Menü

Zuhause

So Entfernen Sie Eine Müllentsorgung Und Kehren Zum Ursprünglichen Sink Drain Zurück

Wenn sie eine müllentsorgung entfernen und in den ursprünglichen abfluss der kanalisation zurückkehren müssen, nehmen sie sich mut. Der job ist mäßig leicht. Vorbereitung und organisation sind jedoch der schlüssel, um die arbeit schnell, sicher und effizient zu erledigen. Sie können in zwei vor drei stunden beenden. Das wichtigste ist ein gründliches verständnis...

So Entfernen Sie Eine Müllentsorgung Und Kehren Zum Ursprünglichen Sink Drain Zurück


In Diesem Artikel:

Die Rückkehr zu Ihrem ursprünglichen Waschbecken Ablauf ist eine mäßig leichte Aufgabe.

Die Rückkehr zu Ihrem ursprünglichen Waschbecken Ablauf ist eine mäßig leichte Aufgabe.

Wenn Sie eine Müllentsorgung entfernen und in den ursprünglichen Abfluss der Kanalisation zurückkehren müssen, nehmen Sie sich Mut. Der Job ist mäßig leicht. Vorbereitung und Organisation sind jedoch der Schlüssel, um die Arbeit schnell, sicher und effizient zu erledigen. Sie können in zwei vor drei Stunden beenden. Das Wichtigste ist, ein gründliches Verständnis dessen zu bekommen, was involviert ist. Überprüfen Sie die Liste der benötigten Materialien und überprüfen Sie die Abfallentsorgung, die Abwasserleitungen und alle Verbindungen, bevor Sie beginnen.

Entfernen Sie die Müllentsorgung und den Sink Drain

1

Ziehen Sie den Müll aus der Steckdose. Wenn Ihr Gerät fest mit Ihrem Haus verbunden ist, benötigen Sie die zusätzlichen Anweisungen in Schritt 2. Wenn nicht, fahren Sie mit Schritt 3 fort. Beginnen Sie nicht mit der Entsorgung, bis Sie sicher sind, dass kein Strom das Gerät erreicht.

2

Wenn Ihr Gerät fest an Ihr Haus angeschlossen ist, schalten Sie den Schutzschalter zur Müllentsorgung aus. Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher, um die Platte zu entfernen, die die Kabelanschlüsse auf der Entsorgung abdeckt, und trennen Sie die freiliegenden Drähte. Entfernen Sie die Platte, die den Anschlusskasten abdeckt, entwirren Sie die Kabelkappen, die die Entsorgungsleitungen an Ihrem Haus befestigen, und legen Sie die Kabel der Entsorgung beiseite. Verdrillen Sie die Drahtkappen über die freiliegenden Drähte in der Anschlussdose, drücken Sie die Drähte zurück in die Box und befestigen Sie die Anschlussdosenplatte wieder. Verwenden Sie einen berührungslosen Spannungsprüfer, um sicherzustellen, dass keine Elektrizität aus den Drähten in der Box austritt. Stellen Sie die Empfindlichkeit des Spannungsprüfers so ein, dass er nur reagiert, wenn er die Anschlussdose berührt oder fast berührt. Halten Sie die Spitze des Stifts gegen die Anschlussdose. Ein Piep- oder LED-Licht zeigt an, dass Spannung anliegt. Kein Piepton oder kein Licht bedeutet, dass keine Spannung aus der Box kommt.

3

Es wird ein Abflussrohr geben, das sich von der Seite der Müllentsorgung zu dem Abfluss der benachbarten Spüle erstreckt. Es wird mit Schlitzschrauben gesichert. Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um es aus der Entsorgung zu entfernen. Wenn Sie einen Geschirrspüler haben, müssen Sie einen Geschirrspülerschlauch aus der Entsorgung nehmen.

4

Ein Sprengring sichert die Müllentsorgung an der Halterung. Schieben Sie einen Schlitzschraubendreher unter den Sprengring, um ihn vom Flansch abzuheben. Da der Schraubendreher bei der Arbeit verrutschen kann, sollten Sie für diesen Schritt Arbeitshandschuhe tragen.

5

Seien Sie vorsichtig, wenn sich die Müllabfuhr löst. Es wird schwer sein. Vielleicht möchten Sie saubere Lappen oder Handtücher unter den Geschirrspüler legen, um den Boden zu schützen.

6

Sobald die Entsorgung nicht mehr im Weg ist, entfernen Sie die Halterung. Es wird mit drei Kreuzschlitzschrauben befestigt. Schrauben Sie es von der Unterseite der Spüle ab.

Waschbeckenablauf ersetzen

1

Lösen Sie mit einem Rohrschlüssel vorsichtig die Mutter, mit der der Ablaufflansch befestigt ist. Sie werden dann in der Lage sein, den Ablaufabschnitt durch die Spüle zum Entfernen nach oben zu drücken.

2

Verwenden Sie ein Spachtel, um die Spachtelmasse von der Abflussöffnung zu reinigen. Möglicherweise müssen Sie eine Rasierklinge für hartnäckige Bits verwenden. Dann den Bereich mit einem Scheuerschwamm und Wasser abreiben. Wenn noch Spachtelreste vorhanden sind, müssen Sie den Bereich eventuell mit Alkohol oder Spiritus behandeln.

3

Rollen Sie ein 1/8-Zoll-Seil von Klempnerspachtel, lang genug, um den Umfang des neuen Abflusses zu umgehen. Legen Sie das Seil um die untere Lippe des Abflusses. Stellen Sie den Abfluss in die Waschtischöffnung und drücken Sie ihn fest nach unten. Wischen Sie überschüssigen Klempner Kitt weg.

4

Ihr neuer Waschbeckenabfluss wird mit einer flachen Unterlegscheibe geliefert. Platzieren Sie die Unterlegscheibe unter dem Spülbecken über die Gewinde des Abflusses und drücken Sie sie gegen den Boden des Spülbeckens. Verwenden Sie die große Sicherungsmutter, die mit Ihrem neuen Waschbeckenabfluss geliefert wurde, um den Abfluss zu sichern. Sie können es handfest anziehen, aber Sie müssen es fest mit einer Zange sichern. An diesem Punkt möchten Sie vielleicht einen Helfer bitten, den Abfluss der Spüle fest gegen das Waschbecken zu halten. Oder Sie können genug Gewicht (Säcke mit Sand, Mehl, Zucker, etwas Schwerem) auf den Abfluss legen. Wischen Sie überschüssigen Klempner Kitt weg.

Installieren Sie neue Abflussrohre

1

Lokalisieren Sie das PVC-Ablaufendstück. Messen Sie, um sicherzustellen, dass die richtige Höhe für die Installation des Krümmers und des Anschlussrohrs an der T-Verschraubung unter der angrenzenden Spüle sinkt. Bei Bedarf mit einer feinzahnigen Metallsäge zuschneiden. Sobald Sie eine gute Passform erreicht haben, ziehen Sie das Schwanzstück handfest an den Waschbeckenablauf. Sie können Klempner Klebeband verwenden, um eine wasserdichte Abdichtung zu gewährleisten, aber es ist keine Voraussetzung.

2

Befestigen Sie den Winkelfitting am Endrohr. Messen Sie den Abstand zwischen dem Ende des Ellenbogens und dem T-Stück unter der angrenzenden Spüle. Schneiden Sie das Anschlussrohr, falls erforderlich, auf die richtige Länge. Verbinden Sie das Rohr mit dem Winkelstück und T-Stück mit den Muttern und Unterlegscheiben, die mit Ihrem PVC-Rohrsatz und der vorhandenen Mutter und Unterlegscheibe am T-Stück geliefert werden. Die Kunststoffmuttern sollten von Hand angezogen werden. Es wird nicht empfohlen, eine Zange oder eine Rohrzange zu verwenden.

3

Bei einem Abfluss in der Spülmaschine müssen Sie das Abflussrohr, das von der P-Falle läuft, durch ein Rohr für Spülmaschinenabflüsse an der Wand austauschen. Trennen Sie das alte Rohr und messen Sie es, um die Länge für das neue Rohr zu erhalten, das einen Anschluss für den Abfluss der Spülmaschine hat.

Dinge, die du brauchst

  • Neuer Spülablauf mit Korb
  • Neues Waschbecken-Abflussrohr-Set (PVC, einzeln oder doppelt, abhängig von Ihrer Spüle)
  • Bügelsäge mit Feinzahnklinge
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Kanalsperrzange
  • Rohrzange
  • Klempnerspachtel
  • Klempnerband (optional)
  • Kleines Spachtel
  • Rasierklinge
  • Scrubbing-Pad
  • Reiben von Alkohol oder Lösungsbenzin
  • Maßband
  • Taschenlampe
  • Lumpen oder Handtücher
  • Festsitzende Arbeitshandschuhe
  • Kleine Wanne oder Eimer

Tipps

  • Halten Sie Ihre Taschenlampe immer griffbereit. Du wirst in einem dunklen Raum arbeiten.
  • Beurteilen Sie, wie Ihre Entsorgungs- und Abflussrohre angebracht sind, bevor Sie beginnen.

Warnung

  • Stellen Sie vor dem Start sicher, dass die Abfallentsorgung von einer elektrischen Stromquelle getrennt ist.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen