Men√ľ

Zuhause

Wie Holzböden Mit Einem Disk Floor Sander Zu Verbessern

Wenn bodenprofis √ľber die reparatur eines bodens mit einem scheibenschleifer sprechen, sprechen sie von einem zuf√§lligen schwingschleifer mit runden pads. Sie sprechen nicht davon, einen ganzen boden mit einem kantenschleifer zu schleifen, der auch eine art scheibenschleifer ist; das h√§tte katastrophale folgen. Ein zuf√§lliger orbitalschleifer...

Wie Holzböden Mit Einem Disk Floor Sander Zu Verbessern


In Diesem Artikel:

Sie haben weniger Kreuzkorn Kratzer, wenn Sie Parkett mit einem Scheibenschleifer schleifen.

Sie haben weniger Kreuzkorn Kratzer, wenn Sie Parkett mit einem Scheibenschleifer schleifen.

Wenn Bodenprofis √ľber die Reparatur eines Bodens mit einem Scheibenschleifer sprechen, sprechen sie von einem zuf√§lligen Schwingschleifer mit runden Pads. Sie sprechen nicht davon, einen ganzen Boden mit einem Kantenschleifer zu schleifen, der auch eine Art Scheibenschleifer ist; Das h√§tte katastrophale Folgen. Ein Exzenterschleifer ist eine viel weniger aggressive Maschine, und es ist eine gute Alternative zu einem Trommelschleifer f√ľr zerbrechliche oder √ľber geschliffene B√∂den. Es braucht mehr Zeit, um mit einem Scheibenschleifer zu schleifen, aber es ist nicht so leicht, einen gro√üen Fehler zu machen, als mit einem Trommelschleifer.

1

Saugen Sie den Boden ab und wischen Sie ihn mit Wachsentferner und warmem Wasser ab. Lassen Sie es f√ľr ein oder zwei Stunden trocknen.

2

Decken Sie die T√ľren und Fenster mit Plastikplanen ab. Wenn sich M√∂bel oder elektronische Ger√§te im Raum befinden, decken Sie diese ebenfalls ab und tragen Sie eine Staubmaske. Der Schleifprozess verursacht gro√üe Staubmengen.

3

Entfernen Sie das Finish mit Schleifscheiben mit 20 oder 36 Körnungen. Kleben Sie sie auf die Pads auf der Unterseite der Maschine - einige Maschinen haben vier solcher Pads - und positionieren Sie die Maschine aufrecht in einer Ecke des Raums.

4

Schalten Sie das Ger√§t ein und bewegen Sie es in einer Vorw√§rts-R√ľckw√§rts-Bewegung an der Wand entlang und halten Sie es an einer Stelle fest, damit es das Finish abschleifen kann. Schleifen Sie einen Teil des Bodens auf diese Weise und gehen Sie dann zu einem anderen Teil. Anders als ein Trommelschleifer kann sich ein Scheibenschleifer gegen die Maserung des Holzes bewegen, ohne Schaden zu verursachen.

5

Wechseln Sie die Pads, wenn sie verkleben und keine Schneidef√§higkeit mehr haben. Wenn Sie sie h√§ufig wechseln m√ľssen, ziehen Sie in Erw√§gung, den Boden mit einem st√§rkeren Reinigungsmittel zu wischen, bevor Sie fortfahren, da er m√∂glicherweise mit Wachs bedeckt ist.

6

Saugen Sie den Boden ab, wenn Sie mit dem Schleifen fertig sind, und wechseln Sie dann die Schleifscheiben entweder auf die nächst feinere Körnung oder auf eine, die zwei Stufen feiner ist. Wenn Sie zum Beispiel nur mit 20-Korn-Scheiben geschliffen haben, wechseln Sie zu 36- oder 50-Korn. Schleifen Sie den Boden wieder ab, vakuumieren und schleifen Sie ein drittes Mal mit 80- oder 100-Korn-Scheiben. Wenn Sie mit 80-Korn schleifen, machen Sie einen vierten Durchlauf mit 100-Korn-Scheiben.

7

Kratzen Sie die Ecken mit einem Ziehschaber ab. Ziehen Sie den Schaber, wenn m√∂glich, entlang der Maserung des Holzes, und verwenden Sie m√§√üigen bis leichten Druck, wenn Sie Kreuzkorn schaben m√ľssen. Sand Bereiche, die Sie mit einem Pad Sander und 100-Schleifpapier geschliffen haben.

8

Saugen Sie den Boden nach dem letzten Durchgang ab, wischen Sie ihn anschließend mit einem feuchten Tuch ab und achten Sie auf kreisförmige Kratzer, während das Holz nass ist. Wenn sie offensichtlich genug sind, um auffällig zu sein, schleifen Sie den Boden noch einmal mit Scheiben mit 120er Körnung. Wischen Sie den gesamten Boden nach dem letzten Durchgang mit einem feuchten Tuch ab.

9

Wenn gew√ľnscht, den Boden anpinseln, indem Sie den Fleck mit einem Pinsel b√ľrsten und den √úberschuss mit einem Lappen abwischen, bevor er trocknet. Lassen Sie den Fleck zwei oder drei Stunden trocknen.

10

Versiegeln Sie den Boden, indem Sie mit einem Applikator f√ľr den Bodenfinish eine Versiegelung oder ein klares Finish verteilen. Lassen Sie die Versiegelung trocknen und dann den Boden mit einem Bodenpuffer und einem Schleifpapier mit 120 K√∂rnungen abschleifen. Saugen Sie den Boden ab, tragen Sie dann mindestens zwei Anstriche mit dem Applikator auf und pr√ľfen Sie jede Schicht, bevor Sie die n√§chste auftragen.

Dinge, die du brauchst

  • Vakuum
  • Mopp
  • Waschmittel
  • Plastikplanen
  • Staubmaske
  • Schleifscheiben
  • Schaber ziehen
  • Pad Sander
  • 100-Schleifpapier
  • Feuchtes Tuch
  • Fleck
  • Sanding Sealer
  • Klares Finish
  • Bodenapplikator
  • Bodenpuffer
  • Schleifscheibe mit 120 K√∂rnungen

Tipps

  • Wenn das Finish schwer zu entfernen ist, m√ľssen Sie m√∂glicherweise einen einzelnen Durchlauf mit einem Trommelschleifer und einem Kantenschleifer machen und den Scheibenschleifer verwenden, um das Holz zu beenden. Obwohl es unordentlich und mehr Arbeit ist, k√∂nnen Sie auch die meisten Oberfl√§chen mit Chemikalien entfernen.
  • Wenn der Boden mit einem d√ľnnen Furnier versehen ist oder √ľberschmirgelt wurde, sollten Sie den Scheibenschleifer einfach verwenden, um das Finish zu √§tzen. Sand einmal mit 100-Korn-Papier, dann neues Material √ľber die bestehende Oberfl√§che auftragen. Dieses Verfahren stellt das Finish wieder her, ohne Holz zu entfernen und m√∂glicherweise durch die Dielen zu tragen.

Warnung

  • Wenn Sie vermuten, dass der Boden √ľberschliffen wurde, dr√ľcken Sie das Holz an einigen Stellen an den Fugen zwischen den Brettern. Vermeiden Sie Schleifen, wenn Sie es biegen k√∂nnen. Der Schleifer kann das Holz d√ľnn genug tragen, um zu brechen.

Video-Guide: Earnieland English spoken version.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen