MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Badezimmer-Masonite-Verkleidung Entfernt

Wenn sie masonite-verkleidungen in ihrem badezimmer haben, möchten sie es vielleicht schon seit einiger zeit ersetzen. Masonite ist eine art von hartfaserplatte, und es ist nicht gut in der feuchtigkeit des badezimmers. Die kanten von blÀttern können delaminieren, und die zentren neigen dazu, von der wand wegzuperlen. Wer auch immer die verkleidung installiert hat...

Wie Man Badezimmer-Masonite-Verkleidung Entfernt


In Diesem Artikel:

Entfernen von Masonite-Verkleidung kann Ihr Badezimmer vollstÀndig erneuern.

Entfernen von Masonite-Verkleidung kann Ihr Badezimmer vollstÀndig erneuern.

Wenn Sie Masonite-Verkleidungen in Ihrem Badezimmer haben, möchten Sie es vielleicht schon seit einiger Zeit ersetzen. Masonite ist eine Art von Hartfaserplatte, und es ist nicht gut in der Feuchtigkeit des Badezimmers. Die Kanten von BlÀttern können delaminieren, und die Zentren neigen dazu, von der Wand wegzuperlen. Wer auch immer die Verkleidung installiert hat, hat es vielleicht an die Stollen genagelt, geklebt oder beides. Der Installateur hat es vielleicht sogar an die TrockenbauwÀnde geklebt. Wenn Letzteres der Fall ist, ist es wahrscheinlich einfacher, die Trockenmauer zu entfernen als zu versuchen, sie zu retten.

1

Schalten Sie den Strom zum Badezimmer aus und schrauben Sie alle AbgÀnge ab und schalten Sie die Abdeckplatten mit einem Schraubenzieher um. Entfernen Sie alle Hardware von den WÀnden, wie Handtuchhalter, Regale und Toilettenpapierhalter.

2

Die Sockelleisten mit einer flachen Stange abhebeln. Nehmen Sie die NĂ€gel mit einem Hammer und einer Zange heraus und legen Sie die Sockelleisten beiseite. Nummeriere sie, wenn du sie wiederverwenden willst.

3

Klopfen Sie den flachen Stab mit einem Hammer in eine der NÀhte zwischen zwei Platten und hebeln Sie eine der Kanten aus. Wenn die Verkleidung nicht geklebt ist, sollten sich die NÀgel lösen. Die losen NÀgel mit einem Hammer aushebeln, dann entlang der Naht arbeiten, hebeln und ziehen, bis alle NÀgel weg sind.

4

Eine Crow Bar hinter dem Blatt keilen und die Kante nach außen drĂŒcken, um die NĂ€gel zu lösen, die sie zum nĂ€chsten Bolzen halten. Nachdem Sie diese NĂ€gel herausgezogen haben, fassen Sie die Kante des Blattes und ziehen Sie es scharf nach außen. Das sollte die NĂ€gel an den nĂ€chsten zwei Bolzen lösen. Nachdem Sie einige davon entfernt haben, sollten Sie in der Lage sein, das Blatt von der Wand zu ziehen. Entfernen Sie alle BlĂ€tter auf die gleiche Weise.

5

Stellen Sie die Schnitttiefe einer KreissÀge auf 3/8 Zoll und machen Sie eine Reihe von vertikalen Schnitte von Decke zu Boden, um die Verkleidung in Streifen zu trennen, wenn es auf die Stollen geklebt wurde.

6

Die Verkleidung von jedem Bolzen mit einem Bodenschaber trennen. Klopfen Sie den Schaber zwischen der Verkleidung und dem Bolzen mit einem Hammer. Möglicherweise mĂŒssen Sie die Verkleidung in StĂŒcke brechen, um sie zu entfernen.

7

Kratzspuren mit dem Bodenschaber abkratzen. Es kann sich leichter lösen, wenn Sie es mit einem Fön erhitzen.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Flache Bar
  • Hammer
  • Zange
  • Brechstange
  • KreissĂ€ge
  • Bodenschaber
  • Haartrockner

Spitze

  • Sie können die Verkleidung, die auf die Trockenbauwand geklebt wurde, möglicherweise entfernen, indem Sie sie mit einem Bodenabstreifer abkratzen, aber es ist fast unmöglich, eine ernsthafte BeschĂ€digung der Trockenbauwand zu vermeiden. Es ist wahrscheinlich kostengĂŒnstiger, die Verkleidung und den Trockenbau in Streifen zu schneiden, sie als eine Einheit abzubrechen und neue TrockenbauwĂ€nde zu installieren.

Warnung

  • SĂ€gen Sie die Verkleidung nicht mit einer SĂ€belsĂ€ge durch. Sie können Rohre und DrĂ€hte hinter der Wand durchtrennen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen