle auf dem Boden, nachdem der Kleber entfernt wurde, mit einem Parkettreiniger oder einem feuchten Schwamm und etwas milder Seife.

Dinge, die du brauchst

  • Wattestäbchen
  • Papierhandtuch
  • Eiswürfel
  • Sandwich-Tasche
  • Parkettreiniger oder milde Seife und Schwamm
  • Schmiermittel sprühen
  • Mayonnaise
  • Zitronensaft
  • Erdnussbutter
  • Weißweinessig

Tipps

  • Die weiche Kante des Wattestäbchens schützt Ihr Parkett vor Kratzern.
  • Eine Tüte, die zu wenig Eiswürfel enthält, wird den Leim nicht abbauen; Zu viele Würfel werden Ihren Parkettboden unnötig nass machen.
  • Abhängig von der Art des Klebers, der verwendet wurde, um Ihren Parkettboden zu installieren, kann ein Stoff - Mayonnaise, Zitronensaft, Erdnussbutter oder weißer Essig - sofort funktionieren, während andere möglicherweise mehrere Anwendungen benötigen. Aber sei geduldig. Der Kleber löst sich auf.
  • Jedes Haus hat seine "Verschüttungszonen". Schützen Sie Ihre - und Ihren Parkettboden - mit Überwurfdecken.

Warnung

  • Verwenden Sie niemals Bleichmittel, Ammoniak, Essig oder Produkte auf Wachsbasis, um Ihren Parkettboden zu reinigen, sonst besteht die Gefahr, dass das Finish ruiniert wird.

Video-Guide: Renovierungs & Heimwerker Tipps: PVC Boden selber verlegen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen