Men├╝

Zuhause

Wie Man Eine Anode Von Einem Warmwasserbereiter Entfernt

Die kohlenstoffstahlauskleidung eines warmwasserbereiters ist anf├Ąllig f├╝r korrosion, wenn sie ungesch├╝tzt gelassen wird. Eine opferanode sitzt im wassertank und besteht aus weniger edelmetallen, die vor dem tankliner korrodieren. Da die anode leicht korrodiert, kann sie bis zu einem punkt korrodieren, an dem sie nicht mehr sch├╝tzt.

Wie Man Eine Anode Von Einem Warmwasserbereiter Entfernt


In Diesem Artikel:

Ein Anodenaustausch sch├╝tzt Ihren Warmwasserbereiter vor Korrosion.

Ein Anodenaustausch sch├╝tzt Ihren Warmwasserbereiter vor Korrosion.

Die Kohlenstoffstahlauskleidung eines Warmwasserbereiters ist anf├Ąllig f├╝r Korrosion, wenn sie ungesch├╝tzt gelassen wird. Eine Opferanode sitzt im Wassertank und besteht aus weniger Edelmetallen, die vor dem Tankliner korrodieren. Da die Anode leicht korrodiert, kann sie bis zu einem Punkt korrodieren, der dem Hei├čwassererw├Ąrmer keinen Schutz mehr bietet. Der Austausch von Anoden im Rahmen der Wartung von Warmwasserbereitern verl├Ąngert die Lebensdauer des F├Ąkalientanks und anderer interner Komponenten des Warmwasserbereiters.

1

Schalten Sie das Ventil, das den Brennstoff zu einem Gaswarmwasserbereiter liefert, aus oder schalten Sie die elektrischen Hei├čwassererw├Ąrmer aus. Schalten Sie die Kaltwasserzufuhr zur Heizung aus.

2

Verbinden Sie das weibliche Ende eines Gartenschlauchs mit dem Gewinderohr, das sich in der N├Ąhe des Tankbodens befindet. Strecken Sie den Schlauch nach au├čen. ├ľffnen Sie das Ablassventil. Lassen Sie das Wasser zwei bis drei Minuten lang ablaufen oder bis das Wasser aus dem F├Ąkalientank entnommen ist. Schlie├čen Sie das Ablassventil und entfernen Sie den Schlauch.

3

Lokalisieren Sie den flachen, mit Sechsk├Âpfen versehenen Anodenspud, der sich von der Oberseite des Wassererhitzers erstreckt. Wenn der Spud nicht von der Oberseite des Tanks sichtbar ist, entfernen Sie die Schrauben, mit denen die obere Kappe am Haltetank befestigt ist, mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Eindringendes ├ľl auf die Gewinde des Spuds spr├╝hen.

4

Befestigen Sie eine 1 1/16-Zoll-Buchse am Ende eines Steckschl├╝ssels.

5

Drehen Sie den Anodenspudel mit dem Steckschl├╝ssel gegen den Uhrzeigersinn. Wenn Sie eine gr├Â├čere Hebelkraft ben├Âtigen, um die Mutter zu l├Âsen, verwenden Sie eine Brechstange oder schieben Sie ein St├╝ck eines 1-Zoll-Rohrs ├╝ber das Ende des Steckschl├╝ssels, um als Cheater Bar zu dienen. Drehen Sie den Knopf, bis er von der Oberseite des Wassererhitzers abhebt.

6

Biegen Sie eine leichte Kurve auf die Anode, wenn Sie sie aus dem Tank ziehen, wenn Sie nicht genug Spielraum haben, um sie gerade aus dem oberen Teil des Tanks zu ziehen. Hebe die Anode so hoch wie du kannst. Spannen Sie eine selbstsichernde Zange an der Stange, direkt ├╝ber dem Tank. Decken Sie das Loch im Tank mit einem Lappen ab und senken Sie die selbstsichernde Zange auf dem Lappen ab.

7

Schneiden Sie die Stange mit einer Metalls├Ąge genau ├╝ber der selbstsichernden Zange ab. Ziehen Sie die Anode hoch. Lassen Sie die Zange los und wiederholen Sie den Schneidvorgang, bis die Anode aus dem Tank entfernt ist.

8

Wickeln Sie das Gewindedichtband um die Gewinde einer neuen flexiblen Anode. Senken Sie die Anode in die Tank├Âffnung. Ziehen Sie den Anodenknopf mit dem 1 1/16-Zoll-Steckschl├╝ssel fest.

9

Schalten Sie das Wasser ein, um den Tank wieder zu f├╝llen. Schalten Sie das Gas oder den Strom ein, um das Heizelement mit Strom zu versorgen.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschlauch
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Durchdringendes ├ľl
  • Steckschl├╝ssel und 1 1/16-Zoll-Buchse
  • 24-Zoll-Brechstange oder 1-Zoll-Durchmesser Rohr (falls erforderlich)
  • Selbstsichernde Zange
  • Lappen
  • S├Ąge
  • Gewindedichtband
  • Flexible Anode

Warnung

  • Lassen Sie den Boiler zwei bis drei Stunden abk├╝hlen, wenn das Wasser zu hei├č ist.

Video-Guide: Boiler entkalken.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen