Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Offene Dusche Umgestaltet

Eine offene dusche ist eine wirklich andere erfahrung. Offene duschen sind badebereiche, die teil des restlichen badezimmerdesigns sind. Keine duscht√ľren oder duschvorh√§nge trennen sie vom rest des raumes. Sie k√∂nnen in kleine nischen gesteckt oder nur an den w√§nden gegen√ľber toiletten und waschbecken angebracht werden. Wann‚Ķ

Wie Man Eine Offene Dusche Umgestaltet


In Diesem Artikel:

Eine offene Dusche ist eine wirklich andere Erfahrung. Offene Duschen sind Badebereiche, die Teil des restlichen Badezimmerdesigns sind. Keine Duscht√ľren oder Duschvorh√§nge trennen sie vom Rest des Raumes. Sie k√∂nnen in kleine Nischen gesteckt oder nur an den W√§nden gegen√ľber Toiletten und Waschbecken angebracht werden. Ber√ľcksichtigen Sie bei der Gestaltung oder Gestaltung einer offenen Dusche die Funktion und den Stil des Raumes als Ganzes.

Halbe Wände und Splash Panels

Offene Duschen von Design haben keine Glast√ľr, Geh√§use oder Vorhang h√§lt das Wasser in. In kleineren Badezimmern kann Wasser schnell das Waschbecken, die Toilette und andere Benutzer im Raum einweichen. Eine L√∂sung, die das offene Design bewahrt, ist entweder eine halbe Wand oder eine Spritzwand an einem Ende der Dusche. Eine halbe oder eine Kniewand reicht bis zur Taille oder Brusth√∂he und kann von einer feststehenden Glasplatte √ľberdeckt werden. Ein Spritzschutz oder Spritzschutz ist eine station√§re Glasplatte, die an der Wand, der Decke und dem Boden befestigt ist. Beide verhindern, dass Spray in den Rest des Raumes gelangt.

Sanitär-Position

Offene Duschen sind komplett benutzerdefinierte Einheiten. Dies bedeutet, dass Sie die M√∂glichkeit haben, alle Arten von Rohrleitungen, einschlie√ülich mehrerer Duschk√∂pfe, K√∂rpersprays und thermostatische Temperaturregelventile, einzuschlie√üen. Beachten Sie bei der Planung Ihrer Duschanordnung, dass alle Wasserquellen, die aus der Wand spr√ľhen, gef√§hrdet sind, aus dem Duschbereich auszubrechen. Erw√§gen Sie, den Hauptduschkopf f√ľr den Raum in der Decke wie einen Regenduschkopf oder hoch oben an der Wand mit einem nach unten gerichteten Winkel, wie einem Wasserfall oder Handbrause, zu installieren. Platzieren Sie K√∂rpersprays dort, wo sie vom Rest des Raums weg zeigen, und entscheiden Sie sich f√ľr positionierbare Modelle anstelle von festen Sprays.

Bodenbelag und Steigung

Ohne eine T√ľr oder einen Vorhang, um den Wasserfluss in einer offenen Dusche zu leiten, muss Ihr Boden die Arbeit f√ľr Sie erledigen. Konstruieren Sie den gesamten Badezimmerboden, um sanft in Richtung des Abflusses zu gehen, und ziehen Sie in Betracht, zwei Abfl√ľsse zu installieren, um das Wasser schneller abflie√üen zu lassen. Wenn Sie die gleiche Fliese √ľber den gesamten Boden verwenden, verwenden Sie eine Mosaikfliese, die sich leicht an die Neigung im Boden anpassen kann. gr√∂√üere Fliesen k√∂nnen im Laufe der Zeit rei√üen, wenn der Unterboden nicht eben ist. Wenn Sie sich entscheiden, eine gr√∂√üere Fliese im Rest des Badezimmers zu verwenden, wechseln Sie zu einem anderen Material, wenn Sie n√§her an den Abfluss kommen und der Hang wird tiefer.

Stil

Die Dusche und das Badezimmer sollten den gleichen Stil haben und idealerweise mit den gleichen Fliesen gemacht werden. Denken Sie daran, dass Wasser aus der Dusche entweichen kann und die Wände des Badezimmers an die Decke gekachelt werden. Verwenden Sie die gleichen Fliesen im gesamten Raum, um die Kontinuität des Designs zu bewahren und vermeiden Sie, die Dusche optisch vom Rest des Badezimmerdesigns zu trennen.


Video-Guide: Regendusche auf einfache Art nachr√ľsten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen