MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Kupfer- U. Zinn-Decke Wieder Herstellt

Zinn- und kupferdecken wurden erstmals mitte des 19. Jahrhunderts in nordamerika populÀr und sehen nun ein neues interesse. Erfrischen sie das aussehen ihrer blech- oder kupferdecke mit einer neuen farbe und / oder einem polyurethan-finish. Es ist wichtig, die abbeizprodukte zu wÀhlen, die am besten farbe aus zinn oder kupfer entfernen...

Wie Man Eine Kupfer- U. Zinn-Decke Wieder Herstellt


In Diesem Artikel:

Eine lackierte oder klar lackierte Blech- oder Kupferdecke zeigt die Muster der Paneele umso deutlicher.

Eine lackierte oder klar lackierte Blech- oder Kupferdecke zeigt die Muster der Paneele umso deutlicher.

Zinn- und Kupferdecken wurden erstmals Mitte des 19. Jahrhunderts in Nordamerika populÀr und sehen nun ein neues Interesse. Erfrischen Sie das Aussehen Ihrer Blech- oder Kupferdecke mit einer neuen Farbe und / oder einem Polyurethan-Finish. Es ist wichtig, die Abbeizprodukte auszuwÀhlen, die am besten sind, um Farbe von Zinn- oder Kupferplatten zu entfernen, und um Farbe zu wÀhlen, die an Metall haftet.

1

WĂ€hle deine Farbe. Eine antike Silbermetallic-SprĂŒhfarbe ist eine beliebte Wahl fĂŒr Zinn, ebenso wie antikes Gold und Kupfer. Ein glĂ€nzendes Schwarz oder ein tiefes Burgunder geben Ihnen ein seidiges Finish, ob auf Kupfer oder Zinn aufgetragen. Messen Sie die Quadratmeterzahl des zu bemalenden Raums, um zu bestimmen, wie viel Farbe und / oder Polyurethan zu kaufen ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, geben Sie Ihrem FarbhĂ€ndler Ihre Quadratmeterzahl, damit sie Sie beraten können. Fragen Sie auch nach dem besten Abbeizmittel fĂŒr Ihre Decke.

2

Bedecken Sie die WÀnde und Möbel mit Plastikplanen und den Boden mit Tuch, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Kleben Sie die Folie mit Malerband auf die WÀnde. Stellen Sie Ihre Aluminium-Trittleiter auf und achten Sie darauf, dass sie breit und fest eingerastet ist. Tragen Sie Ihre Schutzbrille und Gesichtsmaske.

3

Entfernen Sie alte Farbschichten, indem Sie mit einem Kunststoffspachtel die Farbabstreiferpaste auf die Decke auftragen. Bedecken Sie die Paste mit Peel-Off-Papier fĂŒr die Entfernung von Farbe. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers auf dem Stripper-Container, wie lange das Papier auf dem Papier bleibt. Es kann mehrere Stunden dauern, insbesondere wenn mehrere Farbschichten entfernt werden mĂŒssen.

4

Ziehen Sie das Papier nach dem empfohlenen Zeitraum ab. Ein Großteil der Farbe wird sich mit dem Papier lösen, aber es wird immer noch Farbe in den Falten des Deckenentwurfs stecken bleiben. Verwenden Sie weiterhin Produkte zum Entfernen von Farbe, indem Sie die Farbe bei Bedarf mit einem Tuch abreiben, um alles zu entfernen. Sie können auch versuchen, es mit Schleifpapier abzuschleifen. Schleifen sollte verwendet werden, um eine alte Schicht Polyurethan zu entfernen.

5

Behandeln Sie Ihre jetzt unfertigen Platten zuerst mit einer Grundierung auf Ölbasis, damit die zweite Farbschicht richtig haften kann. Verwenden Sie beim Lackieren nur eine Metallgrundierung mit Rostschutz, sonst können die Platten im Laufe der Zeit korrodieren.

6

Schmirgeln Sie eine Platte, wenn Sie Rost darauf finden. Überstreichen Sie nicht einen verrosteten Abschnitt einer Blechplatte. Wenn es außer Haus oder professionelle Reparatur ist, muss es ersetzt werden. Es gibt eine Reihe von Unternehmen, die HauseigentĂŒmer mit neuen Zinndeckenplatten versorgen. Sie werden vielleicht in der Lage sein, Platten zu finden, die aus dem gleichen oder einem sehr Ă€hnlichen Muster wie Ihr Modell bestehen.

7

Halten Sie die DĂŒse der Dose oder SprĂŒhpistole ungefĂ€hr 8 Zoll von der Decke entfernt, wĂ€hrend Sie mit der Dose schwungvolle Bewegungen machen. Tragen Sie eine dĂŒnne, gleichmĂ€ĂŸige Schicht auf. Um eine Kupfer- oder Zinndecke in ihrer ursprĂŒnglichen Farbe zu erhalten, tragen Sie einfach eine klare Schicht Polyurethan auf, um die natĂŒrliche Tiefe und Helligkeit der Farbe hervorzuheben.

8

Erstellen Sie eine gealterte OberflĂ€che ĂŒber Silber mit einer rostfreien schwarzen Emaillesprayfarbe. Zuerst die antike silberne Farbe auftragen, die DĂŒse etwa 8 inch von der Decke halten und dabei schwungvolle Bewegungen fĂŒr ein leichtes und gleichmĂ€ĂŸiges Fell machen. 24 Stunden trocknen lassen. Dann die Platten leicht mit der schwarzen Emaille-SprĂŒhfarbe benebeln und die DĂŒse etwa 18 Zoll von der Decke halten. Vor dem Klarlackieren 24 Stunden trocknen lassen.

9

TĂŒnchen-Deckenpaneele, die noch nicht installiert wurden, werden mit einer weißen Grundierung auf Ölbasis lackiert. Lassen Sie diese 24 Stunden oder lĂ€nger trocknen. Dann tragen Sie eine SprĂŒhfarbe auf Ölbasis in hellblau, grĂŒn oder gelb auf. Lassen Sie diese zweite Schicht auch 24 Stunden trocknen. Als nĂ€chstes tragen Sie eine weiße Farbe auf Acrylbasis auf und lassen diese Schicht fĂŒr weitere 24 Stunden trocknen. Andere Farben können ebenfalls fĂŒr diesen Prozess verwendet werden.

10

Beginnen Sie mit dem Weißwaschen, sobald diese drei Schichten getrocknet sind. Tauchen Sie ein Tuch in denaturierten Alkohol ein und reiben Sie die Blechpaneele damit bis Sie die gewĂŒnschte Wirkung erzielen. Wechseln Sie das Tuch, wenn es mit Farbe zu klebrig wird. Lassen Sie die Decke 24 Stunden trocknen. Dann eine Schicht Polyurethan zum Versiegeln und Fertigstellen auftragen.

Dinge, die du brauchst

  • Gesichtsmaske
  • Schuhe mit weichen Sohlen
  • Augenschutz
  • Plastikplanen
  • TĂŒcher fallen lassen
  • Malerband
  • Stehleiter aus Aluminium
  • SaugfĂ€hige TĂŒcher
  • Sandpapier (optional)
  • Denaturierter Alkohol (optional)
  • Farbspritzpistole (optional)
  • SelbstĂ€tzende Haftprimer-SprĂŒhfarbe fĂŒr Metall (optional)
  • Schwarze Email-SprĂŒhfarbe fĂŒr Metall (optional)
  • Satin-, Flach- oder Glanzpolyurethan (optional)

Tipps

  • Stellen Sie immer sicher, dass der Raum gut belĂŒftet ist und dass Sie eine Schutzbrille und eine Gesichtsmaske tragen, bevor Sie damit beginnen, alte OberflĂ€chen zu entfernen oder zu streichen.
  • Tragen Sie weiche Sohlen mit Stufen, wenn Sie eine Leiter benutzen.

Warnungen

  • Bevor Sie Ihre antike Zinn- oder Kupferdecke restaurieren oder fertigstellen, sollten Sie herausfinden, ob sie ursprĂŒnglich mit Bleifarbe bemalt wurde, wie es viele Decken aus dem 19. Jahrhundert waren. Wenden Sie sich an einen Fachmann, um Informationen zu Wiederherstellung und Sicherheit zu erhalten, oder rufen Sie die Hotline der Environmental Protection Agency fĂŒr weitere Informationen an unter 1-800-424-LEAD.
  • Fragen Sie in Ihrem HausfachgeschĂ€ft nach einer guten Abbeizpaste, die keine schĂ€dlichen Chemikalien enthĂ€lt, die Ihre Gesundheit gefĂ€hrden könnten. Die neueren funktionieren besser und sind viel sicherer zu benutzen als die in der Vergangenheit hergestellten.
  • Bestrahlen Sie keine alte Kupfer- oder Kupferdecke, um alte Farbe zu entfernen - dies zerstört nur das Material.
  • Stellen Sie keine GegenstĂ€nde auf die Trittleiter - diese können leicht auf jemanden darunter fallen.

Video-Guide: Kupferrohr Verlöten! Aber wie? Eine Anleitung von M1Molter.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen